In dieser Fotoillustration sitzen Päckchen mit Beyond Meat "The Beyond Burger" am 13. Juni 2019 im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf einem Tisch.

Drew Angerer | Getty Images

Die Aktien von Beyond Meat stiegen am Dienstag vor dem Börsengang um bis zu 18% und übertrafen kurzzeitig 200 USD je Aktie.

Anfang Mai bepreiste der Hersteller von pflanzlichem Fleisch seinen Börsengang mit 25 USD je Aktie. Ohne den Anstieg vor dem Börsengang am Dienstag ist die Aktie des Unternehmens seit dem Börsengang um 579% gestiegen. Dies entspricht einem Marktwert von 9,9 Mrd. USD.

Der Aktienkurs von Beyond liegt weiterhin deutlich über den Kurszielen der Analysten, von denen der höchste bei 123 USD liegt. An der Wall Street empfiehlt niemand mehr, die Aktie zu kaufen, weil sie so heiß ist. Die Aktie drehte sich, als Analysten Besorgnis über den Monster Run auslösten und Leerverkäufer Interesse zeigten.

Während der Markt für Fleischalternativen immer dichter wird, während Tyson Foods und Nestle sich darauf vorbereiten, ihre eigenen Fleischimitationen auf pflanzlicher Basis auf den Markt zu bringen, hat Beyond seine eigenen Produkte erweitert und verbessert.

Die Aktie von Beyond schloss am Montag um 12%, nachdem das Unternehmen bekannt gegeben hatte, dass es Beyond Beef – Hackfleisch auf pflanzlicher Basis – in Lebensmittelgeschäften anbieten wird. Die Ankündigung folgte auf die Einführung einer neuen, "fleischigeren" Version des Beyond Burger in den Läden der vergangenen Woche.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.