Home Gesundheit Innovativer Impfstoff gegen Malaria gegen Kinder, der in Malawi getestet werden soll

Innovativer Impfstoff gegen Malaria gegen Kinder, der in Malawi getestet werden soll


Impfstoff gegebenBildrechte
D Polen / PFAD

Bildbeschreibung

Der Impfstoff wurde bereits in kleineren Versuchsprogrammen getestet

Eine groß angelegte Studie des sogenannten ersten Malaria-Impfstoffs der Welt, der Kindern einen teilweisen Schutz bietet, soll in Malawi beginnen.

Der Impfstoff RTS, S trainiert das Immunsystem gegen den Malariaparasiten, der durch Mückenstiche verbreitet wird.

Frühere, kleinere Studien zeigten, dass fast 40% der 5 bis 17 Monate alten Kinder, die es erhielten, geschützt waren.

Malaria-Fälle scheinen nach einem Jahrzehnt Erfolg bei der Bekämpfung der tödlichen Krankheit wieder zuzunehmen.

Den jüngsten Jahreszahlen zufolge sinken die weltweiten Malariafälle nicht mehr, was Anlass zu Besorgnis über das Wiederaufleben gibt.

  Anopheles-Mücke.

SPL

Malaria im Jahr 2017Quelle: WHO

Mehr als 90% der Infizierten und der 435.000 Verstorbenen befanden sich in Afrika. Kinder sind besonders anfällig.

In Malawi wurden im Jahr 2017 fast fünf Millionen Fälle bestätigt, und es wurde zusammen mit Kenia und Ghana für den Einsatz des Großimplantats des RTS, S-Impfstoffs ausgewählt.

Drei Jahrzehnte Entwicklung

Die Länder wurden ausgewählt, weil sie bereits große Programme zur Bekämpfung von Malaria, einschließlich der Verwendung von Bettnetzen, durchführen, jedoch immer noch eine hohe Anzahl von Fällen haben.

Der Impfstoff ist seit mehr als drei Jahrzehnten in der Herstellung. Wissenschaftler des Drogenunternehmens GSK haben ihn 1987 gegründet.

Jahrelange Tests, die von einer Vielzahl von Organisationen unterstützt wurden, darunter die Path Malaria Vaccine Initiative, und Kosten in Höhe von geschätzten 1 Milliarde US-Dollar (770 Millionen Pfund) haben zu diesem Punkt geführt.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Aktivisten fordern seit langem einen wirksamen Umgang mit Malaria

Diese letzte Phase wird von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) koordiniert, die besagt, dass der Impfstoff der erste ist, der Kindern einen gewissen Schutz bietet.

Die fast 40% ige Wirksamkeit ist im Vergleich zu Impfstoffen gegen andere Krankheiten nicht hoch, aber die WHO sagt, RTS, S werde die präventiven Maßnahmen, wie Bettnetze und Insektizide, ergänzen, wie die AFP-Nachrichtenagentur bereits verwendet.

"Ein Impfstoff, der sehr wirksam ist, etwa 90%, das ist derzeit nicht in Sicht", zitiert die WHO, Mary Hamel, von Bloomberg. "Aber dieser Impfstoff, der dorthin gelangt, wo er ist, zeigt, dass ein Malaria-Impfstoff hergestellt werden kann. Er wird ein Wegbereiter sein."

Der Impfstoff muss viermal verabreicht werden – einmal monatlich für drei Monate und dann eine vierte Dosis 18 Monate später.

Diese Phase der Studie wird laut Path voraussichtlich bis 2023 abgeschlossen sein.

Das Pilotprojekt beginnt in Malawi und wird in den nächsten Wochen in Kenia und Ghana starten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Must Read

British Airways stellt Flüge nach Kairo für sieben Tage ein | Weltnachrichten

Laut British Airways werden Flüge nach Kairo "vorsorglich" für sieben Tage ausgesetzt.In...

Overwatchs Hero 31 in neuem Blizzard-Teaser angedeutet

Overwatch ist gerade in einem interessanten Zustand, mit großen Änderungen an der Art und Weise, wie Spieler sich für Spiele anstellen können....

Mutter hatte Doppelmastektomie und Chemotherapie, bevor sie entdeckte, dass sie keinen Krebs hatte

Ein Krankenhaus-Trust hat sich bei einer Mutter entschuldigt, der fälschlicherweise gesagt wurde, sie habe Krebs, nachdem sie sich bereits einer Chemotherapie, einer Mastektomie...

Das Flugzeug ist auf dem Einkaufszentrum abgestürzt, dort sind tot – Gazeta.Ru

Das Flugzeug stürzte im Einkaufszentrum ab, es gibt tote Gazeta.RuIn Deutschland stürzte ein kleines Flugzeug auf ein Einkaufszentrum. Berichte darüber Bild..