Geschäft

O2 STILL down – neueste Updates zu Netzwerk- und 4G-Datenproblemen

O2 STILL down – neueste Updates zu Netzwerk- und 4G-Datenproblemen

Tausende von O2-Kunden können heute noch elf Stunden nach dem Netzausfall in Großbritannien keine Datendienste nutzen.

Wütende Kunden des Netzwerks, das insgesamt 32 Millionen Kunden zählt und das zweitgrößte Mobilfunknetz in Großbritannien ist, haben sich der sozialen Netzwerke zu Nutze gemacht, um Probleme mit 4G, Datendiensten und Telefonanrufen zu kennzeichnen.

  Das O2-Netzwerk ist heute Morgen in Großbritannien ausgefallen

PA: Pressevereinigung

Das O2-Netzwerk ist heute Morgen in Großbritannien ausgefallen

Die Netzwerkprobleme begannen um 5.30 Uhr mit rund 1.662 Beschwerden, die vor 7 Uhr morgens eingereicht wurden. Kunden in Manchester, London und Southampton haben Ausfälle gemeldet.

Die Probleme haben sich aber auch über England hinaus bis nach Schottland und Nordirland verbreitet, wie eine aktuelle Heatmap des Down Detector zeigt.

Das Netzwerk, das auch von Kunden von Tesco Mobile, GiffGaff, Sky Mobile und Lycamobile genutzt wird, hat das Problem auf fehlerhafte Software des Drittanbieters Ericsson zurückgeführt.

Sprecher von O2 und Ericsson haben The Sun mitgeteilt, dass sie noch nicht sagen können, wann die Probleme behoben werden sollen.

  Der O2-Ausfall hat Kunden in weiten Teilen des Vereinigten Königreichs betroffen

Downdetector

Der O2-Ausfall hat Kunden in weiten Teilen des Vereinigten Königreichs betroffen

In der neuesten Aussage von O2 heißt es: "Das Netzwerkproblem, das wir derzeit haben, hat für uns weiterhin höchste Priorität, und wir arbeiten so schnell wie möglich an der Behebung der Probleme.

"Alle technischen O2-Teams arbeiten eng mit einem unserer Drittanbieter zusammen, der in ihrem System ein globales Softwareproblem festgestellt hat, das sich auf Datendienste ausgewirkt hat.

"Als Folge dieses Vorfalls erleben wir eine hohe Nachfrage in unserem Netzwerk, was bedeutet, dass einige Kunden Probleme haben, Anrufe zu tätigen und zu empfangen.

"Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden für etwaige Unannehmlichkeiten."

O2-Kunden können auf O2.uk/ServiceStatus nach Updates suchen.

Bis die Probleme behoben sind, fordert O2 die Kunden auch dazu auf, WLAN überall dort zu nutzen, wo sie können.

In der Zwischenzeit sagte Börje Ekholm, President und CEO von Ericsson,: „Die fehlerhafte Software, die diese Probleme verursacht hat, wird außer Betrieb genommen, und wir entschuldigen uns nicht nur bei unseren Kunden, sondern auch bei ihren Kunden.

"Wir arbeiten hart daran, dass unsere Kunden die Auswirkungen begrenzen und ihre Dienste so schnell wie möglich wiederherstellen können."

Mark Evans, CEO von O2-Besitzer Telefónica, hat auch getwittert, dass das Unternehmen "mit Ericsson sehr hart an einer schnellen Lösung arbeitet".

Abgesehen von Kunden mit O2, Tesco Mobile, GiffGaff, Sky Mobile und Lycamobile hat der Ausfall auch Systeme betroffen, die auf dasselbe Netzwerk angewiesen sind, wie beispielsweise die elektronischen Fahrpläne für Londoner Busse und Boris Bikes aufgrund ihrer O2-Sim-Verbindungen.

Downdetector

Ein frustrierter O2-Kunde schrieb: "Meine Daten funktionieren nicht und auch meine Anrufe. Keine Verbindung. Früher hatte ich etwa 45 Minuten lang kein Signal."

Ein weiteres fügte hinzu: "Oh toll, O2-Datennetzwerk unten".

Ein dritter sagte: "Kann ich davon ausgehen, dass es bei o2 mobile data ein weit verbreitetes Problem gibt. Jeder ist im ganzen Land unterwegs."

