Ein Besuch zur Beruhigung. Der Käufer des Stahlwerks von Saint-Saulve (ehemals Ascoval) wird am kommenden Wochenende vor Ort sein, um sich mit Mitarbeitern zu treffen, die nach dem Bankrott von British Steel besorgt waren, sagte Wirtschaftsminister Bruno Le Mayor am Donnerstag.

"Wir glauben an den Plan von British Steel, Ascoval zu übernehmen, und wir glauben an die Zukunft von Ascoval", sagte der Minister nach einem Treffen mit Mitarbeitern in Bercy. Der Käufer sagte Bruno Le Maire heute Nachmittag, dass er "seine Verpflichtungen in Bezug auf finanzielle Auszahlungen einhalten wird"

"Wir haben Zeit vor uns"

"Er wird seine Zusagen für die 2,5 Millionen Euro einhalten, die er in ein paar Wochen machen muss, und er wird seine anderen finanziellen Zusagen einhalten", fügte er hinzu, "es sind weitere Auszahlungen in Höhe von insgesamt 22 Millionen Euro geplant ". "Wir haben Zeit vor uns", sagte der Minister und erinnerte daran, dass die Aktivität "für die nächsten sechs Monate garantiert" sei.

"Der Industrieplan" sieht vor, "Ascoval mit FN Steel (Niederlande) und Hayange (Mosel) zu kombinieren", wobei der in Saint-Saulve hergestellte Stahl verwendet wird Roland Junck, Präsident von British Steel, und AFP von einer der Akte nahestehenden Quelle gemeldet.

Bruno Le Maire zufolge "ist das Projekt realisierbar und das Stahlwerk Ascoval hat eine Zukunft, wenn auch nur, weil wir ein leistungsfähiges französisches Stahlwerkzeug wollen und die Realisierung einer Reihe von Produkten garantieren können".

"Es gibt Familien, die leiden"

Er erklärte, dass das Stahlwerk in Saint-Saulve, das Rundstahl herstelle, Zeit brauche, um für die SNCF Flachstahl herzustellen, der für die Schienenproduktion in Hayange (Mosel) verwendet werden könne.

"Ich werde beruhigt sein, wenn wir fertig sind. Es ist schade, was passiert. Es gibt Familien, die leiden", sagte Bruno Kopczynski, CFDT-Sprecher der Gewerkschaft des Stahlwerks von Saint-Saulve.

"Wir können ihnen jetzt nicht sagen" Youpi, du bist gerettet ", wenn wir nächsten Donnerstag oder Freitag aus dem Mund von Marc Meyohas (einem der Führer des Aktionärs Greybull Capital) lernen … er wird nicht über das Geld verfügen", fügte er hinzu .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.