Geschäft

GM erinnert über 1 Million Pickups, SUVs für Servolenkung Problem

GM erinnert über 1 Million Pickups, SUVs für Servolenkung Problem

In den USA ruft General Motors mehr als eine Million Pickups und SUVs zurück, weil die Servolenkung kurzzeitig abschalten kann.

Der Rückruf umfasst bestimmte 2015 Chevrolet Silverado und GMC Sierra 1500 Pickups sowie Chevy Tahoe und Suburban SUVs. Auch betroffen sind 2015 Cadillac Escalade und GMC Yukon SUVs.

GM sagt, dass die Servolenkung während eines Spannungsabfalls kurzzeitig ausfallen und plötzlich zurückkehren kann, hauptsächlich während langsamer Drehungen. Ein Fehler würde das Risiko eines Absturzes erhöhen. Das Unternehmen erwähnte keine Abstürze in Dokumenten, die bei der Regierung eingereicht wurden.

Händler aktualisieren die Servolenkungssoftware kostenlos für die Besitzer. Für den Beginn des Rückrufs wurde kein Datum festgelegt.

GM erinnerte sich letztes Jahr 2014 Modelljahr LKWs für das gleiche Problem.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.