Ein anderer wies auf die Ironie der Antwort des Unternehmens hin und sagte: "Ich: Mein Internet funktioniert nicht 🙁

"@ O2: das ist in Ordnung, checke unsere Website auf Updates"

GiffGaff, Tesco Mobile, Sky Mobile und Lycamobile sind alle "huckepack" im Netzwerk von O2, was bedeutet, dass der Ausfall von O2 auch ihre Kunden beeinflusst hat.

Huckepack ist in Großbritannien bei Mobilfunknetzen üblich.

Tatsächlich gibt es nur vier britische Mobilfunknetze – EE, Three, O2 und Vodafone – und alle anderen Anbieter huckepackieren, dh, sie kaufen Speicherplatz von einem dieser Netzwerke.

Tesco, GiffGaff, Sky Mobile und Lycamobile sind auf O2, Asda auf EE und TalkMobile auf Vodafone.

Ihre Rechte, wenn Ihr Netzwerk ausfällt

Wenn Ihr Netzwerk ausfällt, liegt es in der Verantwortung Ihres Mobilfunkanbieters, das Problem zu beheben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass der Ausfall erhebliche Probleme verursacht hat oder Sie lange auf die Reparaturen gewartet haben, sollten Sie sich beschweren und eine Rückerstattung Ihrer Rechnung oder Entschädigung verlangen.

Laut Telcom-Regulierungsbehörde Ofcom können Sie in Fällen, in denen Sie längere Zeit ohne Service waren, das Recht haben, Ihren Vertrag ohne Vertragsstrafe zu kündigen.

Um sich zu beschweren, müssen Sie das förmliche Beschwerdeverfahren Ihres Providers befolgen. Details sollten auf ihrer Website oder über dessen Kundendienst verfügbar sein.

Wenn Ihr Problem nach acht Wochen noch nicht gelöst ist, können Sie Ihre Beschwerde bei einem unabhängigen Alternative Dispute Resolution (ADR) -System einreichen.

Ofcom hat zwei ADR-Programme genehmigt – CISAS und Ombudsman Services: Communications.

Ihr Provider wird Ihnen sagen, in welchem ​​System er Mitglied ist.

Als sich die Nachricht über den Ausfall verbreitete, sagte Ernest Doku, Experte für mobile Geräte von uSwitch, The Sun:

"O2-Benutzer, die von diesem mobilen Datenausfall betroffen sind, sind verständlicherweise besorgt und frustriert.

"Obwohl es positiv ist, dass die Sprachanrufe immer noch ohne einen geplanten Zeitrahmen für eine Behebung laufen, ist dies wahrscheinlich eine besorgniserregende Situation für einen großen Teil der rund 32 Millionen britischen Kunden von O2.

"Kunden, die leiden, können diesen Vorfall mithilfe des O2-eigenen Netzwerkstatus-Checkers nachverfolgen und den Anbieter bitten, sie auf dem Laufenden zu halten.

"In der Zwischenzeit können O2-Kunden weiterhin Anrufe tätigen und entgegennehmen, müssen jedoch auf WLAN zurückgreifen, wenn sie online gehen möchten.

"Für die Millionen von Benutzern, die unterwegs sind und sich auf Smartphone-Karten verlassen, ist es zu berücksichtigen, dass Apps wie Google Maps Kunden das Herunterladen von Karten über WIFI und das Offline-Anzeigen dieser Karten ermöglichen.

"Wenn Sie nicht wissen, wann dieses Problem gelöst werden soll, sollten Sie sich vorbereiten, um sicherzustellen, dass Sie nicht von dieser Ausfallzeit betroffen sind."

Es ist nicht das erste Mal, dass das Netzwerk von O2 Probleme hat.

Im Oktober fiel das Mobilfunknetz aus, so dass Tausende von Kunden keine Anrufe tätigen oder tätigen konnten.

Dies geschah auch im September, da sowohl Sky als auch O2-Mobilfunknetze aufgrund von Storm Ali ausgefallen waren.

Inzwischen werden EE und Vodafone vom Watchdog wegen angeblicher falscher Angaben über die Netzabdeckung in ländlichen Gebieten untersucht.

Ihre Rechte, wenn Ihr Netzwerk ausfällt – Was tun, um eine Entschädigung von O2, EE, Sky, BT und anderen zu erhalten?


Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Hast du eine Geschichte für das Sun Online Money Team? Mailen Sie uns an money@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 78 24516 an. Vergessen Sie nicht, sich der Facebook-Gruppe von Sun Money anzuschließen, um die neuesten Schnäppchen und Ratschläge zum Sparen zu erhalten.


.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.