Home Geschäft die Schlüssel des neuen Private Banking

die Schlüssel des neuen Private Banking

Nur wenige Erfahrungen im Leben mögen es, auf den Markt zu gehen, um etwas zu kaufen. Gehen Sie zwischen Wänden mit frischen Früchten, ausgewählten Fleischsorten, aromatischem Käse, Pilzen und Gewürzen hindurch. Hör auf, einen Hahn und Lola zu kaufen, sagt der Fischhändler: "Schau, nimm ihn und du wirst sehen, was er wiegt." Möge David, der Obstbauer, uns helfen, die beste Melone "weder sehr stark noch sehr ausgereift" zu wählen … Nichts davon wäre dasselbe, wenn Lola und David sich darauf beschränken würden, uns hinter die Theke zu schicken, ohne uns ein Wort zu sagen oder das Genre auszuprobieren . Bei diesem Marktbesuch entdecken wir zwei der Grundpfeiler eines modernen Unternehmens am Beispiel einer Schweizer Privatbank, die sie bereits unterstützt: Julius Bär.


1. Berühren Sie. Der menschliche Kontakt, die zwischenmenschlichen Beziehungen.

Das ist die Frage. Laut Tiffany Field, Direktor des Tactile Research Institute der Miller School of Medicine an der Universität von Miami, können Berührung und Kontakt äußerst positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben: Sie verbessern unser Immunsystem, helfen uns, uns von Krankheiten zu erholen, entspannen uns …

Gehen wir weiter durch den Markt. Riechst du es, der Leser? Chema, der Charcutero, gibt uns die Eichel zu kosten, die schneidet.

Die Bedeutung, die persönlichen Beziehungen beigemessen wird, hat nicht nur nachgelassen, sondern die Kunden schätzen sie jedes Mal mehr

Die Bedeutung, die persönlichen Beziehungen beigemessen wird, hat nicht nur nachgelassen, sondern die Kunden schätzen sie jedes Mal mehr
(Unsplash)

Obwohl es stimmt, dass in jedem Unternehmen das Digitale, was wir aus der Ferne oder mit Hilfe eines Roboters tun können, zum Brot des Alltags wird, hat die Bedeutung persönlicher Beziehungen nicht nur nicht abgenommen. Laut einer Studie von LinkedIn und Greenwich Associates aus dem Jahr 2016 schätzen Kunden, darunter auch die jüngsten (ja, die Millennials), sie jedes Mal … mehr denn je! Wenn also in der Vergangenheit viele Unternehmen Kundenservice als nutzlos betrachteten, musste dieser Chip auf erzwungene Märsche umgestellt werden.

Daher gibt es immer mehr Marken, die das Geschäft mit dem Kunden als eine ihrer Säulen sehen. Ein Beispiel ist die Julius Bär Gruppe: Hauptgruppe des Schweizer Kulturerbemanagements. Obwohl das Unternehmen stets ein kundenorientiertes Geschäftsmodell verfolgt hat, hat es Anfang 2018 eine ganzheitliche Beratung eingeleitet: "Es reicht nicht mehr aus, Lösungen für die unmittelbaren finanziellen Bedürfnisse des Kunden bereitzustellen. Sie müssen sich Zeit nehmen, um Ihr Leben, Ihre Werte und Ihre Ambitionen zu verstehen ", sagt Carlos Recoder, Director Private Banking für Westeuropa von Julius Bär. Bauen Sie langfristige Beziehungen auf Passen Sie sich in jeder Phase Ihren Bedürfnissen an und planen Sie Ihr Vermögen, Management und Ihre Finanzierung nach Bedarf und mit ausreichender Flexibilität, um bei Bedarf zusätzliche Dienstleistungen anzubieten.

"Verbraucher kaufen nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung: Bei ihren Entscheidungen geht es immer mehr darum, Erfahrungen zu sammeln."

"Verbraucher kaufen nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung: Bei ihren Entscheidungen geht es immer mehr darum, Erfahrungen zu sammeln."
(Getty Images)

Einige Schlussfolgerungen aus mehreren Studien: "Konsumenten kaufen nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung: Ihre Entscheidungen drehen sich immer mehr um das Sammeln von Erfahrungen" (Berater McKinsey). "40% der Kunden wechseln die Marke oder den Service, weil ein Mitbewerber besseren Support bietet (Zendesk-Softwaremarke)." Für den Berater Pwc sind Kunden der Ansicht, dass Unternehmen über eine Vielzahl von Informationen verfügen und erwarten, dass sie dieses Wissen in ein personalisiertes Angebot umsetzen können. Gutes Kundenmanagement wirkt sich auf die Profitabilität aus.

