Home Gesundheit Grün sehen, verbunden mit weniger intensiven und häufigen Gelüsten

Grün sehen, verbunden mit weniger intensiven und häufigen Gelüsten


Die Möglichkeit, Grünflächen von zu Hause aus zu sehen, ist mit einem reduzierten Verlangen nach Alkohol, Zigaretten und schädlichen Nahrungsmitteln verbunden, wie neue Untersuchungen gezeigt haben.

Die von der University of Plymouth durchgeführte Studie ist die erste, die belegt, dass die passive Exposition gegenüber Grünflächen in der Nähe sowohl mit niedrigeren Frequenzen als auch mit den Stärken des Verlangens zusammenhängt.

Es baut auf früheren Forschungen auf, die darauf hindeuten, dass Sport in der Natur das Verlangen reduzieren kann, indem nachgewiesen wird, dass dies unabhängig von der körperlichen Aktivität der Fall ist.

Die Ergebnisse sollen Hinweise auf die Notwendigkeit des Schutzes und der Investition in Grünflächen in Städten liefern, um den möglichen Nutzen für die öffentliche Gesundheit zu maximieren. Sie legen auch nahe, dass die Kausalität dieses Zusammenhangs weiter untersucht werden muss.

Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Gesundheit & Ort, ist der erste, der die Beziehung zwischen der Exposition gegenüber natürlichen Umgebungen, dem Verlangen nach einer Reihe appetitlicher Substanzen und dem Erleben negativer Emotionen oder Gefühle untersucht.

Daran nahmen Wissenschaftler der School of Psychology der Universität teil, die vom Europäischen Zentrum für Umwelt und menschliche Gesundheit der Universität von Exeter unterstützt wurden.

Leanne Martin, die die Forschung im Rahmen ihres Magisterstudiums in Plymouth leitete, sagte: "Es ist seit einiger Zeit bekannt, dass das Leben in der Natur mit dem Wohlbefinden eines Menschen zusammenhängt. Aber es gibt einen ähnlichen Zusammenhang mit dem Verlangen nach Einfachheit Die Möglichkeit, Grünflächen zu sehen, stellt eine neue Dimension der bisherigen Forschung dar. Dies ist die erste Studie, die sich mit dieser Idee befasst. Sie könnte in Zukunft eine Reihe von Auswirkungen auf Programme im Bereich der öffentlichen Gesundheit und des Umweltschutzes haben. "

Für die Studie haben die Teilnehmer eine Online-Umfrage durchgeführt, in der die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Aspekten der Naturbelastung, des Verlangens und des negativen Effekts untersucht wurden.

Unter anderem wurde der Anteil der Grünflächen in der Wohngegend einer Person, das Vorhandensein von Grünflächen in ihrer Wohnung, der Zugang zu einem Garten oder einer Parzellierung gemessen. und ihre Häufigkeit der Nutzung öffentlicher Grünflächen.

Die Ergebnisse zeigten, dass der Zugang zu einem Garten oder einer Parzellierung sowohl mit geringerem Verlangen als auch mit geringerer Häufigkeit verbunden war, während Wohnansichten mit mehr als 25% Grünfläche ähnliche Reaktionen hervorriefen.

In der Studie wurde auch die körperliche Aktivität gemessen, die innerhalb des gleichen Zeitrahmens durchgeführt wurde, in dem das Verlangen bewertet wurde, und es wurde gezeigt, dass das verringerte Verlangen unabhängig von der körperlichen Aktivität auftrat.

Dr. Sabine Pahl, Associate Professor (Reader) für Psychologie, fügte hinzu: "Das Verlangen trägt zu einer Vielzahl von gesundheitsschädlichen Verhaltensweisen bei, wie Rauchen, übermäßigem Trinken und ungesunder Ernährung. Diese können wiederum zu einigen der größten globalen gesundheitlichen Herausforderungen von beitragen Ein vielversprechender erster Schritt ist der Nachweis, dass ein geringeres Verlangen mit einer stärkeren Exposition gegenüber Grünflächen verbunden ist. Zukünftige Forschungen sollten untersuchen, ob und wie Grünflächen genutzt werden können, um Menschen dabei zu helfen, problematischem Verlangen zu widerstehen und dies zu ermöglichen Entwöhnungsversuche in Zukunft besser verwalten. "

###

Haftungsausschluss: AAAS und EurekAlert! sind nicht verantwortlich für die Richtigkeit der auf EurekAlert veröffentlichten Pressemitteilungen! durch beitragende Institute oder für die Nutzung von Informationen über das EurekAlert-System.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

A-Rod & J.Los wildes Date im Strip Club

E! Ist überall Dieser Inhalt ist speziell für unser internationales Publikum verfügbar. Möchten Sie dies in unserer US-Ausgabe sehen? E! Ist überall Dieser Inhalt ist speziell für...

Natalie Portman spielt weibliche Thor in Thor 4

Natalie Portman kehrt in gewaltiger Weise zum Marvel Cinematic Universe zurück: als erste Onscreen-Frau Thor! Während des Panels am Samstagabend auf der San Diego Comic-Con...

Eine Gruppe maskierter Männer schlug Bürger in der Hongkonger U-Bahn International

Mehrere Männer in weißen T-Shirts bedrohen demokratiefreundliche Demonstranten in der U-Bahn. Im Video Bilder der Unruhen in Hong Kong. Foto: AFP | Video:...

Festivals, die den Tourismus verjüngen

MIQUEL HERNANDISAlicante Montag, 22 Juli 2019 - 07:26 Benicssim, Benidorm und Cullera haben dank der musikalischen Zitate, für die sie sich entschieden haben, ihr Publikumsprofil geändert Ein junges Publikum wie das, das...

Die Ría de Vigo erhält die Vaurien-Weltmeisterschaft 2021

ABC_NVigo (Pontevedra)Aktualisiert:22.07.2013 10: 42hVigo und seine Mündung werden im Jahr 2021 die 60. Ausgabe der Vaurien-Weltmeisterschaft ausrichten. Die Segler des Real Club Náutico de...