Home Geschäft Tausende von Häusern in Horsham sind ohne Wasser nach geplatzter Wasserleitung abgereist

Tausende von Häusern in Horsham sind ohne Wasser nach geplatzter Wasserleitung abgereist

Tausende Häuser und Geschäfte in Horsham waren am Sonntagmorgen nach einem Rohrbruch ohne Wasser.

Southern Water bestätigte, dass eine 18-Zoll-Hauptleitung in der Five Oaks Road in Slinfold gegen 9 Uhr morgens geplatzt war.

Inspektoren wurden an die Baustelle geschickt, um das Leck zu reparieren.

Southern Water twitterte: "Unsere oberste Priorität ist es, alle direkt betroffenen Kunden zu informieren, und wir schätzen derzeit, dass die Wasserversorgung in wenigen Stunden wieder verfügbar sein wird.

"Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und schätzen die Geduld der Kunden, während wir das Leck reparieren."

Gegen 14.30 Uhr aktualisierte das Unternehmen auf seinem Twitter-Account: "Wir sehen nun, dass der Wasserdruck und die Wasserströme wieder normal werden.

"Wir werden das Netz weiter aufladen, und wir hoffen sehr, dass die Wasserversorgung der Kunden innerhalb der nächsten Stunde zurückkehrt."

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Nicholas Burns: Außenpolitischer Veteran im Wahlkampf von Biden

Der ehemalige Botschafter wurde von dem langjährigen außenpolitischen Berater Anthony Blinken von Biden engagiert. Burns - der Exekutivdirektor des Aspen Security Forums - steht...

Wissenschaftler sagen, dass gefrorener Rauch den Mars lebenswert machen könnte

Während auf dem Mars noch kein Leben entdeckt wurde, haben die Menschen lange über die Möglichkeit nachgedacht, eines Tages auf dem Roten Planeten zu...

Tour de France: der Tag, an dem … das gelbe Trikot auf den Champs siegte

Der große Eddy Merckx hat auf der letzten symbolischen Etappe noch nie das gelbe Trikot auf den Champs-Elysees getragen. Denn als der “Kannibale” regierte,...

Tour de France: der Tag, an dem … das gelbe Trikot auf den Champs siegte

Der große Eddy Merckx hat auf der letzten symbolischen Etappe noch nie das gelbe Trikot auf den Champs-Elysees getragen. Denn als der "Kannibale" regierte,...