Geschäft

Laut FAA wird der Fluglotse während des Dienstes außer Gefecht gesetzt

Laut FAA wird der Fluglotse während des Dienstes außer Gefecht gesetzt

LAS VEGAS – Ein Fluglotse am McCarran International Airport wurde nach einem Vorfall diese Woche in den Verwaltungsurlaub versetzt. Am Mittwochabend wurde ein Fluglotse im Las Vegas Tower während seines Dienstes außer Gefecht gesetzt, heißt es in einer Erklärung der Federal Aviation Administration.

Die Aussage fuhr fort zu sagen:

"Die FAA ist zutiefst besorgt über den Vorfall, untersucht gründlich, was geschehen ist, und ergreift unverzüglich Maßnahmen, um die Personalpolitik für die Nachtschicht zu ändern. Während dieses Vorfalls sind keine Sicherheitsereignisse aufgetreten. Der Controller wird in den Verwaltungsurlaub versetzt und darf nicht arbeiten der Verkehr."

"Wir haben den Vorfall eingehend überprüft und bestätigt, dass keine Sicherheitsereignisse oder Verluste der erforderlichen Trennung zwischen Flugzeugen aufgetreten sind und dass keine Konflikte zwischen Flugzeugen auf dem Flugplatz aufgetreten sind. Die FAA ist jedoch sehr besorgt über diesen Vorfall, und was passiert ist, ist nicht akzeptabel. "

"Unser Sicherheitssystem ist sehr voneinander abhängig und umfasst mehrere Schichten von Redundanzen, so dass es keinen einzigen Ausfallpunkt gibt. Wenn eine Komponente ausfällt, steigt das Risiko, aber es gibt andere Prozesse und Verfahren, um das Auftreten eines Unfalls zu verhindern. Zum Beispiel Piloten sind gut ausgebildet und landen nicht, wenn sie nicht über eine Landefreigabe verfügen und sich damit wohl fühlen.

In diesem Fall entschieden sich einige Piloten dafür, nicht zu fliegen oder mit anderen Flugzeugen auf der gemeinsamen Funkfrequenz zu kommunizieren. Flugzeuge am Boden hielten entweder ihre Position oder gingen vorsichtig weiter, während sie den Controller befragten und miteinander kommunizierten. "

8 Nachrichten JETZT erhielten etwa 30 Minuten Audio vom Fluglotsen, der den Piloten in dieser Nacht Befehle gab.

Pilot: "Gibt es da jemanden, der weiß, was er tut?"

Pilot: "Wir sind die Nummer eins, aber wir machen uns etwas Sorgen, also warten wir es ab."

Fluglotse: "Standby in Ihrem Slot".

Pilot: "Es tut mir leid, sage es noch einmal."

Fluglotse: "Standby in Ihrem Slot".

Pilot: "Ok, ich glaube, du bleibst hier auf Platz 15?"

Fluglotse: "Bestätigen. Standby auf Steckplatz 15."

Pilot: "Ich hasse es dich zu fragen, aber hast du einen Vorgesetzten?"

Pilot: "Etwas stimmt nicht"

Air Traffic Controller: (Slurring) Entschuldigung, ich ersticke ein wenig (murmelt Befehle). "

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.