Home Geschäft Correos soll nach Angaben der Finanzbehörde verkleinert werden

Correos soll nach Angaben der Finanzbehörde verkleinert werden

Post ist an einer Kreuzung unter der Lupe von Brüssel, um zu sehen, wie weit es funktioniertteilweise Liberalisierung des Marktes in Spanien und versuchen Sie gleichzeitig, einige Konten umzudrehen, bei denen die roten Zahlen in der Vergangenheit vorgekommen sind. Und mitten in dieser Debatte die Unabhängige Steuerbehörde (AIReF) hat einen kritischen Bericht mit dem erstellt hohe öffentliche Mittel erhalten jedes Jahrgrundsätzlich bestimmt für leisten universelle Postdienstedas ist die Grundversorgung der Korrespondenz in Spanien.

Die Aufsichtsbehörde beginnt mit der Analyse von a rückläufige Nachfrage von Kunden in der Branche, an die sich das Unternehmen noch nicht gewöhnt hätte. So argumentiert er zum Beispiel das "Es scheint nicht die Bitte eines Bürgers zu sein", weiterhin täglich Korrespondenz zu sammeln und zuzustellen (Wochenenden, an denen keine Aktivität stattfindet, ausgenommen). Daher wird vorgeschlagen, etwas mehr aufzuschieben, um personelle und materielle Ressourcen zu sparen.

In der gleichen Zeile fordert es den Bundesstaat-Correos an, der von dem abhängt Ministerium für Entwicklung– Damit entfällt die Verpflichtung, eine Mindestanzahl von Postämtern zu haben, und dies gilt auch für die Sammelstellen. Um "die Effizienz des Dienstes zu verbessern", schlägt es auch vor Einige Aktivitäten auslagern und "die Zeit reduzieren, die für diejenigen aufgewendet wird, die weniger Mehrwert generieren".

Mehr «Automatisierungsbemühungen» in den Prozessen und a 'Vereinfachung' der Organisationsstruktur Sie sind weitere Rezepte des von AIReF erstellten "Effizienzplans" für die Kosten. Und vor dem Offensichtlicher «strategischer Mangel an Definition» von Correos, schlägt vor, mehr Nachlässe zu gewähren, um den Marktanteil nicht zu verlieren, während der Preis für einen normalen Brief zwischen 2014 und 2018 um 43% gestiegen ist neue Handelsstraßenund nutzen ihre Büros, um nicht-postalische Dienstleistungen zu erbringen. Das ist etwas, was das Unternehmen bereits im Rahmen seiner neuen strategischen Linien plant, zum Beispiel als Art Bankstelle in den ländlichen Gebietens das habe ich nicht.

«Verdeckte Privatisierung»

Von UGT und CC OO Sie prangern an, dass anscheinend eine "verschleierte Privatisierung" betrieben wird – der Bericht weist sogar auf die Beseitigung einiger Produkte hin, die in den universellen und subventionierten Dienst einbezogen sind -, kritisieren jedoch, dass Correos diese erhalten wird 1.450 Millionen Euro aus dem Staatshaushalt zwischen 2011 und 2020Spanien ist das vierte Land in der EU, das am meisten für den Postdienst bezahlt-, die Summe, dass Fomento sogar auf 2.220 Millionen zulegen will, obwohl 85% seiner Büros in großen Hauptstädten Verluste verzeichnen, und dass Fomento darüber hinaus gegenwärtig eine "strukturelles" Defizit von 220 Millionen.

Gerade um es vom Postbetreiber auszuschließen, haben wir darum gebeten, diesen jährlichen Zuschuss auf 180 Millionen zu erhöhen und das hervorzuheben Von Januar bis März erzielten sie ihren ersten Nettonutzen (15,2 Millionen) seit 2012. In CC OO geht es um a «Mächtige 'Lobby', die für den Abbau der Post günstig ist»Dazu gehören die Europäische Kommission, die Spanien im Jahr 2018 aufforderte, 167 Millionen der der Gruppe gewährten Subventionen zurückzufordern, um sie für die tatsächlichen Kosten des Universaldienstes als "überzogen" zu betrachten, sowie einige politische Parteien und Unternehmensverbände in diesem Sektor der Paketdienst, zusätzlich zu öffentlichen Stellen wie der Nationalen Kommission für Märkte und Wettbewerb (CNMC), dem Rechnungshof und jetzt AIReF selbst.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Lebenslange Inhaftierung von 4 Menschenhändlern wegen des Todes von 71 Flüchtlingen

Ein ungarisches Gericht hat diesen Donnerstag in zweiter und letzter Instanz zu verurteilt lebenslange Haftstrafe an die vier Führer der Menschenschmugglernetz verantwortlich für...

Der Rojiblanco-Mönch, der beschuldigt wird, Kinder missbraucht zu haben, stirbt im Alter von 88 Jahren

Der marianistische Mönch Manuel Briñas, Förderer der Schule von Atlético de Madrid, der in einem Interview mit 'El País' zugab, ein Kind sexuell...

Das Persönliche ist nicht immer politisch Stellungnahme

Eine zivilisierte Gesellschaft ist eine Gesellschaft, die Raum für etwas lässt, das keine Politik ist. "Ich bin konservativ in der Politik, um im Privatleben...

Kevin Spacey Ankläger nicht in der Lage, Handy in der Mitte der tastenden Fall zu finden, sagt Anwalt

Ein laufender Fall von sexuellem Fehlverhalten, an dem der Schauspieler Kevin Spacey beteiligt ist, hat eine Wendung in der Handlung genommen. Anfang dieses Monats...

Mit dem Mandat der indischen Wähler verspricht Modi erneut eine Verbesserung der Wirtschaft

NEUES DELHI - Am Donnerstag gab Indiens neu wiedergewählter Premier Narendra Modi seine Prioritäten für seine zweite Amtszeit bekannt - und die Korrektur der...