Geschäft

Flybmi-Passagiere "frustriert" durch Flugstornierungen nach dem Zusammenbruch der Fluggesellschaft | Wirtschaftsnachrichten

Flybmi-Passagiere haben von ihrer Frustration gesprochen, nachdem Tausende durch den Zusammenbruch der Fluggesellschaft ihre Reisepläne zerstört hatten.

Hannah Price sollte am Montag von Brüssel nach Bristol fliegen und hatte bereits eingecheckt, als sie erfuhr, dass das Unternehmen in die Verwaltung geraten war alle Flüge storniert.

Sie befürchtet, dass sie die Kosten ihres Fahrpreises nicht erstattet, weil sie bei der Buchung eine Debitkarte verwendet hat und nicht eine Kreditkarte, die einen besseren rechtlichen Schutz bietet, wenn eine Firma pleite geht.

Ms. Price sagte gegenüber Sky News: "Unglücklicherweise sollte ich mit ihnen in weniger als 48 Stunden nach Bristol fliegen. Ich glaube nicht, dass das jetzt passieren wird.

"Ich weiß ganz genau, dass es montags eine Menge Flybmi-Flüge gibt, die den Brüsseler Flughafen verlassen. Ich freue mich also nicht auf die Raserei … wenn ich an diesem Tag überhaupt einen Flug aus dem Land bekommen kann frustrierend."

FlyBMI hat den Fluggästen mitgeteilt, dass sie alternative Vorkehrungen treffen müssen
Bild:
Flybmi hat den Fluggästen mitgeteilt, dass sie alternative Vorkehrungen treffen müssen

Der Bauingenieur Danny McLaughlin hatte in den nächsten sieben Wochen 14 Flüge mit Flybmi zwischen City of Derry Airport und London Stansted gebucht.

Der zweifache Familienvater, der in der Nähe von Buncrana in Co Donegal lebt, sagte, er sei schockiert, als er eine SMS erhielt, in der er über den Tod der Fluggesellschaft informiert wurde.

"Ich weiß, dass Fluggesellschaften und die Dinge schon eine ganze Weile gesagt haben, aber es kam einfach wie aus heiterem Himmel", sagte er.

"Es tut mir leid für das Personal. Ich bin noch nicht wütend, ich werde es wahrscheinlich tun.

"Ich werde mich wahrscheinlich am Ende des Wochenendes ein bisschen nerven. Und am Montagmorgen, wenn ich nicht zur Arbeit komme."



Simon Calder



Reiseexperte: Flybmi "schlechtes Zeichen für Fluggesellschaften"

Der City of Derry Airport sagte, dass es "Optionen" ist, eine Route nach Stansted wieder aufzunehmen, nachdem Flybmi die einzige direkte Flugverbindung zwischen Londonderry und London war.

Richard Edwards twitterte, dass er und seine Familie die Sicherheitskontrolle am Flughafen Bristol durchlaufen hatten, als ihm mitgeteilt wurde, dass sein Flybmi-Flug nach München abgesagt worden sei.

"Toller Start in unseren Urlaub", twitterte er.

"Unterwegs mit … der Familie mit dem Taxi nach Heathrow, da unsere @flybmi von Bristol nach München (die zuvor von Southampton geändert wurde) ohne Erklärung abgesagt wurde, nachdem wir die Sicherheitskontrolle durchlaufen hatten!"

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.