Home Gesundheit Die Wahrscheinlichkeit, an einer versehentlichen Opioid-Überdosis in den USA zu sterben, übertrifft...

Die Wahrscheinlichkeit, an einer versehentlichen Opioid-Überdosis in den USA zu sterben, übertrifft die eines Autounfalls – CNN


Der grimmige Befund stammt vom National Safety Council, der ab 2017 Statistiken zu vermeidbaren Verletzungen und Todesfällen analysierte.

Die NSC stellte auch fest, dass die lebenslange Todesfallrate für diese Form der Überdosis größer war als das Risiko, dass Stürze, Zwischenfälle mit Fußgängern, Ertrinken und Feuer die Folge waren.

Bei der Untersuchung einer Vielzahl von Bundes- und Landesdaten stellte der NSC fest, dass die Lebenszeitchancen einer versehentlichen Opioid-Überdosis 1 zu 96 starben. Bei Autounfällen betrug die Wahrscheinlichkeit 1 zu 103 und 1 zu 114 für Stürze. Die lebenslange Chance für Selbstmord war mit 1: 88 höher.

Die NSC hebt jedoch hervor, dass es sich bei den angegebenen Chancen um statistische Durchschnittswerte der gesamten US-Bevölkerung handelt und nicht notwendigerweise die Todesfälle einer bestimmten Person aufgrund einer bestimmten äußeren Ursache widerspiegeln. Darüber hinaus handelt es sich um Lebenszeitchancen, basierend auf der Division der Einjahresquote durch die Lebenserwartung einer 2017 geborenen Person.

Im Jahr 2017 waren vermeidbare Verletzungen mit 169.936 Todesfällen zu verzeichnen. Dies entspricht einer Steigerung von 5,3% gegenüber dem Vorjahr und einer Steigerung von 96% gegenüber den Zahlen von 1992.

Die Organisation zielt darauf ab, diese Zahlen hervorzuheben, um zukünftige Todesfälle durch vermeidbare Ursachen zu verhindern.

"Zu lange wurden vermeidbare Todesfälle und Verletzungen als" Unfälle "bezeichnet, was unvermeidliche Taten Gottes oder das Schicksal impliziert, dass wir nicht mehr aufhören können. Das ist einfach nicht wahr", schrieb er. "In den USA sind vermeidbare Verletzungen auf einem historischen Höchststand."

Bei einem Vergleich zwischen 2017 und 2016 wurde bei den Todesfällen in der Heimat und in der Öffentlichkeit ein starker Anstieg von mindestens 6% verzeichnet, der hauptsächlich auf einen Anstieg der Zahl der Vergiftungen (einschließlich Opioid-Überdosierungen) um 11% und der Zahl der Sterbefälle (vor allem der älteren Bevölkerung) um 5% zurückzuführen war.

Die Zahl der Todesfälle durch Überdosierungen stieg unter Frauen rapide an
Im Jahr 2018 wurde eine unbeabsichtigte Verletzung als die Haupttodesursache in den USA festgestellt. 2016 starben mehr als 61.000 Menschen im Alter von 1 bis 44 Jahren an dieser Ursache – fast doppelt so viele wie an Krebs und Herzkrankheiten. Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für Krankheitsbekämpfung und Prävention waren diese Todesfälle überwiegend auf Autounfälle und unbeabsichtigte Vergiftungen zurückzuführen.
Letzten Monat berichtete die CDC, dass die Lebenserwartung in den Vereinigten Staaten von 2016 auf 2017 aufgrund von erhöhten Überdosierungen und Suiziden zurückging. Eine Studie fand auch heraus, dass eine wachsende Zahl von Kindern und Jugendlichen in den Vereinigten Staaten an Opioidvergiftungen stirbt.

"Was vor mehr als zwei Jahrzehnten als öffentliches Gesundheitsproblem vor allem bei jungen und mittleren Männern im mittleren Alter begann, ist jetzt eine Epidemie von Verschreibungen und illegalem Opioidmissbrauch, die alle Teile der amerikanischen Gesellschaft in Mitleidenschaft zieht", schrieb der Forscher.

Die Zahl der Todesfälle durch Überdosierungen erreichte 2017 einen neuen Höchststand von über 70.000, während die Selbstmordrate um 3,7% stieg, berichtet das National Center for Health Statistics der CDC. Es wurde vermutet, dass illegal hergestelltes Fentanyl die treibende Kraft ist.

Von 2013 bis 2017 stieg die Sterberate bei Überdosierungen von Medikamenten in 35 von 50 Bundesstaaten und EZ, wobei in 15 von 20 Bundesstaaten signifikante Steigerungsraten bei synthetischen Opioiden gemeldet wurden, sagte die CDC in einer früheren Erklärung.

In einem separaten Bericht aus dem Dezember wurde festgestellt, dass Fentanyl 2016 in den USA Heroin als das am häufigsten verwendete Medikament bei Todesfällen mit Überdosierung übertraf.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Gelbe Westen: Macron erinnert an die "einzigartige" Gewalt der Bewegung

Demut, Zuhören ... Die von der Episode der gelben Westen traumatisierte Macronia schien einige Tage lang neue Sprachelemente angenommen zu haben und wandelte sich...

В РПЦ прокомментировали слова митрополита о безбожниках на войне

МОСКВА, 25 июн - РИА Новости. В Московском патриархате назвали "не совсем корректными" высказывания митрополита Белгородского и Старооскольского Иоанна о том, что Великую Отечественную...

Kate Middletons Miditee-Kleid Juni 2019

Die Herzogin von Cambridge trat am Dienstag überraschend auf, als bekannt wurde, dass sie die Schirmherrschaft über die Royal Photographic Society übernimmt, auf den...

Die britische Konservative Partei wird am 23. Juli ihren neuen Führer bekannt geben

Die Konservative Partei des Vereinigten Königreichs hat angekündigt, dass der Name seiner neuer Führerund durch die Erweiterung des zukünftigen britischen Premierministers wird das bekannt...

Der Präsident von Meridia Capital, Javier Faus, ist der einzige Kandidat, der den Wirtschaftskreis anführt

Aktualisiert Dienstag 25 Juni 2019 - 16:44 Der Präsident von Meridia Capital, Javier Faus. SANTI COGOLLUDO Die Kandidatur des Präsidenten von Meridia Capital, Javier Faus, war die einzige, die den...