Home Gesundheit Frauenfreunde wandten sich an sie, nachdem sie sich von Größe 28 auf...

Frauenfreunde wandten sich an sie, nachdem sie sich von Größe 28 auf null reduziert hatte


Ein schlanker sagt, dass sich fast alle ihre Freunde gegen sie gewandt hatten, nachdem sie 170 Pfund verloren hatte und von einer Größe von 28 auf eine Größe von null fiel

Jen Beegle, 36, freut sich über ihre neue Figur, nachdem sie 2015 nach einer bariatrischen Operation von 300 Pfund auf 130 Pfund gestiegen ist.

Die Prozedur schrumpfte ihren Bauch auf die Größe eines Eies und half ihr, Gewicht zu verlieren, indem sie die Menge an Nahrungsmitteln drastisch reduzierte, die sie essen konnte.

Jen Beegle vor der bariatrischen Operation, von der sie sagt, dass sie ihr Leben verändert hat – und die meisten ihrer Freunde gekostet hat (Bild: Jen Beegle / Metro US)
Jen, zweite von links mit ihren guten Freunden, ist jetzt eine Größe null. Sie sagt, sie sei begeistert, so klein zu sein, leidet aber immer noch an Körperdysmorphie, weshalb sie glaubt, sie sei so groß wie früher (Bild: Jen Beegle / Metro US).

Aber die Erzieherin aus West Salem in Ohio sagt, dass sie schockiert war, etwa 15 enge Freunde zu verlieren, von denen sie viele Jahre gekannt hatte, nachdem sie die Ausbuchtung besiegt hatten.

Jen erzählte Metro US: 'Es ist wirklich traurig. Ich habe wahrscheinlich neunzig Prozent meiner Freunde verloren. Ich weiß nicht warum.

Vorschaubild zur Beitrags-ID 8891645Warum sind Väter beim SMS so schlecht?

"Sie wurden nur kleinlich, sie hörten auf, mit mir zu reden. Das liegt nicht daran, dass ich mich verändert habe. Mein Herz ist dasselbe. Mein Äußeres hat sich verändert, aber mein Inneres ist das Gleiche. “

Sie fügte hinzu: „Sie würden sich über mich lustig machen und wegen meines Essens nach mir suchen. Sie sagten Dinge wie "Oh, bist du zu gut, um jetzt Pizza zu essen?" Ich kann den Käse oder die Kohlenhydrate seit der Operation nicht mehr essen, weil sie mich krank machen.

„Interessanterweise waren es nicht immer meine größeren Freunde, die schlecht reagierten. Das Problem mit meinen schlankeren Freunden war, dass ich mehr Aufmerksamkeit bekam. Sie sehen als dünner Mensch immer besser aus, wenn Sie mit weniger attraktiven Freunden ausgehen.

Jen stellte sich kurz vor ihrer bariatrischen Operation im September 2015 vor. Sie sagt, sie habe drei Monate nach der Hölle durchgemacht – liebt es aber, wie die Prozedur ihr Leben verändert hat, und sagt, sie wünscht, sie hätte es früher gehabt (Foto: Jen Beegle / Metro US)
Jen sagt, sie habe eine ausgewogene, gesunde Ernährung gegessen und regelmäßig trainiert, während sie übergewichtig sei. Sie könne nur abnehmen, indem sie sich selbst verhungere, bis sie dem Gewichtsabnahme-Verfahren zustimme (Foto: Jen Beegle / Metro US).

Die zweifache Mutter sagt, dass sie ihre neue Figur und ihren gesunden Lebensstil liebt. Dort hat sie ihre Pizza gegen Hafer mit Leinsamen, Thunfischmahlzeiten und gesunde Fleischrollen gegessen.

Sie fing an zu laufen, nachdem sie abgenommen hatte, was ihr half, über ihrem 180-Pfund-Zielgewicht um 50 Pfund abzunehmen. Jen ist begeistert, wie viel Energie sie nun ihren sechs- und neunjährigen Söhnen widmen muss.

Vorschaubild für Beitrags-ID 8908225Frau entdeckt eine erschreckende Menge an schimmeligen Lebensmitteln, die unter dem Loch eines Küchensteckers eingeschlossen sind

Sie verriet aber auch, wie es ihr ständig kalt wird, seit sie das meiste Körperfett verloren hat und sie zu kalt ist, um die knappen Outfits zu tragen, von denen sie geträumt hatte, während sie fettleibig waren.

