Gesundheit

Diese Frau kann Männer aufgrund einer seltenen Erkrankung nicht hören – ELLE.com


Eine Frau in China macht Schlagzeilen für eine seltene vorübergehende Hörstörung, durch die sie keine Männer hören kann. Der Daily Mail zufolge war die Patientin, die nur als Frau Chen identifiziert wurde, eines Morgens aufgewacht und konnte ihren Freund nicht sprechen hören.

Chen ging direkt ins Qianpu-Krankenhaus, wo sie von einem Spezialisten für Hals, Nase und Hals gesehen wurde. Dr. Lin Xiaoqing, der Chen behandelte, sagte gegenüber Reportern: "Sie konnte mich hören, als ich mit ihr sprach, aber als ein junger männlicher Patient hereinkam, konnte sie ihn überhaupt nicht hören."

In der Nacht zuvor hatte Chen Übelkeit und ein Ohrensausen. Sie war auch unter Stress, arbeitete spät und bekam nicht genug Schlaf. Chen dachte wenig darüber nach und schlief wie üblich ein, bevor er mit dem Zustand aufwachte.

Die Ärzte waren anfangs von ihren Symptomen verwirrt, aber schließlich wurde bei ihr ein "Rückwärtsgang-Hörverlust diagnostiziert, bei dem sie nur hohe Frequenzen hören konnte".

Die Mail berichtet, dass der Zustand nur einen von fast 13.000 Patienten mit Hörproblemen betrifft. Es ist auch schwierig zu diagnostizieren, da Patienten und Mediziner nicht wissen, dass es existiert.

Dr. Xiaoqing glaubt, dass Müdigkeit und zu viel Stress zu Chens Hörverlust beigetragen haben könnten, und erwartet, dass sie sich vollständig erholt.

.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.