Das Netzwerk verfügt über Fotos eines interessanten Projekts, in dem sie das kombinieren, was unmöglich zu kombinieren ist – die Mercedes-Benz S-Klasse und LADA 4×4.

Niva wird seit 1987 hergestellt und hat im Laufe seines Bestehens viele Veränderungen erfahren. Das Auto hat eine sehr reiche Geschichte und eine große Anzahl von Fans auf der ganzen Welt. Bislang besteht in Europa eine Nachfrage nach Niva, die, obwohl billig, ihre Aufgaben wie keine andere bewältigen kann.

Natürlich hat Niva keine reichhaltige Kabine aus teuren Materialien, es gibt keine verschiedenen Optionen, die die Reise komfortabel machen. Aber unsere Handwerker aus Tscheljabinsk konnten diese Mängel beheben. Aber wie?

Russische Handwerker, die alles und jedes können, werden immer wieder staunen. Dies bestätigt der „Niva“ mit einer Kabine der S-Klasse. Wie sie einen solchen Salon in LADA 4×4 installieren konnten, ist bislang unbekannt. Aber auch das ist nicht verwunderlich, aber die Qualität, mit der die Meister diese Aufgabe angegangen sind.

Der Salon befindet sich komplett im Werkszustand des Mercedes, nirgendwo musste etwas gesehen werden. Zumindest sieht alles so aus, wahrscheinlich musste ich sehr hart arbeiten, um sicherzustellen, dass alles fest und zuverlässig installiert war. Aber war es das wert? Immerhin wird der Innenraum der S-Klasse wegen des riesigen Elektronik-Aufwands, der selbst in den Sitzen des Mercedes größer ist als im Zhiguli, eine runde Summe kosten.
Das können die Fans und Fans von LADA 4×4. Neben dem Innendesign verbesserte der Eigentümer auch das Äußere mit großen Mercedes-Benz Rädern und LED-Scheinwerfern. Solche Fälle verdienen Aufmerksamkeit für Ausdauer und eine Idee, die sie im Leben verwirklichen konnten.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.