Geschäft

Canopy Wachstum und Constellation Marken sagen Cannabis wird eine $ 200B + Industrie sein

Canopy Wachstum und Constellation Marken sagen Cannabis wird eine $ 200B + Industrie sein

Top-Manager der heißen Cannabis-Firma Canopy Growth Corp. (CGC) und ihres Blue-Chip-Partners Constellation Brands (STZ) sagen, dass legal-weed-Produkte ein Segment von mindestens 200 Milliarden US-Dollar erreichen werden und sogar 500 Milliarden US-Dollar von Unternehmen aufspüren könnten Sektoren.

"Wir gehen davon aus, dass dies in den nächsten 10 Jahren ein weltweites Geschäft von 200 Milliarden US-Dollar sein wird [that’s] "Constellation Chief Operating Officer Bill Newlands sagte am Samstag in Jim Cramers Boot Camp für Investoren in New York.

Constellation, das alkoholische Getränkemarken wie Corona-Bier und Robert Mondavi-Weine besitzt, zahlte kürzlich 4 Milliarden Dollar, um seinen Anteil an Canopy Growth auf 38 Prozent zu erhöhen. Das Unternehmen kaufte auch Warrants, die ihm die Option geben, diese zu einer Mehrheitsbeteiligung in der Zukunft zu erhöhen.

»Wenn du vor zehn Jahren gesagt hättest: Würden wir heute hier diskutieren?« »Wir hätten alle gesagt, nein, das hätten wir nicht getan«, sagte Newlands zu Cramer. "Aber der Markt bewegt sich, die Verbraucherwahrnehmung bewegt sich und das wird unserer Einschätzung nach passieren. [Cannabis] wird in den meisten Ländern, die auf der ganzen Welt von Bedeutung sind, in relativ kurzer Zeit legal sein. "

Der CEO von Canopy Growth, Bruce Linton, der mit Newlands auftrat, sagte, dass Unkraut-bezogene Produkte das Potential haben, bis zu 500 Milliarden Dollar pro Jahr in verschiedenen Unternehmen weit über das Pot-Smoking hinaus zu stören. Diese schließen ein:

  • Alkohol. Der CEO sagte, Canopy Growth könnte eine Alternative zu Getränken wie Wein schaffen, "wenn wir ein Getränk ohne Kalorien machen, das einen sehr schnellen Beginn hat [of psychoactive effects] und das schmeckt gut. "
  • Schlafmittel. Linton stellte fest, dass Canopy Growth derzeit eine medizinische Studie zur Verwendung von Cannabis-bezogenem Produkt zur Behandlung von Schlafstörungen durchführt, die er "ein Viel-Milliarden-Dollar-Segment" nannte.
  • Drogen für Mangel an Appetit. Marihuana's Neigung, die "Munchies" zu fördern, ist bekannt, aber Linton sagte, dass es ein großes Medikament für Krebspatienten ohne Appetit machen könnte.
  • Sportgetränke. Linton sagte, dass Cannabis potenziell entzündungshemmend wirkt, "warum sollte es kein Getränk geben, das absolut störend ist? [to] Gatorade?"
  • Medikamente für Arthritis, Fibromyalgie und dergleichen. "Wir werden das Problem nicht lösen, aber wir werden es tun [potentially] mache die Symptome viel weniger. "
  • Tierpflege. Linton sagte, dass alle medizinischen Eigenschaften des legalen Grases theoretisch genauso gut bei Haustieren wie Hunden funktionieren sollten wie bei Menschen. "Wenn du einen alten Hund hast und alt bist [too]Nun, ein Typ hat zwei Beine und der andere vier, aber danach gibt es viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. "

"Auf einmal fängst du an, diese Kategorien zusammenzufügen [and] Das ist ein riesiges Geschäftssegment von 500 Milliarden Dollar ", sagte er.

Newlands fügte hinzu, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass der Konsum von Freizeittöpfen in das Alkoholgeschäft von Constellation einbrechen wird. Er stellte fest, dass die Verbraucher aufgenommen haben illegal Cannabis seit Jahrzehnten ohne Beweise dafür, dass Menschen weniger Alkohol trinken.

(Jerry Kronenberg hat zu diesem Bericht beigetragen.)

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.