Gesundheit

Frau findet heraus, dass sie Hundebandwurm in ihrer Wirbelsäule hat

Frau findet heraus, dass sie Hundebandwurm in ihrer Wirbelsäule hat


Einer Frau wurde gesagt, dass sie einen Hundebandwurm in ihrer Wirbelsäule hatte, nachdem sie mit einem kribbelnden Gefühl in ihren Beinen ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

Die 35-jährige Französin sagte, sie habe die letzten drei Monate schwer laufen können und stürzte immer wieder um.

Ein MRI ihrer Wirbelsäule zeigte einen ziemlich finsteren Schuldigen, der in ihrem Rücken lauerte – ein Bandwurm, der häufig bei Hunden vorkommt.

Die 35-jährige Französin fand es schwer zu laufen, immer wieder umgefallen und berichtete, dass sie in den letzten drei Monaten kaum noch laufen konnte (Foto: The New England Journal of Medicine)
Ein MRI ihrer Wirbelsäule zeigte einen ziemlich unheilvollen Täter in ihrem Rücken – ein Bandwurm, der häufig bei Hunden vorkommt (Foto: The New England Journal of Medicine)

Aber die Frau war nur mit ihrer Katze, ihren Pferden und ihrem Vieh in Berührung gekommen, so dass die Wissenschaftler nicht wissen, wie sie den unerwünschten Parasiten hätte auffangen können.

Der Bericht, der diese Woche im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, sagte, dass sie eine Läsion an einem ihrer Wirbel mit einer "epiduralen Komponente" hatte – was bedeutet, dass sie teilweise um die Membran gelegt wurde, die das Rückenmark bedeckt.

Unangenehmer Affe schlägt kleines Mädchen ins Gesicht ohne Grund

Die Chirurgie schaffte es, die Kreatur erfolgreich zu entfernen. Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass es sich um Echinococcus granulosus handelt, der bei Menschen nicht häufig vorkommt.

Diese Art von Bandwurm kann eine Infektion verursachen, die zystische Läsionen in der Leber und Lunge sowie im zentralen Nervensystem und Knochen verursachen kann.

Die unglückliche Frau wurde ebenfalls mit antiparasitärer Medizin behandelt und erholte sich vollständig und kann nun wieder gehen.

Post Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.