Home Geschäft Der Autopilot-Ingenieur fuhr mit unseren streng geheimen Blaupausen in der Handschuhbox zu...

Der Autopilot-Ingenieur fuhr mit unseren streng geheimen Blaupausen in der Handschuhbox zu einem chinesischen Rivalen, behauptet Tesla in Sueball • The Register

Tesla hat heute den ehemaligen Mitarbeiter Guangzhi Cao verklagt, weil er angeblich den Quellcode für die Autopilot-Software des saftigen Autoherstellers gestohlen hat.

Die Klage, die vor einem US-Bundesgericht im Silicon Valley eingereicht wurde, behauptet, Cao habe im November 2018 nach einem neuen Job gesucht und erhielt ein mündliches Angebot von einem in China ansässigen "Tesla imitator", der Xiaopeng Motors Technology Company Ltd (XMotors oder Xpeng Motors). vor dem Ende des Monats. Vor seiner Abreise von Tesla am 3. Januar 2019 hat der Software- und Hardwareingenieur den Autopilot betreffenden Quellcode in sein Apple iCloud-Konto hochgeladen.

"Lange bevor er ging, hat Cao begonnen, vollständige Kopien des Tesla-Quellcodes für Autopilot in sein persönliches iCloud-Konto hochzuladen – mehr als 300.000 Dateien und Verzeichnisse, was gegen die Richtlinien von Tesla und gegen seine Vereinbarungen mit Cao verstößt", erklärte die Beschwerde.

"Dann, als er Tesla verlassen wollte, erstellte Cao ZIP-Dateien von Teslas kompletten Autopilot-bezogenen Quellcode-Repositorys, wodurch sie kleiner und leichter zu verschieben sind."

In der Klage wird behauptet, Cao habe am 12. Dezember ein schriftliches Stellenangebot von XMotors erhalten, danach 120.000 Dateien von seiner iCloud gelöscht und den Cloud-Speicherdienst am 26. Dezember von seinem von Tesla ausgestellten Computer getrennt. In den Tagen vor seiner Abreise ist das der Fall Cao loggte sich wiederholt in das sichere Netzwerk von Tesla ein und löschte dann seine Browser-Historie, bevor er ging.

Cao, so die Klage, ist einer von nur etwa 40 Mitarbeitern von 45.000, denen Zugriff auf den Quellcode von Tesla für neuronales Netzwerk gewährt wurde, der zum Bau des Super-Cruise-Control-Autopilot-Produkts verwendet wird, und einer von rund 200, der Zugriff auf das breitere System von hat Autopilot-Quelle.

IP-Kriege

Nach Angaben des Unternehmens hat Autopilot mehr als fünf Jahre gebraucht, um sich zu entwickeln, was Hunderte Millionen Dollar kostete.

Tesla behauptet, mindestens fünf seiner Mitarbeiter hätten bei XMotors ihre Jobs verlassen und übernommen, darunter auch Cao. Die Beschwerde weist darauf hin, dass das FBI im vergangenen Jahr mit dem ehemaligen Apple-Mitarbeiter Xiaolang Zhang zusammengearbeitet hatte, der angeblich bei XMotors einen Job in China anstrebte, nachdem er selbstfahrende Auto-Hardware-Schaltpläne von Apple heruntergeladen hatte.

Tesla verklagt das Defend Trade Secrets Act, ein Gesetz, das im Jahr 2016 vom damaligen Präsidenten Obama verabschiedet wurde, um langjährige Bedenken hinsichtlich Wirtschaftsspionage sowie den California Uniform Trade Secrets Act zu bekämpfen. Sie macht auch einen Vertragsbruch geltend.

Apfel

Ein anderer Apple-Ingenieur fesselte angeblich den Diebstahl von selbstfahrenden Autodaten: Das FBI stößt auf Bodens Boden, als er das Flugzeug nach China besteigt

WEITERLESEN

Die Trump-Regierung hat in Verbindung mit einer umfassenden Neuverhandlung von Handelsabkommen die Verfolgung von Fällen, in denen Geheimnisse im Zusammenhang mit dem Geschäftsgeheimnis in China verwickelt wurden, vorrangig behandelt. Im vergangenen Jahr erklärte der damalige Generalstaatsanwalt Jeff Sessions: "China hat 2015 öffentlich zugesagt, dass es nicht auf amerikanische Unternehmen abzielt, um einen wirtschaftlichen Gewinn zu erzielen. Offensichtlich wurde diese Verpflichtung nicht gehalten."

In einer kürzlich von T-Mobile USA eingereichten Klage wird behauptet, dass es bei einem anderen chinesischen Unternehmen, Huawei, ein formelles Belohnungsprogramm gab, um Informationen von Mitbewerbern zu stehlen.

Im Jahr 2017 sagte die Kommission zum Diebstahl von geistigem Eigentum: "China ist nach wie vor der wichtigste Urheberrechtsverletzer der Welt, getrieben von einer Industriepolitik, die sowohl der Akquisition als auch der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie Priorität einräumt."

XMotors hat nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar geantwortet. ®

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Bereiten Sie die Lobrede der Mets 2019 vor: Callaways Club in Trümmern

Die Leute haben dir alles gesagt, was du wissen musstest. Es gab 37.054 von ihnen in Citi Field an einem meist sonnigen Sonntag, weniger...

Der Pastor von Texas, der die Gesetzesvorlage verteidigte, mit der Abtreibungen unter Strafe gestellt wurden, denen vorgeworfen wird, er habe jahrelang einen Verwandten im...

"Diese Aktivität ist nach biblischem und bürgerlichem Recht falsch und die Kirche verurteilt das Verhalten als abscheulich", sagte seine frühere Kirche, die Grace...

Goldman Sachs kombiniert seine privat investierenden Einheiten: WSJ

DATEIFOTO: Das Firmenlogo von Goldman Sachs ist auf dem Firmengelände auf dem Fußboden der New Yorker Börse (NYSE) in New York, USA, am 17....

Großbritanniens Premierminister Johnson verspricht, die digitale Kluft bis 2025 zu beenden

Boris Johnson, Führungskandidat des britischen konservativen Premierministers, verlässt sein Zuhause am 15. Juni 2019 in London. REUTERS / Toby MelvilleLONDON (Reuters) - Boris Johnson,...

Clint Frazier ist das Opfer des Handels mit Yankees 'Encarnacion

Clint Fraziers Achterbahnfahrt einer Saison bringt ihn zurück in den Nordosten von Pennsylvania. Die Yankees schickten ihren 24-jährigen Outfielder zu Triple-A Scranton / Wilkes-Barre, um...