Lieber John, vor kurzem habe ich meine Mutter durch eine Lungenembolie verloren, und ich glaube, dass diese Tragödie ein Fall von Todesstrafe ist.

Ich sage, dass sie, als ich das letzte Mal mit meiner Mutter gesprochen habe, einen Termin für einen Arztbesuch hatte.

Vier Tage später sagte mir meine Großmutter, dass sie tot sei.

Ich bin im Gefängnis und ich habe niemanden, der mir hilft, ihre Krankenakten zu bekommen. Ich brauche einen Nachweis unserer Beziehung zum Krankenaktenamt.

Bitte helfen Sie mir, damit ich die Krankenakten meiner geliebten Mutter erhalten kann. T.C.

Lieber T.C .: Es tut mir sehr leid, von Ihrer Mutter zu hören.

Ich habe mit einem Anwalt darüber gesprochen und er sagte, dass die Krankenakten nicht schwer zu bekommen sein sollten.

Es kann jedoch schwierig sein, Fehlverhalten zu beweisen.

Der Anwalt sagte, Anwälte hätten keine Probleme, diese Aufzeichnungen zu bekommen. Alles was sie tun müssen, ist zu fragen.

Manchmal zieht ein Krankenhaus seine Füße hoch, wenn es weiß, dass eine Klage ansteht, aber ich kann das nicht sehen, weil es die Sache nur verschlimmern wird.

Da Sie keinen Anwalt haben, sollten Sie auf einer Website wie Rocketlaywer.com ein HIPAA-Autorisierungsformular für die Freigabe von Krankenakten anfordern und an das Krankenhaus senden.

Wenn das nicht funktioniert, melde dich bei mir.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.