Geschäft

Wer ist Elizabeth Holmes?

Wenn du wahre Kriminalgeschichten magst – wer nicht ?! – Machen Sie Ihren Zeitplan klar, denn zwei Dokumentarfilme über den Aufstieg und Fall von Elizabeth Holmes und ihrer Silicon Valley-Startup-Firma Theranos werden in Kürze Premiere haben.

Bevor Sie sich die Dokumentarfilme ansehen, erhalten Sie die Hintergrundgeschichte von Holmes und ihrem Milliardenunternehmen. Erfahren Sie genau, wie sie und ihre Firma Anklage erhoben haben.

Wer ist Elizabeth Holmes?

Holmes wurde einst als "der nächste Steve Jobs" bezeichnet. Jetzt steht sie vor 20 Jahren Gefängnis wegen Drahtbruchs.

Aber wir kommen uns selbst voraus. Kommen wir zurück ins Jahr 2003, als diese Geschichte begann.

Elizabeth Holmes
Elizabeth Holmes | David Orrell / CNBC / NBCU-Fotobank über Getty Images

Holmes brach 2003 die Stanford University ab, um das Startup-Unternehmen Theranos zu gründen. Das Unternehmen behauptete, es könne effizientere und umfassendere Blutuntersuchungen für alle Arten von Krankheiten – Cholesterin, Krebs und Diabetes usw. – anbieten, ohne dass ein Arztbesuch erforderlich wäre.

Mit einem Fingerstich konnten diese umfangreichen Tests durchgeführt werden, es waren keine Phiolen Blut oder Arztbesuche erforderlich.

Holmes erhielt für Theranos Investitionen in Höhe von 400 Millionen US-Dollar. 11 Jahre später wurde Theranos mit 9 Milliarden Dollar bewertet. Damit war Holmes die reichste Frau Amerikas und die jüngste selbst gebaute Milliardärin.

Bis 2016 waren Holmes Schlagkraft und ihre Milliarden weg.

Technologie entsprach nicht den Ansprüchen

Im Jahr 2014 haben die Mitarbeiter begonnen, Theranos zu verlassen. Um herauszufinden, dass die Technologie von Edison der Schlüssel zu umfassenden Tests mit einem Fingerpickel war, war nicht so umfassend, wie sie dachten. Das Unternehmen musste herkömmliche Labormaschinen einsetzen, bis es herausgefunden hatte, wie seine Edison-Technologie so funktioniert, wie sie es behauptet hatte.

Dies führte dazu, dass die Federal Drug Administration das Recht von Theranos aufgehoben hatte, zwei Jahre lang Blutuntersuchungen durchzuführen, nachdem ein „ungeklärtes Medizinprodukt“ verwendet wurde. Anschließend folgte eine Betrugsermittlung der Securities and Exchange Commission. Der Nettowert von Holmes betrug $ 0, als der Wert von Theranos nachgab.

Anklage

Im Juni 2018 wurden Holmes und der frühere Präsident und COO von Theranos, Ramesh "Sunny" Balwani, mit neun Betrugsdelikten und zwei Verschwörungstaten angeklagt.

Ramesh Balwani und Anwalt
Ramesh Balwani | Justin Sullivan / Getty Images

Beide könnten mit einer Gefängnisstrafe von bis zu 20 Jahren und erheblichen Geldbußen rechnen.

´Abbruch`-Dokumentation

Rebecca Jarvis, Chief Business, Technology and Economics Correspondent von ABC News, und Produzenten haben laut ABC News drei Jahre lang Holmes und Theranos untersucht. Die Dokumentation mit dem Titel Aussteigenwird in einer zweistündigen Folge von 20/20.

In der Dokumentation sehen die Zuschauer, wie Holmes in nie zuvor ausgestrahlten Depotbändern aussagt, in denen sie sagt, "ich weiß es nicht" mehr als 600 Mal. Es gibt auch sechs Podcast-Episoden, die den Dokumentarfilm begleiten.

HBO-Dokumentation

HBO hat auch einen Dokumentarfilm über Holmes und ihre Firma Der Erfinder: Auf der Suche nach Blut im Silicon Valley. Die Dokumentation wird am Montag, dem 18. März 2019, um 21:00 Uhr Premiere haben. auf HBO Go und HBO Now. Alex Gibney, ein Oscar-Preisträger, leitet den Dokumentarfilm.

Andere Abdeckung

Neben den 20/20 und HBO-Dokumentarfilmen gibt es ein Buch über Holmes 'Fall vom Milliardär zu einem möglichen Insassen Bad Blood: Geheimnisse und Lügen in einem Silicon Valley Startupvon John Carreyrou.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.