Lieber John: Wie Sie glaube ich, dass Bitcoin ein totaler Betrug ist, ohne dass etwas dagegen spricht.

Und es sollte durch Glücksspielkommissionen geregelt werden – nicht durch die Wertpapieraufsichtsbehörden des Bundes.

Ich habe Ihrer Kolumne vom 20. Mai eine zusätzliche Sichtbarkeit verliehen, indem ich sie auf LinkedIn gepostet habe. N.R.

Sehr geehrte N.R .: Vielen Dank, dass Sie diese Kolumne weitergegeben haben.

Ich bin mit Ihnen jedoch nicht einverstanden, dass Bitcoin und die anderen Cyberwährungen von Glücksspielkommissionen reguliert werden sollten. Das ist eine Beleidigung für Spieler. Glücksspielkommissionen regeln ehrliche Spiele.

Bitcoin ist nicht ehrlich. Die Leute manipulieren den Preis nach oben zu ihrem eigenen Vorteil. Und irgendwann wird der Preis wie im letzten Jahr einbrechen, und zwar aus keinem anderen Grund als der Tatsache, dass die Manipulatoren die Kontrolle über den Markt verloren haben.

Aber die Leute, die verstehen, was kommt, werden vor dem Zusammenbruch rauskommen.

Das ist nichts anderes als Glücksspiel.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.