Home Geschäft Bei Uber entstehen neue Fragen über das Verhalten von Führungskräften

Bei Uber entstehen neue Fragen über das Verhalten von Führungskräften

SAN FRANCISCO – Barney Harford wurde Ende letzten Jahres angeheuert, um Probleme bei Uber, der Firma, die sich mit dem Fahren beschäftigt, zu beheben. Stattdessen hat er neue geschaffen.

Bei einer Telefonkonferenz in diesem Frühjahr mit Kollegen, Mr. Harford, der Chief Operating Officer des Unternehmens, kritisierte eine neue Anzeige, die ein gemischtrassiges Paar zeigte, sagte fünf Personen mit der Konversation vertraut. Er diskutierte laut darüber, wie verbreitet die Paarung unter den Zuschauern war, die es sehen würden. Er sagte auch, dass er Teile des frühen Schnittes der Anzeige verwirrend fand und zwei schwarze Frauen in dem Video vermischte, weil sie ähnliche Frisuren hatten, sagten die Leute, die sich weigerten identifiziert zu werden, weil sie Geheimhaltungsvereinbarungen unterschrieben hatten.

Obwohl Mr. Harford später seinen Kollegen erzählte, dass er seine Phrasierung bereute, trafen seine Kommentare viele auf den Ruf als unempfindlich gegenüber der Rasse. Sie sagten, es sei Teil eines Musters von Mr. Harford, in dem er von Frauen oder Minderheiten sprach.

Sie sagten, Uber-Mitarbeiter hätten seither mehrere informelle und formelle Beschwerden bei der Personalabteilung, dem Leiter der Diversität und anderen Top-Führungskräften über Mr. Harfords Verhalten eingereicht. Dara Khosrowshahi, Ubers Geschäftsführer, wurde ebenfalls benachrichtigt und hat die Angelegenheit direkt mit Mr. Harford besprochen, sagten zwei Uber-Angestellte.

Mr. Harford, 46, der sich häufiger mit Ubers Chief Diversity Officer getroffen hat, hat sich Mr. Khosrowshahi verpflichtet, seine "blinden Flecken" zu verbessern und sich einem Coaching zu unterziehen, sagten Uber-Manager.

"Ich bin demütig und dankbar für die Rückmeldung, die ich erhalten habe und die Augen eröffnet hat", sagte Harford in einer Erklärung. "Ehrliche Rückmeldungen in gutem Glauben sind etwas, von dem wir mehr brauchen, und ich bin fest entschlossen, darauf zu reagieren und mich zu verbessern."

Herr Khosrowshahi sagte in einer Erklärung: "Kulturen werden nicht über Nacht gebaut oder umgebaut. Menschen lernen, Unternehmen lernen, C.E.O.s lernen. Es ist ein Prozess ständiger Selbstreflexion und Verbesserung, und es braucht Arbeit, um echte Veränderungen zu bewirken. "

Frau Hornsey, deren Abreise war berichtet von Reuters, reagierte nicht auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

Andere weibliche Führungskräfte haben Uber in den letzten Monaten ebenfalls verlassen. Frances Frei, Professor an der Harvard Business School, Senior Vice President of Leadership and Strategy bei Uber, reiste im Februar ab, um nach Harvard zurückzukehren. Bozoma Saint John, Chief Brand Officer von Uber, ist letzten Monat als Chief Marketing Officer bei der Hollywood Talentagentur Endeavour gegangen.

Die Entwicklungen sind schwierig für Herrn Khosrowshahi, der es zu einem Mantra bei Uber gemacht hat, das Richtige zu tun. Er steht in der Nähe von Mr. Harford, der zuvor der Geschäftsführer der Reise-Website Orbitz war.

Die beiden Männer kannten sich bei Expedia, der Online-Reiseseite, die Herr Khosrowshahi zuvor als Chief Executive geleitet hatte. Sie blieben in Kontakt, nachdem Mr. Harford 2009 Expedia verlassen hatte, um Orbitz zu betreiben, und auch nachdem Expedia 2015 Orbitz übernommen hatte. Beth Birnbaum, Harfords Frau, arbeitete auch sieben Jahre lang bei Expedia mit Mr. Khosrowshahi.

