Home Gesundheit Anbau von medizinischem Cannabis: "Ich bin kein Verbrecher"

Anbau von medizinischem Cannabis: "Ich bin kein Verbrecher"


Eine Frau, der im NHS kein medizinischer Cannabis verweigert wurde, gibt an, dass sie das Gefängnis riskieren würde, wenn sie das Medikament selbst züchtet.

Carly Barton aus Brighton leidet unter der neurologischen Erkrankung Fibromyalgie. Cannabis sei die einzige Behandlung, die zur Linderung ihrer Symptome beigetragen habe.

Ihr Cannabis-Rezept wurde blockiert, weil die Ärzte sagten, es gäbe nicht genügend Beweise, um die medizinische Verwendung zu unterstützen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Hongkongs Ansatz für Demonstranten: Keine weiteren Zugeständnisse

HONG KONG - Hongkongs Regierungschef wird den Demonstranten der Stadt keine weiteren Zugeständnisse machen, sagten zwei ihrer Top-Berater, als die Regierung trotz mehrerer großer...

Chinesische Regierungen verteilen Bargeld und Subventionen, um die Entwicklung des Esports zu fördern

Vergessen Sie die Abschlüsse in Medizin und Ingenieurwesen. Mit einem Rekord von 8,3 Millionen Hochschulabsolventen in diesem Jahr drängt Peking seine Besten und Klügsten,...

In diesem Sommer gibt es in Baltimore 15 Plätze zum Essen und Trinken im Freien

Das einsetzende warme Wetter in Baltimore erfordert ein Essen im Freien mit einer gesunden Portion Vitamin D nebenbei. Egal, ob Sie einen romantischen Innenhof...

Mann steigt auf den Flügel des Flugzeugs, während sich Flugzeuge auf den Start vorbereiten

Man steigt auf den flugzeugflügel als flugzeug bereitet sich auf den start vor | PEOPLE.com ...

UHR: Der Veteran klettert auf die Fahnenstange und repariert die amerikanische Flagge am Navy SEAL-Denkmal

Ein Veteran hat die Herzen von Social-Media-Nutzern erobert, nachdem er am Navy SEAL-Denkmal in Virginia auf einen Fahnenmast geklettert war, um eine lose amerikanische...