Home Gesundheit Die konservative GOP blockiert vorübergehend die 19-Milliarden-Dollar-Katastrophenrechnung

Die konservative GOP blockiert vorübergehend die 19-Milliarden-Dollar-Katastrophenrechnung


WASHINGTON (AP) – Ein konservativer GOP-Abgeordneter des Hauses blockierte am Freitag eine überfällige Katastrophenhilfe in Höhe von 19 Milliarden US-Dollar. Er beschwerte sich, dass kein Geld zur Bewältigung der Migrantenkrise an der Grenze mehr zur Verfügung stehe und ein Sturm über Hurrikan und Flutopfer die Maßnahme verschlungen habe für Monate.

Der Schritt kam einen Tag, nachdem die Maßnahme den Senat durchflogen hatte, obwohl die Demokraten den Antrag von Präsident Donald Trump auf Bewältigung einer Migrationskrise an der Grenze zwischen den USA und Mexiko in Höhe von 4,5 Milliarden US-Dollar gestrichen hatten.

Texas Rep. Chip Roy, ein ehemaliger Adjutant des texanischen Brand Senators Ted Cruz, beklagte sich darüber, dass er kein Geld zur Deckung der immer dringlicher werdenden Grenzbedürfnisse enthält. "Es ist eine Gesetzesvorlage, die nichts zur Bewältigung der internationalen Not- und humanitären Krise enthält, mit der wir an unserer südlichen Grenze konfrontiert sind", sagte Roy.

Er lehnte es auch ab, die Maßnahme durch eine fast leere Kammer zu beschleunigen, und sagte, es sei wichtig, dass der Gesetzgeber tatsächlich über einen Gesetzentwurf abstimme, der "einen erheblichen Betrag an Steuergeldern ausgibt".

Die Parlamentssprecherin Nancy Pelosi, D-Calif., Eine Schlüsselkraft hinter der Maßnahme, die mit der enthusiastischen Umarmung von Roys zwei GOP-Senatoren durch den Senat ging, sagte, dass die Verzögerungen zu lange gedauert hätten. Der Senat ergriff Maßnahmen, nachdem sich Trump in seinem Kampf gegen mächtige Demokraten über die Hilfe für das vom Hurrikan verwüstete Puerto Rico ergeben hatte.

"Jetzt, nachdem der Präsident und die Republikaner des Senats die Katastrophenhilfe mehr als vier Monate lang unterbrochen und verzögert haben, haben die Republikaner des Repräsentantenhauses beschlossen, ihre eigene Sabotage zu betreiben", sagte Pelosi. "Mit jedem Tag der Obstruktion durch die Republikaner haben sich mehr Katastrophen ereignet, mehr Schäden angehäuft und mehr Familien in der Kälte zurückgelassen."

Demokraten sagten, das Parlament könnte versuchen, die Maßnahme nächste Woche während einer Sitzung wie der am Freitag erneut zu verabschieden, da dies sonst pro forma wäre. Wenn dies nicht gelingt, würde eine schnelle überparteiliche Abstimmung stattfinden, nachdem der Kongress nächsten Monat von seiner Pause am Gedenktag zurückgekehrt ist.

Die Abgeordnete Donna Shalala, D-Fla., Sagte, sie sei über Roys Aktion verärgert. "Die Tatsache, dass eine Person aus einem direkt betroffenen Staat Einwände erheben könnte, ist einfach unverantwortlich", sagte sie. Texas wurde 2017 von Rekordfluten heimgesucht, nicht jedoch Roys Stadtteil San Antonio.

GOP-Führer und Trump unterstützen den Gesetzesentwurf ebenso wie einige Gesetzgeber, die ansonsten zu den entschiedensten Konservativen der Kammer gehören, wie der Abgeordnete Austin Scott, R-Ga.

"Dies ist eine faule Sache. Sie wird vorübergehen", sagte Jim McGovern, Vorsitzender des Regelausschusses von D-Mass.

Nur wenige Stunden nachdem Roy die Maßnahme blockiert hatte, startete das Democratic Congressional Campaign Committee in seinem Distrikt eine Digitalanzeige, in der er seinen Umzug kritisierte. Es zeigte einen getauchten Roy und sagte, dass er "Texas-Familien unter Wasser hält".

Roy gewann seine Wahl 2018 mit weniger als drei Prozentpunkten. Der Wahlkampfausschuss der Hausdemokraten sieht ihn als Hauptziel für die Wahlen im nächsten Jahr an.

Die Hilfsmaßnahme würde Südstaaten, die unter den Wirbelstürmen des vergangenen Herbstes leiden, Mittelweststaaten, die unter anderem von Überschwemmungen im Frühling und dem vom Feuer verwüsteten ländlichen Kalifornien heimgesucht wurden, Geld bringen. Puerto Rico würde auch Hilfe für die Hurrikan-Genesung erhalten und einen monatelangen Streit zwischen Trump und mächtigen Demokraten wie Chuck Schumer, dem Anführer der Senatsminorität, beenden.

Trump sagte am Donnerstag, dass er den Gesetzentwurf mit Begeisterung unterzeichnen werde, der in vielen Regionen des Landes, in denen er gute Leistungen bei den Wählern erbringt, dringend benötigte Hilfe leistet.

Das House-Drama kam weniger als 24 Stunden, nachdem der Senat die Gesetzesvorlage mit 85 zu 8 Stimmen verabschiedet hatte, was ein Rückschlag für eine Kammer darstellte, die Trumps Theater überdrüssig war und in der einige Mitglieder zunehmend Ungeduld mit dem Mangel an gesetzgeberischen Maßnahmen zeigen.

