Schlanker können aus einer Reihe von Diätplänen wählen, wenn es darum geht, Gewicht zu verlieren. Von der kohlenhydratarmen Ketodiät bis zum intermittierenden Fasten gibt es viele Möglichkeiten, die Pfunde abzunehmen. Einige Diätassistenten entscheiden sich möglicherweise sogar dafür, Artikel aus ihrer Diät zu streichen, die einen hohen Kaloriengehalt aufweisen, da ein Kalorienmangel erforderlich ist, um die Pfunde abzubauen. Laut Healthline.com können Frauen 1500 Kalorien zu sich nehmen, um ein Pfund pro Woche abzunehmen, während Männer 2000 Kalorien zu sich nehmen können. Zusätzlich zu Ernährung und Bewegung gibt es noch andere Dinge, die erwiesenermaßen dazu beitragen, den Prozess noch weiter zu beschleunigen. Es wurde herausgefunden, dass das Essen von Eiern zum Frühstück zur Gewichtsreduktion beiträgt. Das beliebte Nahrungsmittel soll die Menschen länger satt halten und den Appetit reduzieren.

Wie funktioniert es?

Es wurde gezeigt, dass Eier, die reich an Eiweiß und Selen sind, die Fülle erhöhen, die Nahrungsaufnahme später am Tag verringern und den Gewichtsverlust unterstützen.

In vielen Studien wurden die Auswirkungen des morgendlichen Verzehrs von Eiern mit denen anderer Frühstücke mit gleichem Kaloriengehalt verglichen.

Eine Studie mit 30 übergewichtigen Frauen zeigte, dass der Verzehr von Eiern zum Frühstück das Völlegefühl signifikant steigerte und die Nahrungsaufnahme später am Tag verringerte, verglichen mit dem Verzehr eines Bagels.

Eine zweite Studie, die in der National Library of Medicine der National Institutes of Health bei 152 Erwachsenen veröffentlicht wurde, ergab, dass das Ersetzen eines Bagelfrühstücks durch Eier über einen Zeitraum von acht Wochen zu einem 65-prozentigen Gewichtsverlust und einer 34-prozentigen Abnahme des Taillenumfangs führte.

In einer weiteren Studie an 30 gesunden und gesunden jungen Männern wurden die Auswirkungen von drei Frühstücksarten bei drei verschiedenen Gelegenheiten verglichen. Das waren Eier auf Toast, Müsli mit Milch und Toast und Croissants mit Orangensaft.

Das Eierfrühstück verursachte eine deutlich stärkere Sättigung, weniger Hunger und ein geringeres Essbedürfnis als die beiden anderen Frühstücke.

Das Essen von Eiern zum Frühstück bewirkte, dass die Männer beim Mittags- und Abendbuffet automatisch etwa 270 bis 470 Kalorien weniger zu sich nahmen als beim Essen der anderen Frühstücke.

Die führende Ernährungsberaterin Lily Soutter sprach mit Express.co.uk über die Bedeutung der Einbeziehung von Eiern in eine Diät.

Sie sagte: „Eigelb hat einen hohen Cholesterinspiegel, weshalb häufig die Annahme besteht, dass sie den Cholesterinspiegel im Blut erhöhen. Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass eine bescheidene Aufnahme von Eiern (bis zu einem pro Tag) den Cholesterinspiegel nicht erhöht. Wenn Sie nicht an einer genetisch bedingten Störung der familiären Hypercholesterinämie leiden, können Sie Eigelb als Teil einer gesunden, ausgewogenen Ernährung genießen.

"Das Eigelb ist der nahrhafteste Teil des Eies und voller fettlöslicher Vitamine. Die leuchtend gelbe Farbe kommt von gesundheitsfördernden Antioxidantien."

Wie solltest du sie haben?

Das Hinzufügen von Eiern zu einer Diät ist sehr einfach. Sie sind nicht nur recht billig, sondern können auch auf vielfältige Weise durch Rührei, Wilderei oder Kochen zubereitet werden.

Ein Omelett mit viel Gemüse macht einen großen Gewichtsverlust Frühstück, und er fügte hinzu, Nährstoffe aus dem Gemüse wird weitere Vorteile bieten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.