Home Geschäft Wendy's verkauft Anteile an Arbys Besitzer für $ 450 Millionen

Wendy's verkauft Anteile an Arbys Besitzer für $ 450 Millionen

Ein Restaurant-Schild von Arby steht in der Nähe eines Restaurants von Wendy in Lakewood, Colorado

Matthew Staver | Bloomberg | Getty Images

Ein Restaurant-Schild von Arby steht in der Nähe eines Restaurants von Wendy in Lakewood, Colorado

Burger-Kette Wendy's wird seine 12,3-prozentige Beteiligung an Inspire Brands, dem Unternehmen, das Arbys Gäste besitzt, für 450 Millionen Dollar verkaufen, hieß es am Donnerstag.

Wendy's verkauft seine Beteiligung an Inspire Brands zu einem Preis, der um 38 Prozent höher ist als bei der jüngsten Bewertung der Investition, sagte der Vorsitzende von Wendy, Nelson Peltz, in einer Erklärung.

Das Unternehmen genehmigte zudem ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 100 Millionen US-Dollar.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Kürzungen bei der Untersuchung von Tötungen durch psychisch kranke Patienten „gefährden Menschen“ | Gesellschaft

Laut Angaben von Psychiatern und Angehörigen von Opfern wurden Menschen in Gefahr gebracht, weil der NHS die automatische Untersuchung aller Tötungen durch psychisch...

Der mexikanische Drogenhändler "El Chapo" wurde in den USA zu lebenslanger Haft verurteilt

Joaquin Guzman hat seit einem Vierteljahrhundert mindestens 1.200 Tonnen Kokain in die USA geschickt und angeordnet, mindestens 26 Menschen zu töten. Nach mehr als...

Hat Kate Middleton einen Führerschein?

Es gibt eine Menge Dinge, die die Herzogin von Cambridge macht, die wir normalen Leute nicht tun. Doch genau wie wir anderen hat Kate...

El Chapo, von einem Bundesrichter in New York zu lebenslanger Haft verurteilt

FolgenJavier Ansorena@jansorenaKorrespondent in New YorkAktualisiert:17.07.2013 16:59 UhrSenden Sie Nachrichten per E-MailDein Name *Ihre E-Mail *Ihre E-Mail *Verwandte NeuigkeitenDie US-Staatsanwaltschaft bittet um lebenslange Haft für...

Vodafone bittet die Regierung um eine 5G-Auktion ohne Steuererhebung

Vodafone beißt sich nicht die Zunge und bittet die Regierung um eine 5G-Auktion für alle gleich Betreiber und das hat keine Fundraising. Der...