Jen, der nach dem Abnehmen eine Bauchstraffung von 4,500 US-Dollar hatte, um lose Haut zu entfernen, sagte: „Mir ist jetzt immer kalt, was sehr unerwartet war. Dies ist der flache Teil der Operation.

„All diese Kleidung, die süß und modisch ist und die Sie nicht Ihr ganzes Leben lang tragen konnten, wollte ich unbedingt.

Jen, die Mutter von zwei Kindern, sagt, dass das Abnehmen ihr Selbstvertrauen gegeben habe, um eine unglückliche Ehe zu beenden, nachdem ihr Ex gesagt wurde, dass niemand anderes ein dickes Mädchen wie sie will (Bild: Jen Beegle / Metro US).
Jen sagt, dass sie begeistert war, die hübschen Klamotten tragen zu können, nach denen sie während ihres Übergewichts immer gelüstet hatte – aber sie war schockiert darüber, wie kalt sie ihr Gewicht verloren hatte. Sie witzelte, dass sie oft einen niedlichen Look ruinieren muss, indem sie eine Jacke darüber trage (Foto: Jen Beegle / Metro US)

"Nun, ich habe sie, außer ich kann sie nicht dort tragen, wo sie jemand sehen kann, weil mir immer so verdammt kalt ist und ich eine Jacke über ihnen tragen muss."

Jen sagte, dass sie vor ihrer Operation immer übergewichtig gewesen sei und glaubte, dass ihre Unfähigkeit, sich abzunehmen, genetisch bedingt sei.

(Bild:? Von Wong) Plastikophobia ist eine beeindruckende Kunstinstallation, die aus 18.000 Plastikbechern besteht, die in lokalen Lebensmittelcentern in ganz Singapur gesammelt wurden, um das Bewusstsein für Plastikverschmutzung durch einmalige Verwendung zu schärfen. Die Künstlerin Von Wong, die Social-Impact-Strategin Laura Francois und Fabricator Joshua Goh haben sich innerhalb von zehn Tagen mit fast hundert Freiwilligen zusammengetan, um dieses Projekt zu verwirklichen. Bis zum 18. April ist #Plastikophobia in der Sustainable Singapore Gallery in Marina Barrage, Singapur, zu sehenHöhlen aus 18.000 weggeworfenen Plastikbechern unterstreichen die Auswirkungen unseres Abfallproblems

Sie aß eine ausgewogene Ernährung, hielt sich an ausreichend großen Portionen fest und trainierte regelmäßig im Fitnessstudio, hob Gewichte und trainierte hart auf dem Trimmrad.

Jen leidet an einer seltenen Nierenerkrankung namens Alport-Syndrom, die sie anfällig für Diabetes macht. Sie sagt, dass extreme, kalorienreduzierte Diäten "der einzige Weg in meinem ganzen Leben waren, in dem ich den Skaleneffekt sehen konnte."

Sie fügte hinzu: "Ich tat alles, was gesunde Leute mir sagten, aber es funktionierte einfach nicht."

Jen aus West Salem in Ohio fiel nach dem Laufen unter ihr Zielgewicht. Sie trainiert weiterhin hart und genießt es, mit ihren jungen Söhnen Snowboarden zu können. (Bild: Jen Beegle / Metro US)

Sie wurde schließlich im September 2015 operiert, nachdem sie ein Foto von sich neben ihrem Vater gesehen hatte, den sie immer für viel größer gehalten hatte als sie und als sie merkte, dass sie fast die gleiche Größe hatten.

Jen verbrachte den ersten Monat mit quälenden Schmerzen, verlor jedoch schnell an Gewicht. Sie begann fünfmal in der Woche zu trainieren und übertraf schnell ihr Zielgewicht von 180 Pfund. Jen wurde 18 Monate später, im Frühjahr 2017, fassungslos, als sie merkte, dass sie eine Hose in Nullgröße war.

