Die Kandidatur für die Unabhängigkeit Land Eines trifft sich heute, um die zu wählen Präsident von der Handelskammer von Barcelona und die zwölf Mitglieder des Exekutivkomitees. Es handelt sich um eine Abstimmung unter den 31 Kandidaten, die in den letzten Abstimmungen Ergebnisse erzielt haben, in denen das vom Nationalversammlung von Katalonien (ANC) wurde mit absoluter Mehrheit verhängt.

Eines de País ist zwischen vier Präsidentschaftskandidaten hin- und hergerissen, mit unterschiedlicher Sensibilität in Bezug auf die aktivistische Rolle, die die Institution spielen kann.

Joan CanadellDer Mitbegründer der Petrolis Independents und des Centre Català de Negocis ist einer der sympathischsten unter den ANC-Stützpunkten und auch derjenige, der bisher eine eher mediale Rolle gespielt hat. Canadell ist 51 Jahre alt und Miteigentümer eines Netzes von sieben Tankstellen mit einem Umsatz von rund 12 Millionen Euro.





Joan Canadell, Mitbegründer von Petrolis Independents

Joan Canadell, Mitbegründer von Petrolis Independents
(Andrea Martínez Gil / ACN)

Mit einem eher institutionellen Profil wurde dies postuliert Pere Barrios, Gründer von Rècam Làser, einem auf Laserschneiden spezialisierten Hersteller von Industrieblechen aus Caldes de Montbui mit einem Umsatz von rund 40 Millionen und rund 400 Mitarbeitern.

Mitglied des Verwaltungsrates von Pimec, verließ er jedoch die Arbeitgeber, die anlässlich der Wahlen Josep González präsidierten, und trat als Präsident des Pimec del Vallès Oriental zurück. Barrios wählte die Initiative des ANC vor der, die Pimec mit Enric Crous und Josep Maria Torres vorantreibt.

Pere Barrios, Gründer von Rècam Làser

Pere Barrios, Gründer von Rècam Làser
(Europa Presse / Archiv)

In den letzten Tagen wurde der Name Jesús Serra, 58 Jahre alt und Eigentümer der Baufirma Ràpid i Segur Assistència de la Llar in Sant Feliu de Llobregat mit einem Umsatz von rund 3 Millionen Euro.

Jesús Serra vom Bauunternehmen Ràpid i Segur Assistència de la Llar

Jesús Serra vom Bauunternehmen Ràpid i Segur Assistència de la Llar
(Angela Silva)






Zusammen mit Canadell, Barrios und Serra ist die Kandidatur von Mònica Roca Aparici (Barcelona, ​​1969), obwohl in diesem Fall eine erste Stufe des Vizepräsidenten eingeräumt wird, um innerhalb von zwei Jahren Zugang zur Präsidentschaft zu erhalten. Das Engagement von Country Eines ist, dass alle zwei Jahre ein Mann und eine Frau in der Präsidentschaft wechseln. Mònica Roca leitet IsardSAT, ein auf Prozessoren für Beobachtungssysteme spezialisiertes Unternehmen, das einen Umsatz von rund 2 Millionen Euro erzielt und 30 Mitarbeiter beschäftigt.

Mònica Roca, verantwortlich für IsardSAT

Mònica Roca, verantwortlich für IsardSAT
(Angela Silva)

Es wird eine Abstimmung für die Präsidentschaft und auch für die 12 Posten des Exekutivkomitees geben, da insgesamt 17 Personen vorgeschlagen wurden. Obwohl es als Präsident öffentlich ausgeschlossen wurde, kommt eine relevante Rolle zu Joan Font, Präsident von Bon Preu, dem größten Unternehmen (mehr als 1.000 Millionen Umsatz), das mit Country Eines zusammen war. Tatsächlich ging Font in zwei Listen zu den Wahlen: der des ANC und der von Enric Crous.





LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.