Home Gesundheit Anbau von medizinischem Cannabis: "Ich bin kein Verbrecher"

Anbau von medizinischem Cannabis: "Ich bin kein Verbrecher"


Eine Frau, der im NHS kein medizinischer Cannabis verweigert wurde, gibt an, dass sie das Gefängnis riskieren würde, wenn sie das Medikament selbst züchtet.

Carly Barton aus Brighton leidet unter der neurologischen Erkrankung Fibromyalgie. Cannabis sei die einzige Behandlung, die zur Linderung ihrer Symptome beigetragen habe.

Ihr Cannabis-Rezept wurde blockiert, weil die Ärzte sagten, es gäbe nicht genügend Beweise, um die medizinische Verwendung zu unterstützen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Die Xbox der nächsten Generation wird noch leistungsfähiger als die PS5

Die erste echte Hardware, die für die Xbox-Konsole der nächsten Generation von Microsoft gehobelt wurde, war mit einer enormen Leistung ausgestattet, angeführt von AMDs...

Hepatitis Ein Ausbruch wächst weiter – WPEC

Hepatitis Ein Ausbruch von WPEC nimmt weiter zu Hepatitis Ein Ausbruch nimmt in Florida und Georgia WJXT News4JAX weiter zu Sorge wächst weiter über...

Hepatitis Ein Ausbruch wächst weiter – WPEC

Hepatitis Ein Ausbruch von WPEC nimmt weiter zuHepatitis Ein Ausbruch nimmt in Florida und Georgia WJXT News4JAX weiter zu Sorge wächst weiter über...

Rockets 'Capela kämpft mit 2 Atemwegserkrankungen

SALT LAKE CITY - Houston Rockets Center Clint Capela, der am Montag in der 107-91-Part-4-Niederlage gegen Utah Jazz am schlechtesten war, sagte gegenüber ESPN,...