(Reuters) – Opioid-Todesfälle in den USA sind in den letzten zwei Jahrzehnten stark angestiegen und haben eine Welle von Rechtsstreitigkeiten gegen Arzneimittelhersteller und -händler ausgelöst.

Das Folgende ist ein Blick auf das Ausmaß der Epidemie und die damit verbundenen Rechtsstreitigkeiten. Zahlen zu Opioidkonsum, Krankheiten und Todesfällen basieren auf Informationen der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten.

– Todesfälle im Zusammenhang mit Überdosierungen von Opioiden in den USA, einschließlich illegaler Drogen wie Heroin, zwischen 1990 und 2017: fast 400.000

– Anzahl dieser Todesfälle im Zusammenhang mit verschreibungspflichtigen Opioiden: ca. 218.000

– Durchschnittliche Anzahl der Todesfälle durch Überdosierung von Opioiden in den USA pro Tag: ca. 130

– Prozentsatz der Todesfälle durch Überdosierung, an denen 2017 ein Opioid beteiligt war: 67,8%

– Anzahl der in den USA im Jahr 2017 abgegebenen Opioidverordnungen: 191.218.272

– Anteil der US-Bevölkerung, die im Jahr 2017 mindestens ein Opioid-Rezept erhalten hat: 17,4 Prozent

– Über Opioide bundesweit anhängige Klagen: ca. 2.600

– Rechtsstreitigkeiten vor dem US-Bezirksrichter Dan Polster in Cleveland, Ohio: ca. 2.300

– Wert der größten Einzelklage in einem Opioid-Verfahren: 270 Millionen US-Dollar zwischen dem in Konkurs befindlichen OxyContin-Hersteller Purdue Pharma LP und seiner kontrollierenden Familie Sackler und dem Bundesstaat Oklahoma. Purdue und die Sacklers haben Fehlverhalten bestritten.

– Anzahl der Opioidhersteller, die Insolvenz angemeldet haben: zwei

Berichterstattung von Brendan Pierson in New York; Bearbeitung von Noeleen Walder und Steve Orlofsky

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

. (tagsToTranslate) UK (t) USA (t) OPIOIDE (t) LITIGATION (t) ZAHLEN (t) FACTBOX (t) Drogenhandel / Betäubungsmittel (t) Unternehmensnachrichten (t) Factboxes (t) Gesundheit / Medizin (t) Gerichtsverfahren / Gerichtsverfahren / Gerichtsentscheidungen (t) Unternehmensstreitigkeiten (t) Lebensmittelvertrieb und Convenience Stores (TRBC) (t) Arzneimitteleinzelhändler (TRBC) (t) Arzneimittel- und medizinische Forschung (TRBC) (t) Drogen- / Drogenmissbrauch ( t) Vereinigte Staaten

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.