Ogilvy ernennt neuen Vizepräsidenten in Spanien

0
45

Jordi Urbea wurde zum Senior Vice President von ernannt Ogilvy in Spanien und Geschäftsführer von Ogilvy Barcelona. Urbea hatte in den letzten 20 Jahren verschiedene Positionen im Unternehmen inne. Mit dieser Bezeichnung beendet Ogilvy das nächste Kapitel in Spanien, eine strategische Änderung zur Klärung, Vereinfachung und Vereinheitlichung seines Angebots, die mit der Ankunft von Alfonso Marián als Präsident im Januar begann.

Die beiden Hauptmerkmale der neuen Struktur mit stark kreativem Charakter sind die Einbeziehung von Talent und Mainstreaming. Die neue Leitung der Agentur mit Marián an der Spitze setzt sich aus drei Personen zusammen
Vizepräsidenten: Jordi Urbea, CEO in Barcelona, ​​Marta Gutiérrez, CEO in Madrid und Luis Riva, Chief Growth Officer in Spanien. Roberto Fara, der der Agentur im Oktober beigetreten ist, ist der neue CCO von Ogilvy in Spanien.
Jordi Urbea, der über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Werbebranche verfügt, ist einer der wegweisenden Internetprofis in Spanien und wird als CEO von Ogilvy Barcelona ein Team von mehr als 170 Mitarbeitern führen und eng zusammenarbeiten Mit Alfonso Marián gemeinsam die digitale Transformation der Gruppe, der Bereiche Daten und Technologie sowie deren Internationalisierung vorantreiben.

Urbea zeichnete sich während seiner langen Karriere durch seine große Fähigkeit zur digitalen Innovation aus, Markenerlebnisse, Produkte und Dienstleistungen für einige der wichtigsten Marken wie Nestlé, Volkswagen, SEAT, die Heineken-Gruppe, Caixabank, Allianz und Unilever zu schaffen andere Er war auch die treibende Kraft hinter der Digitalisierung von Ogilvy in Barcelona und der Schöpfer einer der disruptivsten Initiativen im Werbesektor im Jahr 2015: Ogilvy Upcelerator, der Start-up-Beschleuniger, mit dem Ogilvy Barcelona
führt Innovationsprojekte sowohl für die Agentur selbst als auch für ihre Kunden durch.

Ogilvys neue Organisation hebt die Schaffung von fünf großen Inhaltsbereichen hervor, die die Arbeit organisieren und anregen. Auf diese Weise übernimmt Núria Padrós CMO und PR & Influence Lead in Spanien auch den Bereich Experiential and Content Strategy; José Juanco wird von seiner Position als Chief Strategy Officer aus die strategische Planung für das gesamte Land leiten, und Santiago Sánchez-Lozano und Daniel Rodríguez werden die neue Lieferabteilung der Agentur leiten.

"Diese Änderungen bestärken uns in unserem Bestreben, ein zuverlässiger und effizienter Partner unserer Kunden zu sein. Obwohl wir unsere neue Struktur schließen können, sind wir stets bemüht, die besten Fachleute für unser Team zu gewinnen", sagte Alfonso Marián.

Auf der anderen Seite wurde Gemma Gutiérrez zur Geschäftsführerin von Ogilvy in Barcelona ernannt, um die Kunden des Büros zu leiten, während in Madrid María Herranz, José Luis Salazar und Vanessa Porto drei weitere große Kundengruppen leiten sowie Geschäftsführer von die Firma Gemma Gutiérrez hat einen guten Teil ihrer beruflichen Laufbahn in Ogilvy entwickelt.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.