Home Gesundheit Influenza-Ausbruch behauptet das Leben eines 15-jährigen Teenagers in Adelaide

Influenza-Ausbruch behauptet das Leben eines 15-jährigen Teenagers in Adelaide


Das 15-jährige Mädchen wird zum jüngsten Opfer der Grippesaison – da auch ihr schwerkranker Verwandter um das Leben im Krankenhaus kämpft

  • Ein 15-jähriges Mädchen starb an einer Grippe im Flinders Medical Center in Adelaide
  • Seit Januar sind in Südaustralien etwa 7.500 Influenza-Fälle aufgetreten
  • Etwa 249 Personen wurden bereits zur Behandlung einer Grippe in ein Krankenhaus eingeliefert
  • Allen Personen, die älter als sechs Monate sind, wird empfohlen, sich einen Impfschutz zu holen

Eine tödliche Grippesaison in Australien hat das Leben einer Teenagerin gefordert.

Die 15-Jährige wurde wegen Influenza behandelt, als sie am Wochenende im Flinders Medical Center in Adelaide starb. Eine Verwandte der ebenfalls erkrankten Jugendlichen kämpft immer noch um ihr Leben im Krankenhaus.

Der Tod ist das dritte Opfer, das innerhalb weniger Wochen an der Grippe stirbt.

Ein 62-Jähriger starb letzte Woche nach dem Tod eines 89-Jährigen im März.

Eine tödliche Grippesaison, die Australien packt, hat das Leben einer Teenagerin gefordert (Bild auf Lager)

Eine tödliche Grippesaison, die Australien packt, hat das Leben einer Teenagerin gefordert (Bild auf Lager)

"Es ist tragisch", sagte Gesundheitsminister Stephen Wade gegenüber 9News.

"Wir sind sehr daran interessiert, dass alle Südaustralier eine Tragödie in ihrer Familie vermeiden."

Die Daten von South Australia Health haben gezeigt, dass es in der Region zu Grippefällen in der Region kommt – trotz der traditionellen Grippesaison, die noch Wochen entfernt ist.

In nur vier Monaten wurden fast 7.500 Fälle von Influenza gemeldet – ein alarmierender Anstieg von 1.253 Fällen zur gleichen Zeit des Vorjahres.

Bislang waren 4.187 Fälle von Influenza-Fällen bei Frauen, während 3.305 Männer infiziert wurden.

Von den Fällen wurden 249 Personen zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Symptome einer Influenza

Bei einer mit der Grippe infizierten Person können alle oder einige der folgenden Symptome auftreten.

In jedem Fall ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen, um eine korrekte Diagnose zu erhalten.

  • Fieber
  • Husten
  • Halsschmerzen
  • Schnupfen oder verstopfte Nase
  • Muskel- oder Körperschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit (Müdigkeit)

Professor Robert Booy hat vorausgesagt, dass in diesem Jahr 4.000 Menschen an Influenza sterben werden, berichtete The Advertiser.

Herr Wade sagte jedoch, dass bereits Maßnahmen in Südaustralien ergriffen wurden, um eine Katastrophe zu vermeiden.

"Wir haben bereits eine Reihe von Sorgfalt in die Gemeinschaftsinitiativen aufgenommen, um zu helfen, den Druck im Winter zu verringern", sagte er.

Personen, die jünger als 65 Jahre alt sind, sowie Kinder unter fünf Jahren und die als anfällig gelten, erhalten kostenlose Impfungen.

Die Grippe ist ein Virus, der Zellen im Körper angreift.

Eine infizierte Person kann Symptome wie Fieber, Husten oder Halsschmerzen bekommen.

Um die Grippe bestmöglich zu vermeiden, wird eine jährliche Impfung für Personen ab sechs Monaten empfohlen.

Das 15-jährige Mädchen wurde wegen Grippe behandelt, bevor sie am Wochenende im Flinders Medical Center (Bild) in Adelaide starb

Das 15-jährige Mädchen wurde wegen Grippe behandelt, bevor sie am Wochenende im Flinders Medical Center (Bild) in Adelaide starb

Werbung

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

Dominikanischer Tourismusexperte warnt vor "Katastrophe", wenn Behörden in Todessonden mauern

SANTO DOMINGO, Dominikanische Republik - Die malerischen Sandstrände der Dominikanischen Republik sind die Kulisse für die zahlreichen Todesfälle von US-Touristen in All-Inclusive-Luxushotels.Neun Amerikaner sind...

Der frühere demokratische Adjutant kam ins Gefängnis, um fünf republikanische Senatoren auszutricksen

Ein ehemaliger Adjutant von zwei demokratischen Kongressmitgliedern wird wegen Datendiebstahls zu vier Jahren Gefängnis...

Parkinson-Krankheit "könnte durch Gehirnveränderungen frühzeitig erkannt werden" | Gesellschaft

Veränderungen im Gehirn, die Jahre vor dem Auftreten körperlicher Symptome der Parkinson-Krankheit entdeckt werden können, könnten laut Forschern als Frühwarnzeichen für die Erkrankung...