Sie erinnerte sich: „Ich werde nicht lügen. Ich war so aufgeregt. Ich trug früher Hosen der Größe 28, um eine Größe Null zu haben. Es bedeutet nichts – es bedeutet buchstäblich nichts, es ist die kleinste Größe, die es gibt. “

"Ich würde mit einkaufen gehen und ich wäre wie" Ist das richtig? Ist das richtig? “Ich würde nicht glauben, dass ich eigentlich so klein war. Ich bin nicht klein geworden. Ich fühle mich so groß wie vorher. Es ist Körperdysmorphie. “

Jen sagt, das Abnehmen habe ihr geholfen, jahrzehntelanges Mobbing über ihre Größe zu überwinden – und gab ihr außerdem das Vertrauen, ihre unglückliche Ehe zu beenden.

Jen sagte, es gebe "viel Urteil" für übergewichtige Menschen und fügte hinzu: "Sie fühlen sich unsichtbar" (Foto: Jen Beegle / Metro US)
Jen zeigt ihre schlanke neue Figur. Sie war fassungslos, als sie herausfand, dass sie im Frühjahr 2017 nach ihrer Abnehmoperation eine Größe von null hatte (Bild: Jen Beegle / Metro US).

Sie sagte: „Es gibt viel Urteil, wenn du fett bist. Du bist entweder völlig unsichtbar oder die Leute mögen dich nicht.

„Als ich in der Mittelschule war, mochte ich wirklich einen Jungen. Als seine Freunde herausfanden, sagten sie: "Komm zum Mittagstisch, er möchte mit dir reden."

"Als ich dorthin ging, war er nicht da und ich sagte:" Wo ist er? "

"Sie lachten alle und sagten:" Er versteckt sich unter dem Tisch, weil Sie zu fett sind, um dort zu sitzen. "

„Es hat mich niedergeschlagen. Es brach mir das Herz. Ich würde immer mit Freunden ausgehen. Ich war sehr sozial. Die Jungs kamen immer auf mich zu, aber es war immer meine Freundnummer. Es war nie, weil sie mich mochten. “

Jen sagt, dass sie jetzt glücklich Single ist – und dass sie immer noch verblüfft ist, wenn Männer mit ihr flirten (Bild: Jen Beegle / Metro US)

Und zu erklären, wie ihr Gewichtsverlust ihr half, einer schlechten Beziehung zu entkommen. Jen fuhr fort: „Mir wurde klar, dass meine Ehe nicht wirklich funktionierte. Ich fing an, mich mehr zu lieben, wenn das Sinn macht. Wenn du fett bist, bist du unsichtbar, du liebst dich nicht.

„Ich dachte immer, ich könnte es nicht besser machen, und mein Mann hat mir immer gesagt, niemand wird mich wollen, und ich glaubte ihm.

"Ich glaubte ihm, weil ich dick war und niemand ein dickes Mädchen will.

Jen, die immer noch schockiert ist, als Männer versuchen, sie anzugreifen, fügte hinzu: „Ich fing an, abzunehmen, und es war nicht so, dass ein Typ auf mich wartete oder ich betrog oder so etwas.

„Erst als Sie anfingen zu erkennen, dass Sie selbst dazu in der Lage sind, Auch wenn es sonst niemanden in meinem Leben gibt, ich bin damit einverstanden, weil ich mit mir selbst glücklich bin und glücklich bin, allein zu sein. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Sir Michael Parkinson spricht von einer Blasenschwäche nach einer Prostatakrebsbehandlung

Sir Michael Parkinson hat sich über das Leiden an einer schwachen Blase, einer weniger bekannten Nebenwirkung seiner Behandlung von Prostatakrebs, geäußert.Der 84-Jährige erhielt...

Isaac Hempstead-Wright zitiert das Game of Thrones-Finale

Achtung: Der folgende Beitrag enthält Spoiler für den Game of Thrones Staffelfinale. Brandon Freakin 'Stark, König der Sechs Königreiche und zweifellos die letzte Person,...

Darf die britischen Abgeordneten über die Abhaltung eines zweiten Brexit-Referendums befragen

EFEAktualisiert:21.05.2013 18:17 UhrVerwandte NeuigkeitenDie Der britische Premierminister, der Konservative Theresa May, gab am Dienstag bekannt, dass die Bearbeitung des Brexit-Gesetzes...

Spanien verzeichnete 2018 den zweitgrößten Stromanstieg in der gesamten EU

Der Strompreis in Spanien ist der drittteuerste in der gesamten Europäischen Union. Im vergangenen Jahr wurde in unserem Land der zweithöchste Ratenanstieg verzeichnet. Die...