Home Gesundheit Charlee Shaw wieder auf der pädiatrischen Intensivstation, nachdem er während der Operation...

Charlee Shaw wieder auf der pädiatrischen Intensivstation, nachdem er während der Operation an Komplikationen leidet


Charlee Shaw war am Mittwochabend nach den Komplikationen durch die Operation wieder im PICU im Aurora´s Children´s Hospital. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Familie Shaw)

STEAMBOAT FRÜHLINGE – Der Bewohner von Clark, Brett Shaw, saß am Mittwochabend im Bett seiner 6-jährigen Tochter in der Intensivstation für Kinder im Kinderkrankenhaus in Aurora, stützte sich auf seinen Glauben an Gott und bat die Gebete, seiner Tochter zu helfen , Noch einmal.

"Als dies alles begann, griff ich nach allen möglichen Möglichkeiten, um die Menschen zu erreichen", sagte Shaw. "Wir baten um Gebete auf Facebook, CaringBridge, und ich fing an, Leute in meinem Netzwerk von Freunden und Familienmitgliedern anzurufen. Wir haben das Beste getan, um zu versuchen, das Wort zu bekommen, dass wir Gebete für einen bestimmten Zeitpunkt und für einen bestimmten Zeitpunkt brauchen sehr spezifische Sache. Es war sehr beruhigend. "

Seine Tochter Charlee, die an einem Weihnachtsabsturz auf der Interstate 70, bei dem ihre Mutter und seine Frau Sancy ums Leben kamen, lebensgefährliche Verletzungen erlitt, kämpfte erneut um ihr Leben. Brett hatte Charlee am Dienstag, einen Tag vor einer geplanten Operation am Mittwochmorgen, ins Krankenhaus gebracht, um eine Schädelklappe über einem Teil von Charlees Schädel zu platzieren, der entfernt werden musste, um den Druck nach dem Unfall abzubauen.

"Wir hatten am Dienstag fünf Termine", sagte Brett. „Sie sahen in ihre Augen und sie schauten auf ihr Bein, und beide waren gut. Sie ist für jede Art von Aktivität frei, die sie in Bezug auf ihr Bein tun möchte. Ihr Kopf ist eine andere Geschichte. “

Brett sagte, die Operation am Mittwoch lief gut.

„Als sie aus der Anästhesie kam, konnte sie reden und wir spielten mit der rechten Hand ein wenig Daumenkrieg“, sagte Brett. „Der Unfallchirurg kam herein, um zu sehen, wie es ihr ging, und begann mit zu sprechen sie und versuchen, sie dazu zu bringen, ansprechbar zu sein. Sie war nicht sehr ansprechend, außer zu weinen, und ihr rechtes Bein und ihr rechter Arm funktionierten überhaupt nicht. “

Empfohlene Geschichten für Sie

Der Chirurg forderte eine Notfall-MRT, und sie entdeckten, dass Charlee in ihrem Gehirn Blutungen und Blutgerinnsel hatte. Keine 20 Minuten nach der MRT war Charlee wieder operiert.

"Sie mussten alles, was sie am Morgen getan haben, völlig ungeschehen machen", sagte Brett. "Sie mussten den Zugang wieder öffnen, die Schädelklappe wieder abnehmen, das Gerinnsel finden, die Blutung finden und reparieren. Dann setzen sie die Kappe wieder auf und nähen sie wieder zusammen."

Nach der zweiten Operation, die etwa zweieinhalb Stunden dauerte, befand sich Brett für eine weitere schlaflose Nacht in der PICU.

"Sie wissen, dass die Ärzte daran arbeiten, den Druck auf das Gehirn zu lindern, der zu ihrer Lähmung an ihrer rechten Seite führt", sagte Brett. "Sie wissen auch immer, wenn Sie sich einer solchen Operation unterziehen, besteht die Gefahr eines katastrophalen Versagens. Das war in dieser Nacht ein sehr ernstes Problem."

Am Donnerstagnachmittag war Charlee noch in der PICU. Sie hat sich bereits mit Arbeits-, Sprech- und Physiotherapeuten getroffen, die sie derzeit bewerten, und die Ärzte werden abwarten, ob es langfristige Auswirkungen gibt.

"Bei dieser Operation des Austauschs der Schädelklappe wäre sie fünf Tage lang zur Überwachung im Krankenhaus gewesen", sagte Brett. "Wir sind also in gewisser Weise immer noch auf diesem Zeitplan, aber dies hat ein zusätzliches Element hinzugefügt, und es wird wahrscheinlich etwas länger dauern."

Der 6-Jährige verbrachte fast zwei Monate im Krankenhaus und erholte sich von einer langen Liste von Verletzungen, die er durch den Unfall erlitten hatte, bevor er am 20. Februar nach Hause zu den Straßen zurückkehrte, die von großen Menschenmengen umringt waren, die Schilder tragen und ihre Familie unterstützen. dazu gehören auch die drei Brüder von Charlee, Jaxon, 9; Mason, 11; und Wyatt, 13.

"Wir sind hoffnungsvoll. Wir sollten heute in den sechsten Stock zurückkehren", sagte Brett am Donnerstag. "Das ist ein Hinweis darauf, dass sie medizinisch stabil ist … das ist das Ziel heute."

Um John F. Russell zu erreichen, rufen Sie 970-871-4209 an, senden Sie eine E-Mail an jrussell@SteamboatPilot.com oder folgen Sie ihm auf Twitter @ Framp1966.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Brétigny-sur-Orge: Der Fehler auf 3 Millionen Euro von Amazon

Dies ist ein kleiner Verwaltungsfehler, der Amazon sehr viel kostet. Im Rahmen der Bebauungssteuer, die während des Baus, Umbaus, Ausbaus von Gebäuden und Einrichtungen...

Kit Haringtons "GoT" -Finale-Rebuttal

Der "GoT" -Darsteller ist für Sie und Ihre heißen Takes vorbereitet, wenn Sie einer der Fans waren, die mit dem Daenerys Twist nicht zufrieden...

Sie schließen den Eiffelturm, als sie einen Mann entdecken, der seine Struktur erklimmt

Der Eiffelturm wurde am Montagnachmittag evakuiert, nachdem ein Mann die obere Struktur des berühmten Pariser Denkmals erklimmen sah. "Wir haben eine kletternde Person entdeckt....

Naturgy imitiert die konvergenten Angebote der Telekom mit konzentrierten Diensten ab 51 Euro pro Monat

Montag, 20 Mai 2019 - 19.04 Der Präsident von Naturgy, Francisco Reyns, bei der letzten Aktionärsversammlung der Gruppe. JM CHAINS Die im Telekommunikationssektor so weit verbreiteten konvergenten Angebote erreichen nun den...

Die Asturians Loyalty, Marino, Caudal und Covadonga kennen ihre Rivalen bereits im Kampf um den Aufstieg zu Second B

Loyalty wird den Aufstieg in die zweite Division B mit der Tochtergesellschaft von Getafe spielen. Das Hinspiel wird am kommenden Wochenende in Les Caleyes...