Gesundheit

Biopatch: Keine Schluckpillen mehr: Dieser tragbare Biopatch kann die Wirkstoffabgabe verbessern

Biopatch: Keine Schluckpillen mehr: Dieser tragbare Biopatch kann die Wirkstoffabgabe verbessern


NEW YORK: Forscher der Purdue University haben eine neue flexible und durchscheinende Basis für Patches aus Silizium-Nanonadeln entwickelt, um exakte Wirkstoffdosen direkt in die Zellen zu bringen und die Beobachtungsmöglichkeiten zu erweitern.

Die Forscher sagen, dass Hautkrebs eine der Anwendungen für die Pflaster sein könnte.

"Dies bedeutet, dass acht oder neun Silizium-Nanonadeln in eine einzelne Zelle injiziert werden können, ohne eine Zelle wesentlich zu beschädigen. Daher können wir diese Nanonadeln verwenden, um Biomoleküle mit minimaler Invasivität in Zellen oder sogar Gewebe zu transportieren", sagte Chi Hwan Lee, Assistenzprofessor bei Purdue Universität.

Silikon-Nanonadeln werden derzeit zwischen Haut, Muskeln oder Gewebe platziert, wo sie exakte Dosen von Biomolekülen abgeben.

Kommerziell erhältliche Patches aus Silizium-Nanonadeln werden normalerweise auf einem starren und undurchsichtigen Siliziumwafer aufgebaut.

Die Steifigkeit kann Unbehagen verursachen und kann nicht lange im Körper verbleiben.

"Diese Eigenschaften stehen genau im Gegensatz zu den flexiblen, gekrümmten und weichen Oberflächen biologischer Zellen oder Gewebe", sagte Lee und fügte hinzu, dass sie dieses Problem jetzt gelöst haben.

"Wir haben eine Methode entwickelt, die den physischen Transfer von vertikal angeordneten Silizium-Nanonadeln von ihrem ursprünglichen Silizium-Wafer auf ein Bio-Patch ermöglicht", informierte Lee.

Dieses Nanoneedle-Patch ist nicht nur flexibel, sondern auch transparent und kann daher auch die gleichzeitige Echtzeit-Beobachtung der Wechselwirkung zwischen Zellen und Nanonadeln ermöglichen, sagte die Studie in der Fachzeitschrift Science Advances.

Die Teams der südkoreanischen Hanyang University und der Weldon School of Biomedical Engineering von Purdue und der School of Mechanical Engineering wurden vom Luftwaffenamt der Vereinigten Staaten und dem koreanischen Ministerium für Wissenschaft und Informationstechnologie gemeinsam unterstützt, um diese Studie abzuschließen.

Die Forscher hoffen, die Funktionalität des Pflasters als äußeres Hautpflaster zu entwickeln, das die Schmerzen, die Invasivität und die Toxizität verringert, die mit der langfristigen Arzneimittelabgabe verbunden sind.

Richtige Ernährung, aufmerksames Essen: Schlüssel zum gesünderen, glücklicheren

Gesundheit ist der Schlüssel zum Glück

13. Oktober 2018

Von IANS Der Weg zu einem glücklicheren Menschen ist die richtige Ernährung und achtsame Ernährung sowie der Verzicht auf zu viel Koffein und Zucker, schlägt Rueben Ghosh, Mitbegründer und kulinarischer Direktor bei Yumlane und Kashmiri Barkakati, Lebensmittelexperte bei Momspresso, vor. So machen Sie es richtig.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.