FOCUS – Europacity ist nicht das einzige umstrittene Raumplanungsprojekt. Viele Themen, manchmal so absurd wie zerstörerisch für die Umwelt, geben Anlass zur Sorge.

Gare du Nord, Surfpark, Parkcenter ... Viele Projekte wecken die Besorgnis der lokalen Bevölkerung auf lokaler Ebene.
Gare du Nord, Surfpark, Parkcenter … Viele Projekte wecken die Besorgnis der lokalen Bevölkerung auf lokaler Ebene. ALAIN JOCARD / AFP

Europacity, der Baum, der den Wald verbirgt? Am Tag nach der offiziellen Aufgabe des Projekts, die von den Elysées bestätigt wurde, entwaffnen die Gegner immer noch nicht und hoffen, die Regierung bei ihren Plänen zur Urbanisierung des Gonesse-Dreiecks im Norden von Paris, wo das Gelände offen sein sollte, zurückzudrängen seine Türen. Diese Akte ist nicht die einzige, die die Verteidiger der Umwelt brüllt: Im Hexagon werden viele Projekte als denunziert "Nutzlos" und gefährlich für die natürliche Umwelt, wecken den Zorn der Assoziationen. Überblick.

● Der "Surfpark" von Saint-Père-en-Retz, 10 Kilometer vom Meer entfernt

Saint-Père-en-Retz: 4500 Einwohner, eine Kirche aus dem 19. Jahrhundert und … ein Surfpark? Die Stadt liegt 10 km vom Atlantik entfernt in der Nähe von Saint-Nazaire und möchte im Jahr 2022 ein 8890 m3 großes Wasserbecken beherbergen. "Geschlossener Stromkreis", während einer Welle gleiten lassen "Eine Surfzeit von zwanzig Sekunden". Diese "Schafstall Surfcamp" wird anbieten "Die perfekte Welle" Sportler, mit einem Clubhaus, einem Restaurant, Geschäften und einer Schule von

Dieser Artikel ist nur für Abonnenten. Sie haben noch 88% entdecken.

PRÄMIE

Abonnieren Sie für nur 1 €

jederzeit kündbar

(tagsToTranslate) Europacity (t) Immobilien (t) Bure (t) Gare du nord (t) Wirtschaftsnachrichten (t) Unternehmen (t) Wirtschaft (t) Börse (t) Beschäftigung (t) Steuern (t) cac 40 (t) Schaffung von

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.