Gesundheit

China drängt auf niedrigere Preise für Krebsmedikamente: Xinhua

China drängt auf niedrigere Preise für Krebsmedikamente: Xinhua


Shanghai (ots / PRNewswire) – Chinas neue Regulierungsbehörde für die medizinische Versorgung wird Verhandlungen mit Pharmaunternehmen im In- und Ausland aufnehmen, um die Preise für Krebsmedikamente zu senken, um die finanzielle Belastung für die Patienten zu senken, sagte die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Samstag.

Die Staatliche Krankenversicherungsverwaltung erklärte, sie bereite sich darauf vor, weitere Krebsmedikamente in ihre Liste der rückerstattungsfähigen Arzneimittel aufzunehmen, und sagte, dass zehn ausländische und acht inländische Pharmaunternehmen ihre Bereitschaft bekundet hätten, mit der Behörde zusammenzuarbeiten.

Chinas Krebsraten sind rasant gestiegen, angetrieben durch steigende Zahlen von über 60-Jährigen, starkes Rauchen unter Männern und die Belastung durch Umweltverschmutzung. Das National Cancer Center sagte im vergangenen Jahr gab es 4,29 Millionen neue Fälle jedes Jahr und 2,81 Millionen Todesfälle.

Delegierte im Parlament sagten im Mai, dass die fünfjährige Überlebensrate bei Krebserkrankungen im Jahr 2015 bei nur 30 Prozent lag, weniger als die Hälfte der US-Regierung. Die Regierung hat versprochen, diese bis 2030 um 15 Prozentpunkte zu verbessern.

Die Verbesserung des Versicherungsschutzes ist eine der größten Herausforderungen für China, da die Bevölkerung älter wird. Es hat gelobt, Medizin und Behandlung billiger und einfacher verfügbar zu machen.

Ein landesweites Krankenversicherungssystem hat im vergangenen Jahr damit begonnen, 16 Marken von zielgerichteten Krebsmedikamenten abzudecken, die die Preise im Durchschnitt um 44 Prozent senken, berichtete Xinhua in diesem Jahr.

China hat nach dem Beschluss von Premierminister Li Keqiang im April auch die Zölle auf alle importierten Krebsmedikamente ab dem 1. Mai gesenkt.

Berichterstattung von David Stanway; Bearbeitung von Robert Birsel

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.