Gesundheit

1 Tote, 164 Kranke wegen Salmonellenausbruchs in Verbindung mit rohem Truthahn

1 Tote, 164 Kranke wegen Salmonellenausbruchs in Verbindung mit rohem Truthahn


Mit Thanksgiving gleich um die Ecke rät das Center for Disease Control und Prevention Menschen im ganzen Land, den rohen Truthahn sorgfältig zu behandeln.

Mindestens eine Person ist gestorben und 164 andere sind nach einem Salmonellenausbruch, der mit rohem Truthahn in Verbindung steht, krank, sagt die CDC.

Der Ausbruch wurde erstmals im Juli angekündigt und hat nun Menschen aus 35 verschiedenen Staaten, darunter New York, Texas, Kalifornien, Illinois und Minnesota, mit 17 Berichten infiziert.

Derzeit ist nicht genau bekannt, wo der Ausbruch entstanden ist, und es gibt keine spezifische Marke, die mit den Fällen verbunden ist. Laut der CDC hat eine Reihe von Menschen zugegeben, verschiedene Arten und Marken von Truthahnprodukten von verschiedenen Standorten aus zu essen.

"Der Ausbruchsstamm wurde in Proben aus rohem Truthahnfutter, rohen Truthahnprodukten und lebenden Truthühnern festgestellt", sagte das CDC in einer Erklärung auf ihrer Website.

"Die Ausbruchsstörung von Salmonella Reading ist in lebenden Puten und in vielen Arten von rohen Putenprodukten zu finden, was darauf hindeutet, dass sie in der Putenindustrie weit verbreitet sein könnten."

Personen mit Salmonellen berichten in der Regel über Symptome wie Durchfall, Fieber und Magenkrämpfe. Obwohl sich die meisten Menschen ohne Behandlung erholen, sind junge Kinder und ältere Erwachsene einem hohen Risiko ausgesetzt.

Um eine Ansteckung mit einer Salmonelleninfektion zu vermeiden, hat das CDC empfohlen, dass die Menschen "rohen Truthahn gründlich kochen, um schädliche Keime abzutöten."

Salmonellenausbruch

„Putenbrust, ganze Puten und gemahlenes Geflügel, einschließlich Putenburger, Auflaufformen und Wurst, sollten immer bis zu einer Innentemperatur von 165 ° C gekocht werden, um schädliche Keime abzutöten. Reste sollten auf 165 ° F erhitzt werden. “

Sie sollten rohen Truthahn auch beim Kochen von anderen Lebensmitteln fernhalten. Nachdem ein Truthahn bearbeitet wurde, sagt die CDC, Hände, Theken und Utensilien mit warmem Seifenwasser zu waschen.

VERBINDUNG: "Weit verbreitet" Salmonellenausbruch durch rohe Hühnchen-Sickens 92 Menschen in 29 Staaten

Die Türkei sollte im Kühlschrank anstatt auf einem Tresen oder in einer Spüle aufgetaut werden.

Das CDC warnt auch davor, Haustiere mit roher Nahrung zu füttern. Darüber hinaus kann der Umgang mit rohem Tierfutter nicht nur Haustiere krank machen, sondern auch deren Besitzer.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt rät die CDC "nicht, dass Verbraucher es vermeiden sollten, richtig gegarte Putenprodukte zu essen, oder dass Einzelhändler aufhören, rohe Putenprodukte zu verkaufen."

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.