Mittwoch,
22
Mai
2019

02.03

Der Finanzagent des Staates bietet den politischen Kräften zusätzliche Kredite an, da sie zunehmend Schwierigkeiten haben, im privaten Sektor ausreichende Finanzmittel für die Wahlen von 28-A und 26-M zu erhalten

Der Vorsitzende der PSOE, Pedro Snchez, war am 26. April in Madrid
ANTONIO HEREDIA

Der Finanzagent des Staates ist zur Rettung gekommen und hat begonnen, den politischen Parteien Kredite zu gewähren, um die Wahlkämpfe dieses Jahres vor den Zweifeln der Privatbank zu retten, um sie zu finanzieren. Das Offizielle Kreditinstitut (ICO) hat diese einzigartige Kreditoperation mit den politischen Kräften begonnen, die Schwierigkeiten hatten, die notwendige Liquidität zu erhalten, um Rechnungen, Werbetafeln und andere Kampagnenkosten zu bezahlen.

Offizielle Quellen des ICO bestätigen EL MUNDO, dass es als angemessen erachtet wurde, diese Finanzierung einzuleiten, obwohl sie betont, dass sie komplementär ist und den gleichen Bedingungen wie die Finanzunternehmen entspricht. Das heißt, der ICO schließt die von einer Partei beantragte Finanzierung ab, wenn die von der Bank gewährten Kredite nicht ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie stellen auch sicher, dass diese ICO-Kredite im Einklang mit dem Parteienfinanzierungsgesetz vergeben werden, damit die Kostengrenzen nicht überschritten werden. Sie lehnen es ab, über die Identität der Parteien zu berichten, die sie verleihen, und in welchem ​​Teil.

Nach den Berichten des Rechnungshofs beantragen in der Regel nur PP und PSOE jeweils etwa 15 Millionen pro Kampagne. Daher müssen sie zwischen den Generälen von April und dem autonomen, kommunalen und europäischen Mai zusammen rund 60 Millionen geliehen werden.

Der Staat übernimmt über die ICO einen Teil des Risikos, das zu Schwierigkeiten bei der Rückzahlung des Kredits führen kann, wenn die Parteien aufgrund schlechter Wahlergebnisse keine künftigen Zuschüsse erhalten, wie dies bereits am 28. April bei der PP der Fall war. Veteranen des ICO, die von dieser Zeitung konsultiert wurden, versichern, dass es eine ungewöhnliche Praxis ist, die nicht mit früheren Regierungen erstellt wurde und zu einer kontinuierlichen Refinanzierung führen kann.

In den Parteien versichern sie, dass die Beteiligung des ICO notwendig ist, weil die Privatbank ihnen Kredite mit Pipette gewährt. Der Schlüssel ist die Banco Popular, die den politischen Parteien in den Kampagnen, die darauf warteten, das Geld zurückzugewinnen, riesige Mittel zur Verfügung stellte, als sie nach dem Wahlergebnis den entsprechenden Zuschuss erhielten. In der Phase, in der die Banco Popular beiden vorsteht Luis Valls als Angel RonDas Unternehmen hatte sogar eine auf diese Beziehung zu den Parteien spezialisierte Zweigniederlassung.

Nach jeder dieser Banken im Jahr 2017 wollte der neue Eigentümer, Banco Santander, diese Praxis einschränken. Auch BBVA, CaixaBank, Bankia oder Sabadell sehen es nicht positiv für ihren Ruf, diese Art von Krediten aufrechtzuerhalten, die im Falle der katalanischen Sparkasse oder der Banco Santander selbst in der Vergangenheit zu erheblichen Verzichten vor allem auf Sozialisten geführt haben. Die große Bank hat dieses Jahr Kredite angenommen, allerdings mit viel mehr Einschränkungen als in der Vergangenheit. Wir gewähren begrenzte Kredite aufgrund ihrer Finanzierungsschwierigkeiten, fühlen uns aber nicht wohl, heißt es in einer großen spanischen Bank, die um Anonymität bittet. Die Parteien haben uns letzten März mit großer Nervosität angerufen, heißt es in einer anderen wichtigen Instanz. In beiden Fällen bestreiten sie die Bildung eines Bankenpools, der von der Nationalen Kommission für Märkte und Wettbewerb als Kartell angesehen werden könnte.

Der Schatzmeister einer der Parteien, der auch um Anonymität bittet, versichert, dass die Das Bankwesen widersetzt sich der Erleichterung der Finanzierung, dies ist jedoch für ein demokratisches Ereignis wie den Wahlkampf erforderlich. Und er weist darauf hin, dass die Rolle des ICO jetzt für die Parteien und für die Bank selbst von entscheidender Bedeutung ist.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Erfahren Sie mehr

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.