TDer begrenzte Erfolg von Projekten zur Bekämpfung von Krankheiten in Afrika, die von Ausländern unterstützt werden, beruht auf grundlegenden Missverständnissen darüber, wie selbst die einfachsten Botschaften kommuniziert werden können, sagte ein mosambikanischer Bildungsunternehmer.

Dayn Amade, Gründer des in Maputo ansässigen Technologieunternehmens Kamaleon, fordert die Weltgesundheitsorganisation und Hilfsgruppen auf, die Aufklärung der Menschen auf dem afrikanischen Kontinent über die Prävention von Krankheiten zu überprüfen.

"Die Hilfsmaßnahmen werden dadurch behindert, dass die Menschen nicht über die Frage aufgeklärt werden, warum Prävention erforderlich ist, und dass Organisationen in der Lage sind, Botschaften auf lokale Gemeinschaften abzustimmen", sagte er.

Amade ist der Schöpfer einer digitalen Plattform namens Community Tablet, einer interaktiven Plattform, über die Menschen über Probleme, die sich auf ihr Leben auswirken, aufgeklärt und informiert werden können. Das Gerät, das auf bis zu sechs großen solarbetriebenen LCD-Bildschirmen läuft und auf einem Anhänger transportiert wird, kann an jedem beliebigen Ort befestigt werden, vom Auto bis zum Esel, sodass es auch abgelegene oder abgelegene ländliche Gemeinden erreichen kann.

Amade begrüßt die Bemühungen der NRO, Ressourcen zu beschaffen und zu verteilen, ist jedoch der Ansicht, dass ein wesentlicher Teil des Puzzles fehlt, um zu kommunizieren, warum bestimmte Dinge wichtig sind. Er nennt den Kampf des Kontinents gegen Aids als ein solches Problem.

Die UNO hat einen Mangel an weltweiten Finanzmitteln für die Bekämpfung von HIV und Aids in Höhe von 5 Mrd. US-Dollar (3,9 Mrd. GBP) gemeldet, der den Tod von 15 Millionen Afrikanern und die Ansteckung von weiteren 35 Mio. Menschen zur Folge hatte. Die Weltgesundheitsorganisation hat gewarnt, dass es unwahrscheinlich ist, dass das Ziel, Aids bis 2030 auszurotten, erreicht wird, da die Neuinfektionsrate und die Zahl der Todesfälle nicht wie erwartet sinken.

Amade bietet seine Tabletten als Teil der Lösung zur Aufklärung der am stärksten von der Krankheit Betroffenen an. Amade wurde 2015 gegründet und behauptet, dass das Gerät dazu beigetragen hat, über eine Million Menschen in 90 Gemeinden aufzuklären.

„Der Hauptgrund für die verfehlten Ziele ist der ineffiziente Einsatz von Ressourcen, da die Gemeinden, auf die sich Gesundheitsprogramme richten, nicht verstehen, warum sie Hilfe annehmen müssen und, was kritischer ist, warum sie ihr Verhalten ändern müssen“, sagt er.

"Wie sie sagen, kann man ein Pferd zum Wasser bringen, aber man kann es nicht zum Trinken bringen. Bildung ist der Schlüssel: Wenn Sie Menschen ausbilden, geben Sie ihnen die Möglichkeit, bessere Entscheidungen zu treffen. Dazu müssen sie jedoch engagiert sein – und um Menschen zu engagieren, müssen Sie sie verstehen. “

Dayn Amade



Dayn Amade, Gründer und CEO von Kamaleon, ermöglicht den Internetzugang in abgelegenen Gebieten. Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Kamaleon

„Es mangelt an Verständnis für die afrikanische Realität. Ich habe viele Organisationen mit den besten Absichten gesehen, die offensichtliche Fehler begangen haben, z. B. das Verteilen von Informationsbroschüren an Personen, die nicht lesen können, oder das Reden von Trainern, die einen Regenschirm halten, um sich vor der Sonne zu schützen, oder das Tragen einer Sonnenbrille. Das Publikum sieht das und denkt: "Warum hält er ihn für so wichtig?" Diese einfachen Fehler können große Auswirkungen haben. "

Laut Amade ist die Präsentation bei der Erläuterung von Gesundheitsinitiativen von entscheidender Bedeutung. Die Verwendung von Bildern von Menschen mit demselben ethnischen Erscheinungsbild, derselben Kleidung und demselben Dialekt wie das Publikum kann die Menschen empfänglicher machen und sie dazu ermutigen, sich von einer eigenen Person verlobt zu fühlen, anstatt nur eine gedruckte Broschüre auszuhändigen.

Amade räumt ein, dass er seine eigenen Fehler gemacht hat. „Wir haben ein Schulungsvideo erstellt, um die Verbreitung von Cholera zu reduzieren. In der Animation reinigte sich die Figur, nachdem sie den Ruf der Natur beantwortet hatte, mit der rechten Hand, was wir nicht bemerkt hatten. Das muslimische Publikum nahm die Botschaft jedoch an – und versäumte es, sie anzunehmen, angewidert, weil sie ihre rechte Hand zum Essen benutzten.

„In einem anderen Fall haben wir rot gekleidete Charaktere geschaffen, um mit HIV / Aids infizierte Personen zu kennzeichnen, während die nicht betroffenen Personen blau gekleidet waren. Die Animation fuhr fort, um zu demonstrieren, dass eine ungeschützte sexuelle Begegnung zwischen den beiden dazu führen könnte, dass Blau zu Rot wird. “In der Feedback-Sitzung stellte Amade fest, dass die Community glaubte, sie würden über Politik unterrichtet, da die Regierungspartei die Farbe Rot und Rot verwendete Opposition trug blau.

Das Community-Tablet, das NGOs zum Selbstkostenpreis zur Verfügung steht, konzentriert sich auf fünf Schlüsselbereiche: öffentliche Gesundheit, digitaler Zugang, Familienplanung, Bankgeschäfte und Wahlen.

Laut Amade ist Feedback von entscheidender Bedeutung, um zu verstehen, ob eine Nachricht eingegangen ist und wahrscheinlich von der Zielgruppe im täglichen Leben verwendet wird.

„Nur allzu oft halten NGOs Vorträge oder geben Informationen heraus, ohne zu wissen, wie sich dies ausgewirkt hat. Wir tun dies durch Gamification. Nach der Präsentation spielen die Leute ein Spiel, mit dem wir Daten darüber sammeln können, wie gut die Präsentation angekommen ist, was tatsächlich gelernt wurde, wie sie sich darüber gefühlt haben, welche Bereiche sie nicht verstanden haben und welche Auswirkungen dies auf ihre Entscheidungen hat, dh werden sie ihr Verhalten ändern?

"NGOs konzentrieren sich zu sehr auf die Erreichung von Zielen und Vorgaben, sie messen die Wirksamkeit nicht", sagte er. "Um Veränderungen herbeizuführen, müssen sie sich auf Bildung konzentrieren und einen digitalen Ansatz verfolgen, um eine bessere Datenerfassung und -messung zu ermöglichen und gleichzeitig den Gemeinden ein ansprechenderes Erlebnis zu bieten."

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.