Bevor wir den Markt verlassen, halten wir am Posten des Bauern Antonio, dessen Obst und Gemüse von Pestiziden befreit ist. Wir kauften zarte Bohnen und Eier von Hühnern, die in freier Wildbahn aufgezogen wurden. Wir legen die Produkte in eine Recycling-Papiertüte, wie es die Prämisse in allen Geschäften auf diesem Markt ist, die auch in der Stadt beim Recycling ihres Abfalls gekennzeichnet sind.


2. Nachhaltigkeit, die andere Säule.

Es ist das andere Wort, mit dem wir bleiben müssen, um die Veränderungen zu verstehen, die in den Unternehmen der Zukunft (jetzt der Gegenwart) stattfinden, die nicht zurückgelassen werden wollen. 2015 haben die Vereinten Nationen ihre Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) zur Bekämpfung von Klimawandel und Armut im Jahr 2030 verabschiedet. Von ökologischen und sozialen Aspekten bis hin zu politischer und globaler Partnerschaft. Sie forderten insbesondere multinationale Unternehmen und Finanzdienstleistungsunternehmen auf, sie dabei zu unterstützen, private Gelder für die globale Entwicklung zu mobilisieren.

Julius Bär fokussiert sich auf Social Responsible Investment (SRI), dh auf Unternehmen, die nicht nur liquide, sondern auch innovativ und nachhaltig sind

Julius Bär fokussiert sich auf Social Responsible Investment (SRI), dh auf Unternehmen, die nicht nur liquide, sondern auch innovativ und nachhaltig sind
(Getty Images)

Was kann ein Finanzinstitut dagegen tun? Konzentrieren Sie sich auf Social Responsible Investment (SRI), dh auf Unternehmen, die nicht nur liquide, sondern auch innovativ und nachhaltig sind. Der ISR berücksichtigt Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance-Kriterien (ESG), um langfristig wettbewerbsfähige finanzielle Renditen und positive soziale Auswirkungen zu erzielen, und zwar in Ergänzung zu den traditionellen finanziellen Kriterien (Liquidität, Rentabilität und Risiko).

Am Beispiel von Julius Bär bietet er seinen Kunden seit 2006 die Möglichkeit, nachhaltig in verschiedene Anlageklassen und Währungen zu investieren, immer in Übereinstimmung mit den individuellen Anforderungen jedes Kunden. Ihr Investmentansatz basiert auf der Erkennung von Chancen und Bedrohungen aus der Industrie, um zu wissen, wie sie sich langfristig verhalten und welche Stärken und Schwächen sie haben. SRIs arbeiten langfristig, mehr als fünf Jahre. Und genau, es sind die Unternehmen, die die ASG-Kriterien erfüllen, die besser gerüstet sind und weniger langfristige Risiken haben, zum Beispiel finanzielle oder Reputationsrisiken.

Die ISR-Fonds, die in Spanien von nationalen und internationalen Managern vermarktet werden, sind in den letzten zwei Jahren laut dem spanischen Forum für nachhaltiges Investment, Spanien, um 32% gewachsen

Die ISR-Fonds, die in Spanien von nationalen und internationalen Managern vermarktet werden, sind in den letzten zwei Jahren laut dem spanischen Forum für nachhaltiges Investment, Spanien, um 32% gewachsen
(Getty Images)

Wenn in nicht allzu ferner Vergangenheit diese Art der Investition eine untergeordnete Rolle spielte, werden sie heute zur "Option" für eine Zukunft: Die von nationalen und internationalen Managern im Land vermarkteten ISR – Fonds sind im Jahr 2004 um 32% gewachsen Die letzten zwei Jahre laut dem Forum für nachhaltige Investitionen in Spanien, Spanien. Die Vorhersagen der Vereinten Nationen und der Europäischen Kommission im Umweltbereich haben diese Praxis nur spürbar beschleunigt: 9.000 Millionen Menschen auf der Welt erzeugen in nur dreißig Jahren Abfall (laut Weltbank gibt es heute rund 7.500 Millionen Menschen). 80% davon werden in Städten leben.

Aber noch näher, ein Anstieg der globalen Temperatur des Planeten in nur zehn Jahren mit verheerenden Folgen, nicht nur für Eisbären oder Korallenriffe, sondern auch für jene 9.000 Millionen Menschen, die Überschwemmungen ausgesetzt wären, mit hohen Raten der Kontamination oder des Verlustes von Land für den Anbau von Getreide geeignet. Um dem Einhalt zu gebieten, konsumieren die internationalen Organismen unter anderem saisonale Produkte und verschwenden keine Lebensmittel. Verwenden Sie Elektroautos oder Fahrräder. Reduzieren Sie die Abhängigkeit von der Heizung oder investieren Sie verantwortungsbewusst als einzige Option.


