Gesundheit

Die kleine Verletzungseinheit des Singleton Hospital wird vorübergehend geschlossen

Die kleine Verletzungseinheit des Singleton Hospital wird vorübergehend geschlossen


Die Einheit für leichte Verletzungen (MIU) im Singleton Hospital von Swansea wird von Montag bis zum Frühjahr geschlossen, da eine benachbarte Einheit grundlegend saniert wird.

Die Singleton Assessment Unit (SAU) wird vorübergehend in einen anderen Teil des Krankenhauses, Abteilung 20, verlegt, da die Hochleistungssanierungsarbeiten nicht sicher neben den Patienten durchgeführt werden können.

Die Verlagerung der SAU wirkt sich jedoch auf die Abteilung für leichte Verletzungen des Krankenhauses aus, die sich neben der SAU befindet.

Die Einheit für leichte Verletzungen wird vom Montag, dem 12. November bis zum Frühjahr 2019 geschlossen.

Singleton Hospital.

Die Öffnungszeiten des MIU sind wochentags von 08:00 bis 20:00 Uhr und am Wochenende von 08:00 bis 13:00 Uhr. An Ärzten wird es von Hausärzten besetzt. Seit einiger Zeit ist es jedoch schwierig, die Einheit zuverlässig zu besetzen.

Die MIU musste sehr kurzfristig schließen, da es für die Schichtschichten keine Hausärzte gab und sie vor kurzem jeden Sonntag für 17 Wochen geschlossen war.

Patienten können nicht über kurzfristige Schließungen informiert werden, daher kommen einige zu ihnen und finden sie geschlossen.

Bisher konnten die Mitarbeiter der SAU bei Bedarf helfen, aber während der Sanierungsarbeiten werden sie mehrere Stockwerke hoch sein und sich in einem anderen Teil des Krankenhauses befinden.

Das ABMU Health Board weist darauf hin, dass in Station 20 nicht genügend Raum für die Verlagerung von MIU vorhanden ist. Es ist daher keine Option, beide Dienste zusammenzubringen.


Ärzte sind daher besorgt über Sicherheitsrisiken für MIU-Patienten, die ankommen könnten, um eine geschlossene Einheit zu finden, und niemand, der ihnen helfen kann.

GP Dr. Stephen Greenfield sagte: „Wir sind der festen Überzeugung, dass es am sichersten ist, die MIU zu schließen, während die Sanierung der SAU im Gange ist, und sie im Frühjahr wieder zu öffnen, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind.

„Während die große Mehrheit der Patienten, die die MIU nutzen, unter geringfügigen Beschwerden leiden, besteht die sehr reale Gefahr, dass wenn jemand ankommt, der eine Notversorgung für eine ernste Erkrankung benötigte und diese geschlossen hatte, niemand da war, der ihnen helfen konnte.

„Wenn dies während der Eröffnung der SAU geschehen sollte, könnten die SAU-Mitarbeiter einen Nottransfer zum Morriston Hospital arrangieren. Dies ist jedoch keine Option, wenn SAU-Mitarbeiter anderswo umgezogen sind.

„Aus diesem Grund ist es sicherer, die MIU vorübergehend vollständig zu schließen.

"Wir können dann sicherstellen, dass wir alles tun, um die Menschen zu warnen, einschließlich einer Kommunikationskampagne, der Änderung unserer Schilder, der Änderung von Website-Informationen usw.

"Sobald die Arbeit abgeschlossen ist, öffnet sich die MIU wieder."

Die Sanierung der Singleton Assessment Unit (SAU)

Bei der Singleton Assessment Unit (SAU) handelt es sich um einen Haustürservice, der sich mit kranken Patienten befasst, die direkt von Hausärzten und anderen medizinischen Fachkräften aus der Gemeinde überwiesen werden.

Es erhält auch Patienten, die vom Rettungsdienst als nicht 999 Notfälle bewertet werden, die aber dennoch zur akuten medizinischen Untersuchung oder Aufnahme ins Krankenhaus müssen.

Die SAU verzeichnet jährlich rund 8.500 ärztliche Eingriffe und wird nun in den nächsten vier bis fünf Monaten aufgrund der Bedenken des ABM Community Health Council und des Healthcare Inspectorate Wales hinsichtlich des Aufbaus und der allgemeinen Struktur der Einheit erheblichen Verbesserungen unterzogen.

Singleton Krankenhaus

Die Arbeit im Wert von 300.000 £ umfasst den Bau moderner neuer Toiletten, die Neugestaltung des Layouts, um Krankenschwestern die Pflege der Patienten zu erleichtern, die Infektionskontrolle und die Lagereinrichtungen zu verbessern und zusätzlichen Raum für nicht-klinisches Hilfspersonal zu schaffen, wodurch den Patienten mehr Platz frei wird.

Die Nachfrage nach Singleton's SAU steigt: 16% mehr Patienten kamen im letzten Winter im Vergleich zu 2016-17 an.

Welcher Dienst ist zu verwenden, während die Singleton-MIU geschlossen ist

Während das MIU Singleton geschlossen ist, werden die Patienten über alternative Dienstleistungen unterrichtet, darunter die Abteilung für leichte Verletzungen im Neath Port Talbot Hospital und die Notfallabteilung des Morriston Hospital in Swansea.

Sie können den kostenlosen 111-Service auch jederzeit anrufen.

Zu den jüngsten Entwicklungen im Krankenhaus zählen eine Investition in Höhe von £ 340.000 in einen umfassenden Beurteilungsservice für ältere Menschen vor der Tür und £ 230.000 in einen frühen unterstützten Entlassungsservice für Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung, einer Atemwegserkrankung.

Nach dem Upgrade der SAU und der Wiedereröffnung der MIU beginnen das Gesundheitsamt und die Ärzte des Singleton Hospital mit einer Engagement-Übung, um über die weiteren Möglichkeiten zur Verbesserung der dringenden Pflegedienstleistungen im Krankenhaus zu sprechen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.