Home Gesundheit Der Mensch erhielt ein transplantiertes Herz, das außerhalb des Körpers "am Leben"...

Der Mensch erhielt ein transplantiertes Herz, das außerhalb des Körpers "am Leben" gehalten wurde


Die Medienwiedergabe wird auf Ihrem Gerät nicht unterstützt

MedienbeschriftungDer Mensch erhielt ein transplantiertes Herz, das außerhalb des Körpers "am Leben" gehalten wurde

Ein Mann, der ein transplantiertes Herz erhielt, das fünf Stunden außerhalb des Körpers "am Leben" gehalten wurde, sagte, er fühle sich, als habe er "ein ganz neues Leben" bekommen.

James Walton, 34, ist die erste Person im Queen Elizabeth Hospital Birmingham (QEHB), die eine Herztransplantation mit der Heart in a Box-Maschine durchführt.

Die vom Krankenhaus als "revolutionär" bezeichnete Maschine bewahrt das Herz länger und wird zusätzlich zur traditionellen Eisbox-Methode eingesetzt.

QEHB sagte, es werde die Transplantationen erhöhen.

Das neue Herz von Herrn Walton wurde mit dem 150.000 £ teuren Gerät, das von der Wohltätigkeitsorganisation des Krankenhauses und Heart Research UK bezahlt wurde, zu QEHB transportiert.

Es hält das Herz schlagend und ermöglicht den Transport über längere Strecken.

Traditionell wird die Orgel in einem Eisfach aufbewahrt und hört auf zu schlagen, wenn sie sich außerhalb des Körpers befindet. Dies bedeutet, dass sich der Zustand verschlechtert.

Bildbeschreibung

Normalerweise wird eine Kühlbox verwendet, um Spenderherzen zu transportieren

Herr Walton aus Stoke-on-Trent hat das Marfan-Syndrom der genetischen Störung, das das Gewebe und die Organe des Körpers beeinflusst.

Er hat an einer gebrochenen Aorta und dem Platzen einer Aortenklappe gelitten. Er hatte auch einen Schrittmacher, der nicht mehr funktionierte.

  • Neueste Nachrichten aus den West Midlands

Herr Walton sagte: "Ich konnte nicht viel tun, da es meine Atmung beeinträchtigte, und ich konnte nicht mit meinem dreijährigen Jack spielen und ihn herumjagen.

"Es war ziemlich harte Arbeit und hat meinen Alltag ziemlich beeinflusst."

Der Schreiner musste auch seine Arbeit aufgeben, was die Familie finanziell unter Druck setzte.

Nachdem er Weihnachten im Krankenhaus verbracht hatte, fanden die Ärzte einen Spender.

Bildrechte
James Walton

Bildbeschreibung

James Walton, abgebildet mit seiner Frau Kat und Sohn Jack, hatte die Operation letzten Monat durchgeführt

Was ist Herz in einer Box?

Heart in a Box lässt ein gespendetes Herz außerhalb des Körpers schlagen, wobei Blut durch das Organ gepumpt wird, zusammen mit Immunsuppressiva.

Das Spenderherz befindet sich in einer klaren Kammer von der Größe einer großen Brotdose. Das Organ wird mit Blut des Spenders mit Sauerstoff und Glukose in die Kammer geschlagen, um den bestmöglichen Zustand zu gewährleisten.

Die Ausrüstung verlängert außerdem die Zeit, die Chirurgen benötigen, um die Transplantation durchzuführen, verglichen mit der traditionellen Eisboxmethode.

Derzeit erhalten nur acht von zehn Menschen die Transplantation, die sie brauchen, und jedes Jahr sterben mehr als 1.300 Menschen in Großbritannien, um auf eine Orgel zu warten.

Bildrechte
Transmedics

Bildbeschreibung

Die Maschine lässt das Herz außerhalb des Körpers schlagen

"Es ist immer noch früh, aber ich fühle mich 100 Mal besser", sagte Walton nach seiner Operation.

"Ich freue mich darauf, mit meinem Sohn Fußball zu spielen und wieder Golf zu spielen.

"Ich werde bald mit der Arbeit beginnen, wenn ich alles klar habe. Das hat mir ein ganz neues Leben gegeben."

Vielleicht interessiert Sie auch:

Er weiß nicht, wer sein Spender war oder wo sein Herz herkam, sagte aber, er wolle es gerne in der Zukunft erfahren.

Dr. Jorge Mascoro, Direktor des Herztransplantationsprogramms am QEHB, sagte, ein gespendetes Herz sollte innerhalb von vier Stunden erneut implantiert werden, um "die normale Funktion des Herzens" zu unterstützen.

Er sagte: "In James 'Fall wurde das Herz fünf bis sechs Stunden nach seiner Entnahme implantiert."

Das Krankenhaus sagte, Heart in a Box habe das Potenzial, die Anzahl der für die Transplantation verfügbaren Herzen um bis zu 50% zu steigern.

Bildbeschreibung

Die Maschinen werden von Herztransplantationsanlagen im ganzen Land eingesetzt

Die Maschinen werden auch in kardiothorakalen Einheiten in Glasgow, Manchester, Newcastle, London und Cambridgeshire eingesetzt.

Die Verwendung der Maschinen ist jedoch aufgrund der Kosten begrenzt.

Dr. Mascoro fügte hinzu: "Wir wissen, dass die Ice-Box-Methode für unkomplizierte Transplantationen geeignet ist, und wir werden weiterhin den traditionellen Weg wählen.

"Aber wir sehen mehr Patienten mit komplexeren Reoperationen und Herzen, die längere Strecken zurücklegen, und für diese Patienten wird diese Technologie nützlich sein."

Folgen Sie der BBC West Midlands auf Facebook, auf Twitter, und Melden Sie sich für lokale Nachrichten direkt auf Ihrem Telefon an.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Ed Cooley bleibt bei Providence, mit Vertragsverlängerung – Sports – providencejournal.com

Kevin McNamara Journal Sports Writer kevinmcnamara33 Dienstag 21. Mai 2019 um 11:47 Uhr 21. Mai 2019 um 12:13 Uhr Ed Cooley bleibt in Providence. Eine Quelle, die der Situation...

Antarktis: Wie Wissenschaftler den 650.000 Jahre alten Fund „SHOCKING“ unter dem Eis entdeckten | Wissenschaft | Nachrichten

Die Antarktis ist der südlichste Kontinent der Erde, der den geografischen Südpol enthält und auf der südlichen Hemisphäre liegt. Es ist der fünftgrößte Kontinent,...

Sir Michael Parkinson spricht von einer Blasenschwäche nach einer Prostatakrebsbehandlung

Sir Michael Parkinson hat sich über das Leiden an einer schwachen Blase, einer weniger bekannten Nebenwirkung seiner Behandlung von Prostatakrebs, geäußert.Der 84-Jährige erhielt...