Home Geschäft Elon Musk E-Mail an die Mitarbeiter von Tesla: Hilfe bei Lieferungen

Elon Musk E-Mail an die Mitarbeiter von Tesla: Hilfe bei Lieferungen

Als der Hype über das Modell 3 in den USA nachlässt und sich die Aufmerksamkeit auf Teslas bald erscheinendes Modell Y und den halben Vorzug verlagert, beobachtet die Wall Street die Verkaufszahlen von Tesla in Europa und China, um Hinweise auf das Potenzial des Unternehmens zu geben, sich zu einem etablierten Automobilhersteller zu entwickeln. Musk notierte beide Regionen in seiner E-Mail.

"Was dies besonders schwierig gemacht hat, ist, dass Europa und China gleichzeitig das gleiche massive Anstieg des Liefervolumens erleben, das in Nordamerika im vergangenen Jahr zu verzeichnen war."

Der Wedbush-Analyst Dan Ives erwähnte am Mittwoch den Investoren die Bedeutung der Märkte in Übersee:

"Während es in der Street Sorgen gibt, dass einige europäische Transporteinheiten sich auf das zweite Quartal und das erste Quartal auswirken könnten, was die Linearität in der ersten Hälfte des Jahres 2019 beeinträchtigen könnte, glauben wir, dass die Street sich dieser potenziellen Timing-Dynamik durchaus bewusst ist "Air Pocket" -Viertel als zugrunde liegender Nachholbedarf scheint auf dieser neuen europäischen Grenze basierend auf unserer Analyse robust zu sein. "

Ives sieht in China auch einen potenziellen Wachstumskatalysator für Tesla. Dies folgt den jüngsten Preissenkungen, die die Fahrzeuge von Tesla dort für Kunden zugänglicher machen könnten.

Hier ist die E-Mail in ihrer Gesamtheit.

Aus: Elon Musk

Für jeden

Subj. Fahrzeuglieferungshilfe benötigt!

21. März 2019

Beachten Sie in den letzten zehn Tagen dieses Quartals, dass Sie bei der Fahrzeugauslieferung vorrangig Hilfe leisten. Dies gilt für alle. Bei den Herausforderungen ist dies eine gute Sache, da wir die Autos gebaut haben und die Leute die Autos gekauft haben, also müssen wir die Autos nur zu ihren neuen Besitzern bringen!

Was dies besonders schwierig gemacht hat, ist die gleichzeitige massive Zunahme des Liefervolumens in Europa und China, die im vergangenen Jahr in Nordamerika zu verzeichnen war. An einigen Standorten liegt die Zustellrate um mehr als 600% über dem bisherigen Höchststand! Dies wurde zusätzlich durch den Mangel an Zulieferern für EU-Komponenten und einen Fehler beim Aufdrucken von Aufklebern in China verstärkt, der erst in den letzten Wochen behoben wurde.

Auch Nordamerika ist gestresst, da der letzte Monat dieses Quartals fast vollständig aus Nordamerika besteht. Während der ersten zwei Wochen im März wurden außerdem die meisten Autos von unserer Fabrik in Kalifornien an die Ostküste geschickt, um die Ankunft vor Ende des Quartals sicherzustellen.

Das Nettoergebnis ist eine massive Welle von Lieferungen in ganz Europa, China und Nordamerika. Dies ist die größte Welle in der Geschichte von Tesla, aber sie ist in erster Linie eine Funktion unserer ersten Lieferung von Serienfahrzeugen auf zwei Kontinenten gleichzeitig und wird sich in den folgenden Quartalen nicht wiederholen.

Bitte wenden Sie sich an Sanjay Shah in Nordamerika, Robin Ren in China und Ashley Harris in Europa.

Das

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Beste Low-Carb-Kekse | OK POPSUGAR Fitness

Kekse waren schon immer unser persönlicher Kryptonit, aber wenn wir versuchen, eine kohlenhydratarme Ernährung zu sich zu nehmen, sind diese großartigen süßen Leckereien...

Nick Jonas und Priyanka Chopra

Die Schauspielerin trägt ihre Knieorthese, während sie mit ihrem Ehemann in New York City aus ihrer Wohnung geht.

Regen, Gras und Indoor … das seltsame Nottingham-Turnier, das Garcia gewonnen hat

Regen, Gras und Indoor … das seltsame Nottingham-Turnier, das Garcia gewonnen hat

Regen, Gras und Indoor … das seltsame Nottingham-Turnier, das Garcia gewonnen hat

Regen, Gras und Indoor ... das seltsame Nottingham-Turnier, das Garcia gewonnen hat