Ein reversibler Sekundenkleber, der die unterbewerteten Eigenschaften von getrocknetem Schneckenschleim nachahmt, hat sich als stark genug erwiesen, um das Gewicht eines durchschnittlichen Mannes zu tragen.

Wissenschaftler, die das von Schleim inspirierte Produkt testeten, stellten fest, dass zwei klebrige Quadrate von der Größe von Briefmarken ausreichten, um ein Gewicht von 87 kg in Form eines freiwilligen Studenten der Ingenieurwissenschaften aufzunehmen.

Die ungewöhnliche Substanz überwindet ein Problem, mit dem Forscher auf dem Gebiet seit Jahrzehnten zu kämpfen haben, nämlich dass Klebstoffe schwach und reversibel oder stark und irreversibel sein können, aber niemals, wie es schien, sowohl stark als auch reversibel.

Wissenschaftler der University of Pennsylvania haben über das Problem nachgedacht, als sie erkannten, dass Mollusken die Antwort haben könnten. "Schnecken sind das perfekte Beispiel", sagte Shu Yang, ein Professor für Materialwissenschaften, der die Arbeit leitete. "Wenn sie sich bewegen, ist der Schleim, den sie produzieren, eine viskose Flüssigkeit, aber wenn er trocknet, bleiben sie fest hängen."

Yang und ihre Kollegen entwickelten den neuen Klebstoff aus Hydrogel, einer Form von Polymernetzwerk, das viel flüssiges Wasser enthält. In nassem Zustand sickert das Hydrogel ein und breitet sich auf einer Oberfläche in kleinste Risse und Konturen aus. Aber wenn es trocknet, rastet es ein.

Versuche mit dem neuen Kleber zeigten, dass er in trockenem Zustand unglaublich fest war, sich jedoch schnell erweichte und seinen Griff sanft löste, wenn Wasser zugesetzt wurde, um das Hydrogel zu rehydratisieren. Labortests ergaben, dass der Klebstoff aufgetragen und dann von den Schmetterlingsflügeln gelöst werden konnte, ohne das empfindliche Gewebe zu beschädigen.

Anstelle einer Flüssigkeit, die aus einem Röhrchen herausgedrückt wird, wird der Klebstoff auf kleine, dünne Wafer aufgetragen, die mit winzigen Kanälen versehen sind, damit Wasser hinein- und herausfließen kann. Der Kleber trocknet auf natürliche Weise an der Luft oder schneller, wenn er erwärmt wird, und löst sich mit einem gut platzierten Wasserstrahl. Die Verwendung von Wasser zum Lösen des Klebstoffs bedeutet, dass er nur in trockenen Umgebungen verwendet werden kann, obwohl Yang sagte, dass ihr Team jetzt nach ähnlichen Materialien suchte, die stattdessen mit Wärme oder Elektrizität erweicht wurden.

Der Hydrogelkleber imitiert einen Trick, mit dem sich Schnecken bei trockenem Wetter vor Austrocknung schützen. Anstatt auf einer Schicht nassen Schleims herumzugleiten, bilden die Weichtiere eine harte, trockene Schicht, die sich an den Rillen und Vertiefungen der Oberfläche festsetzt, auf der sie sich befinden. Die als Epiphragm bezeichnete Membran versiegelt den Boden der Schnecke und verhindert, dass sie zu viel Wasser verliert.

Wie bei einem Epiphragma funktioniert der Kleber am besten auf rauen Oberflächen, aber Yang sagte, der Kleber sei auf Glas noch wirksam. "Die Oberfläche muss nicht sehr, sehr rau sein, da jede Art von Oberfläche eine gewisse Rauheit aufweist", sagte sie. Details der Arbeit werden in Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlicht.

Ein reversibler Sekundenkleber wird von Medizinern begrüßt, wenn Fallstudien über Unfälle mit dem Haftvermittler vorliegen. In medizinischen Fachzeitschriften werden zahlreiche Vorfälle beschrieben, in denen Menschen ihre Ohren ankleben und ihre Augenlider zusammenkleben, nachdem sie den Klebstoff mit Ohr- oder Augentropfen verwechselt haben. In einem Fall hat ein Teppichpolsterer seine Hände mit Sekundenkleber zusammengeklebt. Er wurde erst befreit, als ihn die Ärzte an einen kosmetischen Chirurgen überwiesen, der den Kleber mit Aceton auflöste.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.