Die Sexualität von MENSCHEN kann sich bis ins Erwachsenenalter verändern.

Frauen schwingen auch am häufigsten in beide Richtungen, wobei jeder Sechste sagt, sie seien bisexuell, verglichen mit nur einem von 25 Männern.

  Mary Portas, 58, war mit Graham Portas verheiratet und gehört nun ihrer Modedakteurin Melanie Rickey an

PA: Pressevereinigung

Mary Portas, 58, war mit Graham Portas verheiratet und gehört nun ihrer Modedakteurin Melanie Rickey an

Die im Journal of Sex Research veröffentlichten Ergebnisse können dazu beitragen, zu erklären, warum einige Frauen – darunter Cynthia Nixon, die Sex- und Stadtstars und die britische Einzelhandelsguru Mary Portas – nach langjährigen Beziehungen zu Männern lesbische Partner haben.

Etwa 12.000 Studenten wurden im Alter von 16 bis Anfang 30 zu ihrer Sexualität befragt.
Die geringste Wahrscheinlichkeit, Sexualität zu tauschen, waren die "direkten" Gruppen, die 87% der Männer und 73% der Frauen ausmachten.

Jugendliche in der Mitte sowie in den aufstrebenden Schwulen- und Lesbengruppen würden sich am wahrscheinlichsten ändern.

  Cynthia Nixon, 53, hatte vor ihrer Beziehung zu Christine Marinoni zwei Kinder mit dem Highschool Danny Mozes

Getty – Mitwirkender

Cynthia Nixon, 53, hatte vor ihrer Beziehung zu Christine Marinoni zwei Kinder mit dem Highschool Danny Mozes

Zum Beispiel waren zwei Drittel der Frauen in einer der mittleren Kategorien von beiden Geschlechtern im Teenageralter angezogen.

Aber in ihren späten 20er Jahren war dies fast Null, und fast alle Männer hatten nur Lust.

Die leitende Forscherin Christine Kaestle von Virginia Tech in den USA sagte: "Wir werden immer mit imposanten Kategorien nach sexueller Orientierung kämpfen."

Suranne Jones in sexy Lesbenszene mit weiblicher Co-Star Lydia Leonard aus dem neuen historischen Drama „Gentleman Jack“

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.