Home Gesundheit Forscher transplantieren Stammzellen in das Gehirn, um Parkinson zu behandeln

Forscher transplantieren Stammzellen in das Gehirn, um Parkinson zu behandeln


  1. Forscher transplantieren Stammzellen in das Gehirn, um Parkinson heute in Japan zu behandeln
  2. Wissenschaftler bestätigen die Rolle des "molekularen Schalters" in der Medical News Today der Parkinson-Krankheit
  3. Die Kyoto University führt die weltweit erste iPS-Zelltransplantation für Parkinson The Japan Times durch
  4. Vollständige Abdeckung

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

US-Technologieunternehmen brechen mit Huawei

Die Handelskrieg zwischen Vereinigten Staaten und ChinaDas von Washington gewählte Feld, um zu verhindern, dass Peking bald den Status der Ersten Weltmacht einnimmt,...

CNN deckt systematischen Missbrauch von Hilfsgütern im Jemen auf

Laut UN-Berichten und CNN-Berichten vor Ort wird jedoch ein Teil dieser Lebensmittel von iranisch unterstützten Houthi-Rebellen gestohlen, und zwar in einem weitaus größeren Ausmaß...

Ein Heldenfeld der Arbeiterklasse von Tories 'Chef-Food-Bank-Apologet Politik

TDer Scheinkrieg ist vorbei. Die Abgeordneten der Tory haben es aufgegeben, auch nur so zu tun, als sei der Premierminister von Bedeutung. Theresa May...

Tom Daleys Ehemann sagt, British Swimming habe in einer Reihe über dem Kinderwagen seines Sohnes gelogen Sport

Der Ehemann von Tom Daley warf British Swimming vor, Lügen zu erzählen, weil der Zugang des kleinen Sohnes des Paares zu Veranstaltungen am Pool...