Geschäft

Lassen Sie den Markt sich über Öl ärgern und machen Sie sich bereit zu kaufen

Lassen Sie den Markt sich über Öl ärgern und machen Sie sich bereit zu kaufen

Walmart: Cramer erwartete ein weiteres großartiges Quartal von Walmart, das durch Online-Verkäufe gestärkt werden könnte. Bei der Telefonkonferenz nach dem Gewinn wird er auf zwei Dinge hören: Tarifgespräche, da China eine Hauptquelle von Walmarts Waren ist, und Kommentare zum Zustand der US-Wirtschaft.

Applied Materials: Der Hersteller von Halbleiterausrüstungen Applied Materials wird das Ergebnis nach dem Handelsschluss am Donnerstag bekannt geben. Die Aktien des Unternehmens hatten im Oktober mit branchenweiten Rückgängen im Tech-Bereich zu kämpfen.

"Man könnte behaupten, dass der Ausverkauf begann, als Applied Materials uns von einer Pause in der Nachfrage erzählte … im frühen Frühling. Die Bullen würden gerne hören, dass die Pause vorbei ist. Ich werde Ihnen kein grünes Licht geben ", Warnte Cramer.

Nvidia: Auch wenn Cramer Nvidia als "meinen Favoriten im Raum" bezeichnete, warnte er, dass die Erzählung des Chipherstellers "schwierig" sein könnte, wenn auch er nach der Schlussglocke vom Donnerstag Gewinne meldet.

"Ich befürchte, Nvidia könnte darauf hinweisen, dass möglicherweise ein schwieriger Produktwechsel zu einem neuen Satz von Chips herrscht, der für die heutigen Märkte zu weit fortgeschritten ist. Nun, das ist ein Qualitätsproblem, aber es ist trotzdem ein Problem." er sagte.

Nordstrom: Der Gastgeber von "Mad Money" hatte vor seinem nächsten Ergebnisbericht "gemischte Gefühle" über Nordstrom.

"Die Warenhauskette sollte gut laufen, aber ihre Anteile sind gerade 20 geworden [basis] Punkte seit … Mitte Mai ", bemerkte er." Es hat eine wütende Einzelhandelsrally stattgefunden, also sage ich mal abwarten. "

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.