Geschäft

Bankeinnahmen steigen in der wachsenden Wirtschaft, aber die Kreditvergabe hält nicht Schritt

Bankeinnahmen steigen in der wachsenden Wirtschaft, aber die Kreditvergabe hält nicht Schritt

Steuersenkungen, Deregulierung und eine lebhafte Wirtschaft haben im letzten Quartal immer zu höheren Gewinnen bei den meisten amerikanischen Banken geführt.

Aber eine drängende Frage hängt von der Branche ab: Würden die Banken, die von steigendem Wirtschaftsoptimismus und einem freundlicheren Weißen Haus abhängig sind, ihre Kreditvergabe an Unternehmen und Haushalte deutlich erhöhen?

Am Freitag zeigten die Berichte von vier der größten Banken der Vereinigten Staaten kaum Anzeichen für eine solche Wiederbelebung. JPMorgan Chase, Citigroup und PNC meldeten ein weiteres Quartal mit gesunden Gewinnen, von denen die meisten in den Taschen der Aktionäre landen würden. Wells Fargo, das nach einer Reihe von Skandalen aufgrund regulatorischer Beschränkungen operierte, meldete einen Rückgang der Gewinne.

Insgesamt wuchs die Kreditvergabe an die vier Banken im zweiten Quartal nach einer Analyse der New York Times um 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies entspricht einer Abschwächung gegenüber dem Anstieg von 3 Prozent im ersten Quartal. Sie liegt auch weit unter dem Kreditwachstum von 4,6 Prozent, das die vier Banken im gesamten Jahr 2016, dem letzten vollen Jahr der Obama-Regierung, erreicht haben.

Die Trump-Administration hat behauptet, dass viele der Regulierungen, die nach der Finanzkrise vor einem Jahrzehnt eingeführt wurden, Banken stärker machen haben die Kreditvergabe gebremst und die Gesamtwirtschaft belastet. Nach Angaben der Federal Reserve war das jährliche Kreditwachstum für den gesamten Bankensektor in den letzten zwei Jahren der Obama-Regierung jedoch stärker.

Eine Belebung der Kreditvergabe, die dazu beitragen würde, dass mehr Menschen Häuser kaufen und Unternehmen expandieren könnten, könnte noch eintreten.

Lockere Vorschriften und die robuste Wirtschaft können einige Zeit in Anspruch nehmen, um mehr Kredite zu erhalten. Steuersenkungen haben die Cashflows der Unternehmen erhöht und möglicherweise die kurzfristige Kreditnachfrage verringert. Höhere Zinssätze können auch Kreditnehmer abschrecken. Und die Banken halten sich vielleicht zurück, weil sie keine Kredite mit einer höheren Ausfallwahrscheinlichkeit vergeben wollen.

Trotzdem haben die Banken viel überschüssiges Bargeld, das sie jetzt benutzen könnten, um höhere Kredite zu bekommen, wenn sie es wollten. Stattdessen haben sie sich entschieden, hohe Zahlungen an die Aktionäre in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen zu leisten. Nachdem sie letzten Monat die Stresstests der Federal Reserve bestanden hatten, hatten die vier Banken, die am Freitag Ergebnisse gemeldet hatten, Pläne angekündigt, fast 90 Milliarden Dollar an die Aktionäre zu verteilen.

"Wenn wir heute hier sitzen, würde ich die Nachfrage als solide, als anständig bezeichnen – das ist nicht das, was sie vor zwei Jahren war", sagte Marianne Lake, Chief Financial Officer von JPMorgan Chase, bei einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Sie sagte, das Wachstum bei Baukrediten habe sich teilweise verlangsamt, weil die Unternehmen Bargeld aus ihren Steuersenkungen nutzten, um zu expandieren anstatt mehr Kredite aufzunehmen.

JPMorgan, die größte Bank des Landes, verzeichnete das schnellste Kreditwachstum unter den vier Banken. JPMorgans Gesamtkredite stiegen um 4,4 Prozent. Im zweiten Quartal stieg JPMorgans Gewinn je Aktie um 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Wall Street-Analysten erwarteten, dass die Citigroup, die drittgrößte Bank des Landes, etwas mehr Umsatz ausweisen würde als im Quartal. Der Unterschied betrug weniger als 100 Millionen Dollar, aber der Fehlbetrag ließ die Aktien von Citi am Freitag noch sinken. Die Kredite von Citi stiegen gegenüber dem Vorjahr um 4 Prozent und lagen damit deutlich unter dem Anstieg von 7 Prozent im ersten Quartal dieses Jahres. Bereinigt um Wechselkurseffekte stiegen die Kredite von Citi im zweiten Quartal um 5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, stellte die Bank in ihrer Ergebnisveröffentlichung fest. Die Kredite an Unternehmen stiegen im zweiten Quartal um 8 Prozent.

Die Darlehen von Wells Fargo gingen im zweiten Quartal um 1,4 Prozent zurück. Analysten haben nach der Federal Reserve Anfang dieses Jahres kein starkes Wachstum bei Wells Fargo erwartet verlangte, dass die Bank das Wachstum ihrer Bilanz begrenzt, während sie die Probleme behob, die zu einer Reihe von Skandalen führten.

Aber letzten Monat sagte Wells Fargos Finanzvorstand John Shrewsberry, dass die Obergrenze kein bedeutender Faktor sei. "Es ist kein Hindernis für das organische Kreditwachstum", sagte er.

Wells Fargos Darlehen an Käufer von Gewerbeimmobilien, wie Bürogebäuden und Einkaufszentren, gingen im zweiten Quartal um 2,5 Milliarden Dollar zurück.

Der Chef der Bank, Timothy J. Sloan, sagte Analysten am Freitag, dass die Bank nicht um solche Kredite konkurrieren wolle, indem sie ihre Bedingungen entspannte. "Wir sehen eine Verschlechterung der Underwriting-Standards", sagte er.

Die jüngste Verlangsamung des Kreditwachstums ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Einige Kreditnehmer, insbesondere große Unternehmen, können seit Jahren frei Kredite aufnehmen. Und neue Vorschriften hielten die Banken davon ab, Kredite zu vergeben, die Kreditnehmer nur schwer zurückzahlen können. Dass die Wirtschaft expandiert, ohne dass es zu einem enormen Schuldenanstieg kommt, ist wahrscheinlich ein Grund dafür, dass die derzeitige Erholung so lange gedauert hat.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.