Trump sagte, er befürworte die Gesetzesvorlage, obwohl mehr als 4 Milliarden Dollar für die Bewältigung der humanitären Krise an der Grenze zwischen zentralamerikanischen Migranten entfernt wurden.

"Ich wollte das nicht länger aufhalten", sagte Trump. "Ich unterstütze es total."

Ein Großteil des Geldes floss in Trump-Hochburgen wie den Florida Panhandle, das ländliche Georgia und North Carolina sowie nach Iowa und Nebraska. Mehrere militärische Einrichtungen würden Geld für den Wiederaufbau erhalten, darunter Camp Lejeune in North Carolina, die Offutt Air Force Base in Nebraska und die Tyndall Air Force Base im Nordwesten Floridas.

Katastrophenhilferechnungen sind letztendlich immer parteiübergreifend, aber diese Runde ist ins Stocken geraten. Und eine spätwöchentliche Aufschlüsselung des Haushaltsausschusses hat wichtige Aufgaben für den Gesetzgeber nach sich gezogen, als der Kongress nächsten Monat zurückkehrt.

Nach monatelangen Kämpfen besiegten die Demokraten Trump und gewannen weitere Hilfe für Puerto Rico, das 2017 von aufeinanderfolgenden Hurrikanen heimgesucht wurde.

Gespräche über Trumps Grenzantrag scheiterten an den Bedingungen, die Demokraten für die Versorgung und Unterbringung asylsuchender zentralamerikanischer Migranten ausgeben wollten. Es wurden enge Gespräche geführt, und der undurchsichtige Prozess ließ manchmal sogar erfahrene Gesetzgeber im Dunkeln.

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, R-Ky., Warf den Demokraten vor, auf "Giftpillen" zu bestehen, die die Gespräche zum Scheitern brachten. Aber sein Büro ging nicht in die Akte, um genau zu sagen, was sie waren. Andere Republikaner, insbesondere diejenigen, die versuchten, ein überparteiliches Image für die Kampagne im nächsten Jahr zu projizieren, waren umsichtiger.

"Im Moment sind die gesamten Dollarbeträge in Bezug auf die Grenzsicherheit ziemlich nahe beieinander. Demokraten und Republikaner sind sich ziemlich einig", sagte Senator David Perdue. "Wir versuchen nur, eine detaillierte Sprache zu erarbeiten, aber wir dachten nicht, dass wir länger warten könnten, um dies zu erledigen."

Tatsächlich war einer der Gründe für den Zusammenbruch in der späten Woche die Forderung hispanischer Streitkräfte und hausliberaler Kräfte wie der Pelosi-Verbündeten Rosa DeLauro, D-Conn., Auf eine Bestimmung zur Verschärfung der bestehenden Sprache zu bestehen, die versucht, die innere Sicherheit zu blockieren Das Ministerium erhält keine Informationen vom Ministerium für Gesundheit und soziale Dienste, um Einwanderer, die illegal in den USA leben, ausfindig zu machen, wenn sie sich um Flüchtlingskinder kümmern, die in großer Zahl an der Grenze ankommen.

Alle Seiten sind sich einig, dass eine weitere Rechnung von mehr als 4 Milliarden US-Dollar fast sofort benötigt wird, um die fast leeren Konten der Agenturen für die Versorgung von Migranten aufzufüllen, obwohl die Demokraten hart gegen die von Trump angeforderten Hafteinrichtungen kämpfen.

Trump beeilte sich, ebenfalls einen Kreditantrag zu stellen, obwohl sein Finanzamt nie einen offiziellen Antrag auf Katastrophenhilfe gestellt hatte. Aber er sprach die Hilfe bei einer kürzlichen Reise zum holzreichen Florida Panhandle aus, seiner besten Region in einem Staat, ohne den es für ihn so gut wie unmöglich ist, eine Wiederwahl zu gewinnen.

"Nun, wir werden das Einwanderungsgeld später bekommen", sagte Trump. "Ich muss mich mit der Katastrophenhilfe um meine Bauern kümmern."

___

Assoziierte Presseschreiber Matthew Daly und Alan Fram haben zu diesem Bericht beigetragen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Trump 'mit jedem Ergebnis zufrieden' aus zentralen Xi-Gesprächen: offiziell

WASHINGTON (Reuters) - US-Präsident Donald Trump sieht das Treffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping in dieser Woche als Chance, um zu sehen, wo...

Der CEO von Nissan entschuldigt sich bei den Aktionären für das Fehlverhalten

DATEI FOTO: Der Präsident und CEO von Nissan, Hiroto Saikawa, nimmt an einer Pressekonferenz am 17. Dezember 2018 im Hauptquartier in Yokohama, Japan, teil....

Tech hilft Suchenden dabei, sich zu orientieren

HONOLULU - Yesenia D’Alessandro lud eine GPS-Tracking-App auf ihr Handy und stapfte in einen abgelegenen Hawaii-Wald. Sie gesellte sich zu mehr als 100 anderen...

Vom Overall bis zum Partykleid

RSVP zum Teufel ja! Hier finden Sie einige Outfit-Inspirationen für jeden Event in Ihrem Kalender für diesen Sommer - von ungezwungenen Cookouts bis hin...

Iraner begrüßen die jüngsten von den USA verhängten Sanktionen mit Spott

Die iranischen Behörden schimpfen seit zwei Monaten gegen die Sanktionen der Trump-Regierung, die ihre Ölverkäufe als "Wirtschaftskrieg" blockieren.Aber die Reaktion auf die jüngsten amerikanischen...