Der aktivistische Investor Elliott Management Corp. gab einen Anteil von 3,2 Mrd. USD an AT & T Inc. bekannt, kritisierte die Strategie des Unternehmens und forderte den Telekommunikationsgiganten auf, unnötige Vermögenswerte abzugeben.

Der New Yorker Hedgefonds schrieb in einem Brief an das am Montag veröffentlichte Unternehmen, dass es einen Sitz im Vorstand des Unternehmens anstreben werde, und forderte AT & T auf, sich stärker auf seine Kernressourcen zu konzentrieren, einschließlich seines relativ gesunden Mobilfunkgeschäfts.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.