Derzeit nutzen oder interessieren sich mehr als 50% der Kunden von Julius Bär für nachhaltige Anlagen

Julius Bär plant Investitionen nach spezifischen ASG-Themen (Energieeffizienz, Bildung, Mobilität, Biodiversität, Wasser …). Heute nutzen oder interessieren sich bereits mehr als 50% der Kunden für die ISR. Bei Kunden unter 34 Jahren liegt dieser Wert über 60%.

Die Ziele von Julius Bär im Jahr 2020: Reduzierung des Energieverbrauchs um 10%; 100% des Stroms aus erneuerbaren Quellen kaufen; Reduzieren Sie den Wasserverbrauch um 5% oder binden Sie Mitarbeiter und Kunden aktiv in Umweltaspekte ein

Die Ziele von Julius Bär im Jahr 2020: Reduzierung des Energieverbrauchs um 10%; 100% des Stroms aus erneuerbaren Quellen kaufen; Reduzieren Sie den Wasserverbrauch um 5% oder binden Sie Mitarbeiter und Kunden aktiv in Umweltaspekte ein
(Julius Bär)

Julius Bär hat sich auch Ziele für 2020 gesetzt, um die Umweltauswirkungen seiner Infrastruktur auf der ganzen Welt zu minimieren (Energieverbrauch um 10% senken, 100% Strom aus erneuerbaren Quellen kaufen, Wasserverbrauch senken) 5% oder Mitarbeiter und Kunden aktiv in Umweltaspekte einbeziehen). 2018 gründete er den Fonds Next Generation, dessen Ziel es ist, Kapitalanlageprodukte und -dienstleistungen anzubieten, die auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet sind, sowie hochmodernes Research.

Ohne es zu merken, haben wir den Markt verlassen und sind auf der Bank gelandet. Am Ende wird sich herausstellen, dass das eine und das andere nicht so unterschiedlich sein müssen …


Über Julius Bär

Julius Bär ist der schweizerische Gruppenführer im Bereich Vermögensverwaltung und eine renommierte Marke in diesem Sektor weltweit, die sich auf die Erbringung von Dienstleistungen und Beratung für anspruchsvolle Privatkunden konzentriert. Das verwaltete Vermögen belief sich Ende 2018 auf 382 Milliarden Franken. Die Bank Julius Bär & Co. AG, die renommierte Privatbank aus dem Jahr 1890, ist die Hauptgesellschaft der Julius Bär Gruppe AG, deren Aktien an der Schweizer Börse SIX Leader Exchange (Börsensymbol: BAER) gehandelt werden ), die ebenfalls Teil des Swiss Leader Index (SLI) sind, setzt sich aus den 30 volumen- und liquiditätsstärksten Schweizer Aktien zusammen.

Julius Bär ist in mehr als 25 Ländern und mehr als 60 Städten vertreten. Sie haben ihren Sitz in Zürich und Niederlassungen von Barcelona, ​​Dubai, Frankfurt, Genf, Hongkong, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, Monaco, Montevideo, Moskau, Mumbai, Singapur bis Tokio. Ihre kundenorientierte Herangehensweise, ihre objektive Beratung auf der Grundlage der offenen Produktplattform von Julius Bär, ihre solide finanzielle Basis und ihre Unternehmenskultur machen sie zur internationalen Referenz für das Private Banking.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Aktualisierungen des NBA-Entwurfs 2019: Pick-by-Pick-Berichterstattung und -Analyse

Zion Williamson, der Allround-Stürmer von Duke, wird voraussichtlich die erste Wahl im NBA-Draft 2019 am Donnerstag sein, wenn sich die Liga in New York...

Wallenda stunt Geschwister, um 25 Stockwerke hoch über den Times Square zu laufen

NEW YORK (Reuters) - Das Seil ist nicht breiter als sein Daumen, die Höhe ist 25 Stockwerke hoch und die Länge beträgt fünf Stadtblöcke....

Dutzende verletzt, nachdem die Polizei von Georgia Gummigeschosse auf Demonstranten abgefeuert hat Weltnachrichten

Die georgische Bereitschaftspolizei hat Gummigeschosse abgefeuert und Demonstranten vor dem Parlament mit Wasserwerfern beschossen, die versucht hatten, das Gebäude über eine kontroverse Adresse eines...

Hope Hicks sagt, sie habe zwischen fünf und zehn Mal mit Trump gesprochen, seit sie das Weiße Haus verlassen hat

Das Justizkomitee des Repräsentantenhauses veröffentlichte am Mittwoch die 273-seitige Abschrift von Hicks 'Interview unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dieses Dokument enthüllte hinter den Kulissen Details...