Geschäft

Suche nach vermissten Fischern, die nach Leichen gefunden wurden, die durch Wrackteile gefunden wurden

Drei Fischer in einem Rettungsboot wurden am Samstag von der Crew der Princess Cruise Lines Pacific Princess gerettet

Drei Fischer in einem Rettungsboot wurden am Samstag von der Crew der Princess Cruise Lines Pacific Princess gerettet

Alexandra Rosen / PA


Die Suche nach zwei vermissten Fischern wurde eingestellt, nachdem ihre Leichen von der Küstenwache entdeckt wurden.

Eine Besatzung von fünf ausländischen Staatsangehörigen wurde vermisst, nachdem ihr Fischerboot am Samstag rund 25 Meilen nordöstlich von Great Yarmouth gesunken war.

Drei Fischer wurden lebend gerettet, nachdem sie stundenlang in der Nordsee in einem Rettungsfloß von einem nahe gelegenen Kreuzfahrtschiff, das eine Notfackel auffing, herumgefahren waren.

Ein Hubschrauber der Küstenwache entdeckte am Sonntag die Leichen der beiden übrigen Männer in der Nähe des Wracks ihres gesunkenen Schiffes.

Ihre Körper wurden zum Humberside Flughafen geflogen.

Aimee Rampton, Küstenwacht-Betriebsleiter, sagte: "Der Hubschrauber lokalisierte die Körper der vermissten Besatzung in der Nähe des versunkenen Fischereifahrzeug-Wracks.

"Alle Einheiten sind jetzt gestanden. Unsere Gedanken sind bei der Familie und den Freunden der Mannschaftsmitglieder."

Die formale Identifizierung der Körper muss noch stattfinden.

Humberside Polizei sagte, dass es versuchte, die Familien der zwei Mannschaftmitglieder in Verbindung zu setzen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.