Geschäft

50.000.000 $ Fehler machen jedes Jahr Millionen – was wir mit unseren ISAs falsch machen

50.000.000 $ Fehler machen jedes Jahr Millionen – was wir mit unseren ISAs falsch machen

Es ist nicht schwer zu erkennen, warum die Menschen mit Einsparungen etwas desillusioniert sind.

Selbst die bestbezahlten ISAs zahlen nicht mehr als 2,25% – und das, wenn Sie Ihr Geld für 5 Jahre absperren. Wenn Sie glauben, Sie könnten es bald brauchen, werden Sie nicht besser als 1,38% sein – und selbst diese Quote ist mit einem Haken verbunden.

Aber das hat nicht verhindert, dass 40% der Leute Geld auf ihr steuerfreies Sparkonto investieren, zeigen Zahlen von Scottish Friendly.

"Tausende von Menschen im ganzen Land denken wahrscheinlich, dass sie das vernünftige tun, indem sie für ihre Zukunft auf ein Sparkonto sparen", sagte der schottische Friendly-Sparfachmann Calum Bennie.

"Aber viele von ihnen werden nicht wissen, dass der Wert ihres Bargelds aufgrund der giftigen Kombination aus erbärmlichen Sparquoten und steigender Inflation in realer Weise untergraben wird."

Video wird geladen

Video nicht verfügbar

Der Preis für niedrige Zinsen

Während die Sparquoten 2,5% nicht erreichen, steigen die Preise viel schneller. Der Einzelhandelspreisindex lag im September bei 3,3% – in den letzten 3 Jahren lag er durchschnittlich bei 2,7% – zeigen die neuesten Zahlen.

Das bedeutet, dass Sie mit dem eingesparten Geld jeden Monat etwas weniger kaufen als im Monat zuvor.

Aber es ist schwer, es aus der ISA zu nehmen. Schließlich sind Einsparungen wichtig und das jährliche ISA-Limit bedeutet, wenn Sie das Geld herausnehmen, können Sie es später möglicherweise nicht wieder einsetzen.

Aber es könnte einen anderen Weg geben.

Das liegt daran, dass die meisten von uns ihr Geld zwar in bar halten, aber nicht die einzige Option auf dem Tisch.

Neben traditionellen Sparkonten können Sie Ihren ISA-Status beibehalten, aber Geld in eine Menge anderer Dinge investieren.

Zum Beispiel stehen Renditen von 10% zur Verfügung, wenn Sie Ihr Geld unter Verwendung einer Peer-to-Peer-ISA an Personen und Unternehmen ausleihen, anstatt es einer Bank zu überlassen, dies für Sie zu tun.

Traditioneller können Sie direkt mit Aktien Geld in Unternehmen investieren und ISA teilen.

Beide sind zwar mit einem gewissen Risiko behaftet, müssen aber nicht kompliziert sein. Zahlreiche ISA-Anbieter arbeiten daran, die Risiken zu minimieren und die Rendite für Sie zu maximieren.

"Die Botschaft an die Sparer ist eindeutig: Behalten Sie in Notfällen natürlich einen ausreichenden Geldbetrag in einem leicht zugänglichen Geldkonto. Wenn Sie jedoch für Ihre Zukunft sparen, können Investitionen zu einer höheren Rendite führen", sagte Bennie.

Wie viel Geld fehlt Ihnen möglicherweise?

Zahlen von Scottish Friendly zeigen, wenn eine Person jedes Jahr ihre ISA füllte und das Geld in Bargeld legte und eine andere dasselbe in Aktien und Aktien investiert hatte, wäre die Person, die bar spart, heute um 50.359 £ ärmer.

Trotz der höheren Renditen am Aktienmarkt entscheiden sich die meisten britischen Sparer dennoch nicht für Geld.

Nur zwei von elf Leuten zahlen in Aktien und Aktien von ISA, und nur jeder neunte tut dies regelmäßig, fand Scottish Friendly.

Beispielsweise sparen fünfmal mehr Menschen Geld auf ihrem Girokonto.

Auf die Frage, warum sie kein Geld an einen Ort bringen, an dem sie höhere Renditen erzielen könnten, sagten 23%, dass sie nicht verstanden hätten, wie sie an der Börse investieren sollten, 22% sagten, dass sie Angst davor hatten, Geld zu verlieren, und 15% sagten, dass sie garantierte Zinsen bevorzugten .

Einfache Möglichkeiten, sich zu engagieren

Es muss nicht schwer sein

Die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, Geld in die Märkte zu stecken, ohne dass Sie Ihre Tage damit verbringen müssen, über Aktienkurse zu lesen.

Mit Plattformen wie Wealthify und Nutmeg können Sie Geld investieren und dann entscheiden, wo Sie es für Sie investieren, je nachdem, mit welchem ​​Risiko Sie sich wohl fühlen.

Sie verlangen jedoch Gebühren dafür.

Wenn Sie eine einfachere Fahrt mit weniger Gebühren wünschen, wählen Anbieter wie AJ ​​Bell und Cavendish Online eine Auswahlliste für Sie aus und berechnen weniger.

Alternativ können Sie selbst auswählen und einen von mehreren ISA-Anbietern verwenden – von Aktienspezialisten wie Hargreaves Lansdown oder Fidelity bis hin zu traditionellen High Street-Firmen wie Nationwide oder Halifax.

Weiterlesen

Guides investieren

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.