Home Geschäft Nach dem Showstopper von Boeing bemüht sich Airbus um einen Auftragseingang

Nach dem Showstopper von Boeing bemüht sich Airbus um einen Auftragseingang

Ein Airbus A350-1000 tritt während der 53. Internationalen Paris Air Show am Flughafen Le Bourget in der Nähe von Paris, Frankreich, am 18. Juni 2019 auf. REUTERS / Pascal Rossignol

PARIS (Reuters) – Airbus profitiert vom potenziellen Verlust eines Großkunden für seinen meistverkauften A320neo, als der British Airways-Eigentümer IAG einen Rettungsauftrag für den geerdeten 737 MAX erteilte, der bereit war, am Mittwoch weitere Bestellungen für seinen A321XLR abzugeben.

Der Flugzeughersteller hat mit Bill Franke, einem Investor von US-Fluggesellschaften, verhandelt, von dessen Indigo Partners bekannt ist, dass er Aufträge für mehrere Fluggesellschaften in seinem Portfolio platziert und diese für die Paris Airshow einlösen könnte.

Airbus lehnte eine Stellungnahme ab.

Nach einer intensiven Prüfung der Sicherheit und des Images in der Öffentlichkeit erhielt Boeing am Dienstag ein Vertrauensvotum, als die IAG eine Absichtserklärung unterzeichnete, 200 ihrer 737 MAX-Jets zu kaufen, die seit März nach zwei tödlichen Unfällen am Boden lagen.

Der Überraschungsauftrag hob die Energie einer zuvor unterdrückten Paris Airshow, bei der angesichts der Probleme bei Boeing und Airbus sowie der geopolitischen und handelspolitischen Spannungen auf der ganzen Welt von einem möglichen Ende des Luft- und Raumfahrtzyklus die Rede gewesen war.

Die australische Fluggesellschaft Qantas Airways hat am Dienstag angekündigt, 10 neue A321XLR-Jets von Airbus zu bestellen und weitere 26 bereits in den Airbus-Büchern vorhandene Bestellungen umzustellen.

Airbus befindet sich ebenfalls in Gesprächen mit der Leasinggesellschaft GECAS und versucht, einen auffälligen Auftrag für die A321XLR von American Airlines zu erhalten, obwohl die größte Fluggesellschaft der Welt in der Regel keine Ankündigungen auf Flugshows vornimmt.

Airbus sucht bis zu 200 Bestellungen für den A321XLR, der neue Strecken erschließen soll.

Berichterstattung von Tim Hepher, Eric M. Johnson, Jamie Freed, Redaktion von Alistair Smout

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Kalifornien löscht die Spanier zum 250. Jahrestag des Beginns ihrer Kolonialisierung aus

Manuel Trillo@maueltrilloAktualisiert:15.07.2013 19:07 UhrVerwandte NeuigkeitenAm 16. Juli 1769, dem Tag Unserer Lieben Frau von Carmen, dem mallorquinischen Franziskaner Junípero Serra gründete mit einer feierlichen...

Der Steinbock 35 holt die 9.300 Punkte dank der "Dienstprogramme" und Zykliker

Die schwersten Werte der letzten Wochen, die zyklischen aufgrund der Befürchtung einer Konjunkturabkühlung und die „Versorger“ aufgrund des Vorschlags von Gehaltskürzungen haben den Steinbock...

Asturien ist weltweit – La Nueva España

Die spanische Frauenhockeymannschaft wurde gestern zur Weltmeisterin gekürt, als sie Argentinien im Finale mit 8: 5 besiegte und dabei auf die Protagonisten der Telecable-Spieler...

Kinder stehlen Familienauto, fahren fast 600 Meilen in Australien

SCHLIESSENEin Quartett australischer Kinder, eines erst 10 Jahre alt, machte eine fast 100 km lange Spritztour, bevor es am Sonntag für sicher befunden wurde,...

Identitätsmanagement löst Reibung zwischen Führungskräften und Mitarbeitern aus

Hacker greifen häufig Unternehmensnetzwerke mit kompromittierten Anmeldeinformationen an. Dies ist eine Herausforderung für die Verantwortlichen im Bereich der Cybersicherheit,...