Kurz nachdem Mr. Khosrowshahi ihn im Dezember nach Uber gebracht hatte, begannen Harfords Kommentare zu kommentieren, sagten fünf der Leute, die von der Situation wussten.

Herr Harford wurde ein Sponsor einer internen Gruppe von weiblichen Angestellten namens Women of Uber, und er wurde im Wesentlichen ernannt, um für die Gruppe zu befürworten. Aber bei einem Treffen in diesem Jahr mit der Gruppe machte er eine Reihe von Kommentaren, die einige für unsensibel gegenüber Frauen hielten, sagten zwei Angestellte.

Er machte auch unsensible Kommentare, die Angestellte bei einem Treffen mit einem Team verärgern, das Europa, den Nahen Osten und Afrika überwacht, sagten die Leute. Es ist unklar, was die Kommentare speziell waren.

Mehrere Mitarbeiter von Uber sagten, sie hätten sich Sorgen gemacht, dass ein Stellvertreter, der gegenüber Geschlechtern und Rasse gewöhnlich unempfindlich sei, Ubers Fähigkeit, Frauen und Minderheiten zu fördern, einzustellen und zu behalten, schaden könnte. Fast alle Mitarbeiter, die direkt an Mr. Harford berichten, sind ebenfalls Männer; Mehrere Leute haben ihm gesagt, dass er mehr unterschiedliche Kandidaten für Führungspositionen in Betracht ziehen sollte, wie drei Personen mit den Gesprächen vertraut sind.

Am Donnerstag wurde in Uber ein Anruf für Fragen geschickt, um sich auf das wöchentliche Mitarbeitertreffen des Unternehmens am Dienstag vorzubereiten. Unter den Top-Fragen, die Bedenken über die Abreise von Frau Hornsey enthielten, ragte laut zwei Personen, die die Liste überprüften, heraus: "Wie viele Mitarbeiter erwarten die Mitarbeiter von Uber im Vergleich zu vor einem Jahr?" Einbeziehung zu ändern?

Die Frage wurde von vielen Mitarbeitern mit der firmeninternen Abfragesoftware "upvoted".

Folge Mike Isaac und Katie Benner auf Twitter: @MikeIsaac und @ktbenner.

Mike Isaac berichtete aus San Francisco und Katie Benner aus Washington.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

7,2 Grad Erdbeben in neuseeländischen Gewässern

Obwohl zunächst die Möglichkeit eines Tsunamis gemeldet wurde, wurde diese Warnung später zurückgezogen The post 7,2 Grad Erdbeben in neuseeländischen Gewässern appeared first on Nachrichten...

7,2 Grad Erdbeben in neuseeländischen Gewässern

Obwohl zunächst die Möglichkeit eines Tsunamis gemeldet wurde, wurde diese Warnung später zurückgezogen

Neues Hypothekengesetz: Zwischen Notaren, verschärften Forderungen und … Umsatzbremsen?

Bank von Spanien. Der neue teure und schwierige Zugang zu Wohnraum Der Immobilienmarkt wartet ungeduldig auf das Inkrafttreten des neuen am kommenden Sonntag Immobilienkreditrecht. Nach Jahren...

José Ángel Mañas gewinnt den Ateneo de Sevilla mit den Charakteren der Kronen

José Ángel Mañas war der Gewinner der LI-Ausgabe des Ateneo Novela-Preises von Sevilla, scheiterte in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Rahmen eines...

Saudi-Arabien strebt Schutz der Ölversorgung an, während sich die USA und der Iran gegenüberstehen

DUBAI (Reuters) - Saudi-Arabien forderte rasche Maßnahmen zur Sicherung der Energieversorgung des Golfs und beschuldigte die Vereinigten Staaten, den Iran für Angriffe auf zwei...