Gesundheit

Der erste im Zusammenhang mit Grippe im Zusammenhang stehende Tod von SC wurde in Lowcountry gemeldet

Der erste im Zusammenhang mit Grippe im Zusammenhang stehende Tod von SC wurde in Lowcountry gemeldet






COLUMBIA, S. C. (WSAV) – Gesundheitsbeauftragte in South Carolina haben ihren ersten Grippezuwachs bekannt gegeben.

Die Abteilung für Gesundheit und Umweltkontrolle (DHEC) hat am Donnerstag, dem 8. November, die Ankündigung gemacht.

Es wurden keine zusätzlichen Details zum genauen Ort oder zur Identität des Verstorbenen sofort zur Verfügung gestellt.

"Dies ist unser erster im Labor bestätigter, mit Influenza in Verbindung stehender Tod der Saison", sagte Dr. Lilian Peake, Direktorin des Gesundheitsministeriums der DHEC. "Leider sehen wir in South Carolina jedes Jahr viele Todesfälle, Krankenhauseinweisungen und andere schwerwiegende Grippekomplikationen."

Peake sagte, diejenigen, die ein hohes Risiko für schwerwiegende Grippekomplikationen haben, umfassen junge Kinder, schwangere Frauen, Personen ab 65 Jahren und Menschen mit chronischen Gesundheitszuständen – wie Asthma, Diabetes, Herz- oder Lungenerkrankungen.

Aber auch gesunde Menschen können ernsthafte Komplikationen haben, sagte sie.

Gesundheitsbeamte schlagen vor, dass alle sechs Monate und älter jedes Jahr eine Grippeimpfung verabreicht wird. Grippeimpfstoffe sind normalerweise in Arztpraxen, Kliniken, Apotheken und Gesundheitsabteilungen erhältlich.

Die DHEC empfiehlt außerdem, folgende Maßnahmen zu ergreifen, um die Grippe zu verhindern und die Sicherheit anderer zu gewährleisten:

– Wenn Sie krank sind, beschränken Sie den Kontakt mit anderen Personen so weit wie möglich, um sie nicht zu infizieren.
– Bedecken Sie Ihren Mund und Ihre Nase mit einem Taschentuch, wenn Sie husten oder niesen. Werfen Sie das Taschentuch in den Müll, nachdem Sie es verwendet haben. Wenn kein Taschentuch verfügbar ist, verwenden Sie die Ellbogenbeuge.
-Waschen Sie Ihre Hände oft mit Wasser und Seife. Wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind, verwenden Sie eine Handreinigung auf Alkoholbasis.

Grippeimpfstoffe, die in Krankenhäusern der DHEC Health Department angeboten werden, sind nach Vereinbarung erhältlich. Rufen Sie 1-855-472-3432 an, um einen Termin zu vereinbaren, oder gehen Sie zu www.scdhec.gov/flu/fluclinics, um den nächstgelegenen Standort zu finden.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.